logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » Frage und Antwort » Gastautoren bei LB
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3156

01.10.2009 22:58
Gastautoren bei LB
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Folgende Larry Brent-Romanhefte stammen nicht von Dan Shocker:
- LB 58 "Todesschwadron des Geister-Lords" (Uwe Anton)
- LB 71 "Der Hexer mit der Schlangenhand" (Uwe Anton)
- LB 169 "Die Nacht der zürnenden Schädel" (W.A.Hary)
- Dan Shocker 1 (LB 193) "Der Dämonensohn schickt den Todesboten" (W.K.Giesa)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 01.10.2009 23:05.

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8315
Harantor
Gast


02.10.2009 13:43
RE: Gastautoren bei LB
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dazu kommt noch der Silber Grusel Krimi 47 Der Gehenkte von Dartmoor. Allerdings hat nie jemand veröffentlicht, wer denn das war... Bis auf den Roman von WK wurden die Co-Autoren wegen Jürgens Gesundheit als Co-Autoren eingesetzt.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8318
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3156

15.03.2011 21:04
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Larry Brent und Iwan Kunaritschew haben im Professor Zamorra Band 952: "Nacht über New Amsterdam" einen Gastauftritt (bei einer Szene am "Tavern on the Green"). Daumen_hoch

(Bin gerade auf der Leserseite im aktuellen PZ 960 darauf gestoßen, dort ist CEDEOS mit einem Forumsbeitrag vertreten. Daumen_hoch Das hat er zwar schon in seiner Rezi hier in diesem Forum erwähnt, aber das hab' ich irgendwie übersehen.). smile

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
18579
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2151

16.08.2016 18:32
RE: Gastautoren bei LB
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Horror-Harry
Folgende Larry Brent-Romanhefte stammen nicht von Dan Shocker:
- LB 58 "Todesschwadron des Geister-Lords" (Uwe Anton)
- LB 71 "Der Hexer mit der Schlangenhand" (Uwe Anton)
- LB 169 "Die Nacht der zürnenden Schädel" (W.A.Hary)
- Dan Shocker 1 (LB 193) "Der Dämonensohn schickt den Todesboten" (W.K.Giesa)


Da hast du zwei übersehen.

"Der Gehenkte von Dartmoor" Dan Shocker
Silber-Krimi Nr. 962 (SGK NR. 47), Zauberkreis-Verlag
(Autor: ???, Exposé: J. G.)

"Der Gehenkte von Dartmoor" Dan Shocker
Larry Brent Nr. 73, Zauberkreis-Verlag
(Neuauflage von Silber-Krimi Nr. 962 - SGK Nr. 47)
(Autor: ???, Exposé J. G.)

"Lebende Leichen" Dan Shocker
Silber-Grusel-Krimi Nr. 54, Zauberkreis-Verlag
(Autor: ???, Exposé von J. G.)


"Lebende Leichen" Dan Shocker
Larry Brent Nr. 89, Zauberkreis-Verlag
(Neuauflage von Silber-Grusel-Krimi Nr. 54)
(Autor: ???, Exposé von J. G.)

Nachzulesen in der Bibliographie die ich anläßlich des 75. Geburtstag von Jürgen Grasmück erstellt haben. Hier der Link:
http://www.zauberspiegel-online.de/index.php/durchblick-hintergrnde-mainmenu-15/titellisten/22605-bibliographie-juergen-grasmueck

Und noch eine kleine Ergänzung, das erste Drittel vom "Der Dämonensohn schickt den Todesboten" ist von Jürgen Grasmück. Werner K. Giesa hat die restlichen zwei Drittel geschrieben.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84725
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5169

16.08.2016 21:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das ist auch so eine Sache, die mich schon lange verwundert: Warum ist es in all den Jahrzehnten nicht gelungen, den/die Verfasser der "Lebenden Leichen" und der "Kühltruhe" in Erfahrung zu bringen? Man möchte ja doch annehmen, dass der/die Verfasser ein lebhhaftes Interesse an der Abwicklung von Nachdruckhonoren zeigen müssten oder irgendwelche Vertrags- und Verlagsunterlagen existieren sollten. Aber solche weißen Flecken gibt es auch bei Kelter und Pabel.

Seltsam, aber so steht es geschrieben...

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84737
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9041

17.08.2016 01:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Olivaro
Ich habe mal ne E-Mail an Horst W. verschickt. Ist auch eine Koryphäe auf diesem Gebiet. Ich hoffe, dass die mail noch ankommt und er nicht zwischenzeitlich den Anbieter gewechselt hat. Schau merl mal Ngel .

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0035 Party im Blutschloß
2. JS: Band 2102 Der Henker kam an Halloween

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84749
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2151

18.08.2016 11:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Das ist auch so eine Sache, die mich schon lange verwundert: Warum ist es in all den Jahrzehnten nicht gelungen, den/die Verfasser der "Lebenden Leichen" und der "Kühltruhe" in Erfahrung zu bringen?


Ich habe mal in den achtziger Jahren Jürgen Grasmück darauf angesprochen, wer dieser Co-Autor sei.
Sein Antwort war: Das wäre ein Professor aus dem Rhein-Main-Gebiet gewesen, der auch mal Grusel schreiben wollte.

Nähere Angaben machte Jürgen leider nicht...

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84784
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5169

23.05.2018 21:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Horror-Harry
Larry Brent und Iwan Kunaritschew haben im Professor Zamorra Band 952: "Nacht über New Amsterdam" einen Gastauftritt (bei einer Szene am "Tavern on the Green").


Ist das nur eine kurze Sequenz oder wie kann man das verstehen? Wurden die beiden namentlich erwähnt oder nur von ihrer äußeren Erscheinung her, dass man annehmen konnte, es könnte sich um die zwei PSA-Agenten handeln?

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104639
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3156

12.06.2018 21:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sorry, die Frage habe ich jetzt erst gesehen.
Selbst habe ich den Roman nicht gelesen, aber da ich ihn habe, konnte ich mal reinschauen.
Der Auftritt geht in etwa von Seite 37 bis 41 und ist für die Handlung ohne jegliche Bedeutung. Könnte man also genausogut rausstreichen.

Es beginnt mit dem "Kapitel 6: Nacht der lebenden Toten" (S. 37) mit einer Beschreibung des Restaurants Tavern on the Green. Dort bricht eine Panik aus, da dort ein Zombie auftaucht und die Menschen aus dem Gebäude flüchten. Zwei Officers beraten über die Situation. In dieser Szene hat Larry seinen Auftritt (S.38 ).
Er mischt sich in die Unterhaltung ein:
"Verzeihen Sie, aber da muss ich Ihnen widersprechen." Ein Mann von vielleicht dreißig Jahren war zu ihnen getreten und unterbrach Andy. (...) Sein blondes Haar war zersaust, doch in seinen grauen Augen lag eine Intelligenz, die Andy überraschte. Der Mann war nicht panisch wie die anderen. Im Gegenteil. Er wirkte, als erlebe er etwas Derartiges - was immer das war - nicht zum ersten Mal.
"Und Sie sind...?" fragte Andy und musterte die Garderobe des Fremden. Im Gegensatz zu den anderen Gästen des Lokals war er überraschend normal gekleidet. Den anderen Gästen, wiederholte Andy in Gedanken. Das impliziert ja, dass er Gast war. Aber irgendwie kommt er mir vor, als sei er aus einem anderen Grund hier. "Arbeiten Sie hier?" (...)
"Nennen Sie mich einfach Larry, okay? (...) Ich vermute, Sie haben Erfahrung mit derartigen Dingen? Andernfalls könnte ich Ihnen die Hilfe einiger patenter Unterstützer anbieten." Dabei deutete er auf eine Gestalt in einigen Metern Entfernung, die tatsächlich aussah, als könne sie es auch mit Zombies aufnehmen. Der Kerl hatte die Größe eines Bären. Sein Gesicht war rot und kräftig, was auf Gesundheit, aber auch regelmäßigen Alkoholgenuss schließen ließ. Das Auffälligste war jedoch, dass er inmitten des Chaos ... seelenruhig an einer selbst gedrehten Zigarette paffte.
"Ich garantiere Ihnen nämlich eines, Officers", fuhr der, der sich als Larry vorgestellt hatte, fort. "Was in der Tavern wütet, übersteigt definitiv die Grenzen dessen, was Sie als Realität zu empfinden gelernt haben."

Dann folgt eine Szene, in welcher ein Zombie aus dem Restaurant kommt und im Gebüsch verschwindet. Einer der Officers, der mit Larry gesprochen hat, macht sich an die Verfolgung, an welcher sich auch unbemerkt Iwan beteiligt, während sich Larry ein Bild der Lage in der Tavern macht.
In einem Funkgespräch wird noch folgendes erwähnt: "... würde ich darauf wetten, dass mindestens zehn Männer darin gewütet haben. Oder drei, falls sie die Ausmaße von Larrys Kollegen haben, diesem Kunari... ach, ich und mein Namensgedächtnis."
Dann wird einer der Officers während des Rumpirschens im Gebüsch von Iwan überrascht, den er überhaupt nicht bemerkt hatte. "Ganz ruhig, Towarischtsch", raunte der Hüne. (...) ...und mit einem Mal glaubte er, einen russischen Einschlag in seinen Zügen auszumachen (...) Dann hob er die Hand. Im Licht seines Teerstängels sah Andy, dass er einen Ring am Finger trug. Das Schmuckstück erinnerte in seiner Form an eine Miniaturversion der Erdkugel. (...) ...da hallte ein Ruf durch die nächtliche Stille des Parks. "Iwan, Hier rüber!" Der Stimme nach musste es sich um diesen Blonden handeln.
Iwan verschwindet, und das war es dann auch schon mit dem Gastauftritt. Die beiden tauchen dann nicht mehr auf.

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105360
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5169

12.06.2018 21:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke Dir, Harry!

Vielleicht kaufe ich das Heft mal, nur der Vollständigkeit halber natürlich.

Und wenn wir schon mal so schön zusammensitzen: Kannst Du Dich vielleicht für die aktuellen Cover-Charts begeistern? Ganz klassisch der Silber-Grusel-Krimi:

http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=15801&sid=

Wäre schön, for old times sake...

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105361
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018