Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Tony Ballard » Zaubermond-Verlag » Band 10: Die Kaste der Ausgestoßenen 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 10: Die Kaste der Ausgestoßenen Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Sie wurden vor ewigen Zeiten von Asmodis aus den Reihen der Dämonen ausgestoßen. Er verbannte sie in ein Gebiet der Hölle, in dem kein schwarzes Wesen leben will. Nur Loxagon, der Nachfolger Asmodis', hätte die Möglichkeit, sie zu rehabilitieren. Als eines Tages eine Schar von Teufeln auftaucht, um sie zu ihm zu führen, glauben die Geächteten an ihre Chance - wenngleich sie wissen, dass es ein hoher Preis sein wird, den Loxagon für ihr neues Leben verlangt ...

Quelle: http://www.zaubermond.de

Erscheinungsdatum: Juni 2007

Autor: Friedrich Tenkrat

Cover: Sandobal (Werner Öckl)

07.10.2009 11:03 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In diesem Buch gibt es mehrere parallel laufende Handlungen:
Während die Ballard-Crew versucht, Robin Gly vom Wolfsfluch zu befreien, sucht Ymuddah nach einer Spur von Tonys älterem Bruder.
Zur gleichen Zeit treibt ein besessener Amokläufer in Sydney sein Unwesen und in der Hölle geht es um das Schicksal dreier Ausgestoßener. Einem von diesen dreien wird eine besondere Rolle zuteil werden.
All dies mündet in ein spannendes Finale.


Leider nicht so gut wie das neunte Buch.
Es wäre gut gewesen, Ymuddahs Erlebnisse mehr in den Vordergrund zu rücken, zumal die Suche nach Tonys Bruder mehr Bedeutung für unseren Titelhelden hat. Am Ende war dann kein Platz mehr dafür.
Apropos Ymuddah: Sehr gefreut hat mich dieser Absatz: "...daß kein Risiko zu groß für sie war, wenn sie Tony helfen konnte. Sie war bereit, wirklich alles für den Mann, den sie liebte, zu wagen." Ich war seither sehr skeptisch, ob Ymuddah nicht doch ein falsches Spiel treibt, doch nun ist sie endgültig in der Ballard-Crew (und auch bei mir) angekommen.

Die Idee, daß Tony einen Bruder hat - also, ich weiß nicht. Erscheint mir sehr unglaubwürdig. Tonys Eltern haben in einem Dorf gelebt, wo jeder jeden kennt. Wie sollte es da möglich sein, eine neunmonatige Schwangerschaft zu verheimlichen? Das wäre vielleicht in einer anonymen Großstadt möglich, aber nicht in einem Dorf, wo über jeden getratscht wird. Selbst wenn man eine Totgeburt vorgetäuscht hätte, müßte irgendjemand mal Tony gegenüber erwähnt haben, daß seine Mutter schon mal schwanger war.
Und welchen Einfluss könnte die Tatsache, daß Tony einen Bruder hat, auf die Serie haben? Sie bremst höchstens die Dynamik der Serie aus, da Tony nun damit beschäftigt sein wird, auf ihn aufzupassen. (Anmerkung im nachhinein: diesen Punkt hat AFM sehr gut gelöst).

Während der erste Teil des Buches etwas behäbig war, wurde es am Ende doch wieder spannend.

14.05.2010 22:59 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1669

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist mir auch schon aufgefallen, dass der 2. Teil immer noch mal etwas mehr Gas gibt.
Die Bedenken mit Tonys angeblichem Bruder kamen in mir auch hoch, aber der Hinweis, dass das Thema wohl ganz gut gelöst wird, gibt Hoffnung.
Auf jeden Fall wirkt das nach interessanten Handlungssträngen, also werde ich auch hier weiter machen müssen... großes Grinsen großes Grinsen

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

12.02.2017 14:16 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1669

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den ersten, etwas behäbig genannten Teil habe ich jetzt als
EBook 288 - Die Kaste der Ausgestoßenen
gelesen und ja, die Sache der Heilung durch Mr Silver und die Suche Tonys nach seinem Bruder drehen sich etwas im Kreis, sind für mich aber durch die Passagen um die Ausgestoßenen schön und interessant aufgelockert worden.
Als ich mich dann an den Verfolger Querrecc gewöhnt hatte und dachte, alle Achtung, das entwickelt sich ja jetzt interessant, kam der Speer des Höllenjägers... Die Hölle ist halt auch für Höllenween kein Zuckerschlecken großes Grinsen großes Grinsen

Damit liegt er auf nem ganz dünnen und knappen, aber auf nem Gut- Kurs, mal sehen, was die Fortsetzung bringt...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

20.02.2017 22:34 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1669

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

EBook 289 - Im Zentrum der Schwarzen Macht -
Viele Handlungsstränge, deren Zusammenhang man lange nur erahnt, die dann erst auf den letzten Seiten zusammengführt werden. Ich denke auch, dass man sich weniger auf den Serienkiller und mehr auf Ymudda hätte fixieren sollen, aber es passt auch so ganz gut zusammen.
Mit dem existierenden Bruder kann ich mir auch nur schwer anfreunden, insgesamt würde ich dem Ganzen diesmal nur eine 3 geben. Die Phasen um die Ausgestoßenen und Loxagon waren sehr auffrischend und gaben dem ganzen einen Hauch von 2- Kurs, aber diesmal konnte ich mich nur zu einer 3 durchringen. Auch die Sache mit dem Boxer hat sich für mich dann einfach zu lange hingezogen, schön, dass es scheinbar geklappt hat.
Der Bruder überzeugt mich noch nicht, aber der Abschluss zeigt, dass es mit ihm knallhart weitergeht, somit ist meine Vorfreude auf den nächsten diesmal doch etwas getrübt, mal sehen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

21.02.2017 14:12 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum