Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Tony Ballard » Zaubermond-Verlag » Band 9: Monster-Alarm 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 9: Monster-Alarm Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Tony Ballards neuer Freund Robin Gly leidet unter einem Wolfsfluch, von dem ihn nur einer befreien kann: Reliah, der Heiler - doch der scheint unauffindbar ... Unterdessen suchen Anhänger des Dämons Sardo nach dessen Gebeinen und werden vor den Toren Londons fündig. Bald darauf herrscht in der Metropole Monster-Alarm!

Quelle: http://www.zaubermond.de

Erscheinungsdatum: Februar 2007

Autor: Friedrich Tenkrat

Cover: Sandobal (Werner Öckl)

07.10.2009 11:59 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3176

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Ballard-Crew gelingt es, den Aufenthaltsort von Reliah ausfindig zu machen, welcher Robin Gly vom Wolfsfluch befreien könnte. Doch gerade dort treiben die Anhänger des Dämons Sardo ihr Unwesen. Reichlich zu tun für Tony & Co...
Und am Ende gibt es eine faustdicke Überraschung für Tony...

Im Vergleich zu den ersten acht Büchern ist das neunte das bislang beste. Spätestens mit diesem Band hat sich A.F. Morland wieder warmgeschrieben und ist wieder mittendrin in der Ballard-Serie.
Dieses Buch hat einfach alles:
- Gruselige Horror-Monster (Die Dienerkreaturen kamen sehr shocking rüber, sie erinnerten mit ihrem Aussehen - glasigweiße Haut und darunter ein Geäst von violetten Adern - an den alten Gegner Atax),
- mehrere parallel laufende Handlungsfäden mit spannenden Cliffhangern (Im wahrsten Sinn des Wortes: wie die Tigerfrau Agassmea am Kraterrand hing, unter ihr die riesige Höllenschlange Egna),
- die Rückkehr einer Bedrohung (Bekommt die weiße Hexe Roxane mit Placon einen persönlichen Erzfeind?),
- und die eigentliche Story um die Heilung von Robin Gly vom Wolfsfluch (welche in diesem Buch noch nicht ihren Abschluss findet).
Sehr gut fand ich auch, daß die (fast in Vergessenheit geratenen) silbernen Wurfsterne nun von Tonys erwachsenem Sohn Andrew verwendet werden - einfach geil. geschockt

Zwei kleine Wermutstropfen gab es dennoch (wirklich kleine und auch nur aus meiner Sicht):
Zum einen die etwas zu ausführlich geschilderte Vergangenheit des Polizisten, der in diesem Buch eigentlich keine bedeutende Rolle spielt (es sei denn, er taucht in einem späteren Buch wieder auf), und zum anderen: das etwas schwache Auftreten von Agassmea. Sie war als Herrin der Raubkatzen schon stark, und wurde noch stärker, als sie zur Anführerin der Grausamen Fünf wurde, indem sie deren Anführer tötete und dessen Kraft auf sie überging. (Aber um es vorweg zu nehmen: im nächsten Buch tritt sie wieder souverän auf).

Alles in allem: ein sehr unterhaltsames und spannendes Buch, flüssig und packend geschrieben. Es hat mir viel Freude gemacht, es zu lesen. (Und es macht Appetit auf mehr) smile

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 19.04.2010 00:44.

24.10.2009 00:41 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Teil 1 gelesen, EBook 286 - Monster -Alarm -
Es werden einige Handlungstränge interessant vorbereitet, schweifen zuweilen aber auch in lange Erzählungen aus... kann also von langatmiger Fortsetzung oder handlungsreichem Abschluß alles kommen, muss mich überraschen lassen.
Auf jeden Fall geht es weiter um das Finden des Heilers Reliah, um Roxannes neuen Feind, der sie aus dem Nirvana verfolgt hat und um einen wiedererweckten Dämon... Lass mich mal überraschen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

10.02.2017 02:06 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Teil 2 - EBook 287 - Sardos Todesschwadron
zu Ende gelesen, wieder einige Entwicklungen weiter erlebt. Sie haben den Heiler gefunden, diesen leider fast Tod, somit war es nichts mit heilen, so muss man sehen, ob Mr. Silver genug Wissen aus dem Sterbenden aufnehmen konnte. Aufgedreht Fall der Woche wurde in interessant geführten Endkämpfen erledigt, Tonys Sohn Andrew entwickelt sich hier immer weiter und sammelt seine Erfahrungen.
Und nebenbei kommt Agassmea ihren Zielen näher, sich Loxagon anzubiedern, erhält aber auf diesem Weg, nachdem sie 2 x glücklich dem Tod entkam, nur einen weiteren Auftrag, der sie in die Nähe von Tony führen wird, also wird man sie bald aktiv als Gegner erleben.
Der Schlusssatz von Ymudda zeigt auch eine weitere Wendung, in dem Tony angeblich einen Bruder hat... na, was da wohl noch kommt... Interessant, muss also weiter lesen...

Ach ja, das ganze Paket gereicht zu einem Gut!

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

12.02.2017 15:05 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum