Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Macabros » 1-50 » Macabros Nr. 8 Die Geister-Höhlen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6886

Macabros Nr. 8 Die Geister-Höhlen Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Die Geister-Höhlen

Klappentext:

Der Mann war alt. Er saß gebeugt an einem klapprigen Tisch, dessen Fläche von einer einsamen Lampe hell beschienen wurde. Rundum lag das Zimmer im Dunkeln. Morton Clinch schien kaum zu atmen. Sein zerknittertes Gesicht war wie in Stein gemeißelt. Vor dem Alten lag ein modrig riechendes, uraltes Buch, darüber glitzernde Steine, die zu seltsamen Formen zusammengelegt waren wie ein Mosaik.
Clinch wußte: diese Nacht würde ihm entweder Erfüllung bringen oder den Tod. Seine Hände lagen zu Fäusten geballt neben dem alten Buch. Dann bewegte er die Lippen.
"Lange habe ich auf diese Stunde gewartet."
Zäh wie Blei tropften die Worte über seine Lippen und erfüllten den dämmrigen Raum, in dem eine eigenartige Spannung herrschte.
"Jahre meines Lebens habe ich geopfert. Freunde und Bekannten habe ich verloren, keiner mehr wollte mit mir etwas zu tun haben, denn alle hielten sie mich für verrückt. Aber nun werde ich ihnen beweisen, daß ich recht hatte. Ich werde Macht haben. Ich werde reich sein. Denn jetzt kenne ich seinen Namen."
Er schreckte zusammen. Es wurde ihm bewußt, daß er mit sich selbst sprach.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

27.08.2009 16:46 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1533

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gut zu lesen, aber nicht wirklich ein Muss. Der Roman diente offensichtlich nur dazu, das „Bigger Picture“ auszubauen und voranzutreiben.
Die eigentliche Rahmenhandlung war indes aber nicht mal schlecht zu lesen und auch spannend. Hellmark soll beseitigt werden durch einen Menschen der seine Seele dem Bösen vermacht.
Inspiriert wurde Shocky in einigen Szenen im ersten Teil des Romans wohl eindeutig von Richard Fleischers Film „The Boston Strangler“.
Die 2. Handlungsebene zeigt Hellmark in seiner Mission, das Erbe des Toten Gottes anzutreten.
Leider finden beide Erzählstränge aber irgendwie nicht so recht zueinander und der ganze Roman wirkt etwas gekünstelt.
Ein direkter Horror-Roman war es im Grunde genommen nicht, aber irgendwie musste Shocker seiner (wie ich meine, viel zu früh) selbst gewählten Komplexität ja gerecht werden.
Zum Cover: ein sehr guter Lonati, allerdings wirkt Hellmark hier merkwürdig fehlproportioniert (was für ein Schädel!)

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

14.05.2014 12:55 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2065

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Estrangain
Zum Cover: ein sehr guter Lonati, allerdings wirkt Hellmark hier merkwürdig fehlproportioniert (was für ein Schädel!)


Ja, der Mann hat anscheinend sogar einen beginnenden Buckel vorzuweisen, wenn mich nicht alles täuscht.

Und die Totenschädel der Skelette schauen aus, als hätten sie hinten noch einen Zusatz "angedockt" bekommen.

Wahrscheinlich war dort das "große Geheimnis" all die Jahrtausende lang wie in einem Tresor verwahrt ... großes Grinsen

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

21.09.2015 13:13 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum