Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 86: Die Bunkerliga » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Team




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

Band 86: Die Bunkerliga Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



'Es gibt achtzehn bekannte Bunkerkolonien in Russland, die beiden größten in Moskau und St. Petersburg. Daneben diverse Stützpunkte und Außenbasen. Die Kolonien sind weitgehend autonom, haben sich aber zu einer losen Konföderation mit wechselndem Kommissariat verpflichtet, um gemeinsam Wiederaufbau anzustreben und ein Mittel gegen die Immunschwäche zu finden. Hinter den Kulissen schwelen die üblichen Konflikte. Moskau wacht streng über die föderale Struktur der Liga, während man in Petersburg glaubt, nur eine starke Zentralregierung könne die drängenden Probleme lösen. Die beiden Bunker in Perm benutzen diese latente Meinungsverschiedenheit, um alte Rechnungen zu begleichen. Die Menschen der Liga haben ihre eigene Mentalität: sentimental, korrupt, gutherzig, fatalistisch, radikal, risikofreudig. Sex, Schnaps und Macht spielen hinter den Kulissen eine erhebliche Rolle...'

Erschienen am 12.05.2003

Autor: Jo Zybell


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

08.06.2009 12:32 Der Schwarze Tod ist offline Email an Der Schwarze Tod senden Beiträge von Der Schwarze Tod suchen Nehmen Sie Der Schwarze Tod in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10677

RE: Band 86: Die Bunkerliga Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ja, hier werden die Russen aber mal so richtig im Klischee gebadet. Hat mir nicht so gut gefallen. Das einige zurück in die Stalinzeit fallen hätte ich ja noch verkraftet aber direkt alle so zu beschreiben fand ich echt blöd.
Aber beruhigend das es noch immer Vodka gibt.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt, nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel

13.01.2012 17:04 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 337

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jetzt steht jedenfalls fest, dass es noch mehr Bunker mit Technos gibt. Anfangs hoffte ich noch auf vernünftige Menschen, was sich leider im Verlauf des Romans etwas anders entwickelte. So ganz habe ich die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, dass die Informationen vom Maddrax-Team ein Umdenken bei den Russen bewirken. Leider ist das Mutantenheer noch immer hinter unseren Helden her, die sich nun auf dem Weg nach Moskau befinden. Ich fand die ganzen russischen Personen teilweise etwas zu verwirrend und konnte sie dadurch nicht immer Perm I und II zuordnen. Auch die versuchte Vernichtung des "Großen Peters" durch Nuklearwaffen war etwas übertrieben. 3 Sterne gibt es deshalb von mir.

Cover: Die Darstellung von Mr. Black ist wirklich gut (wie auch der Rest).

Besonderheit: Tachyonen im Blut vom Maddrax? Mmmh, hier wird etwas sehr Interessantes angefangen...

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

19.01.2018 13:01 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum