Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » Zaubermond-Verlag » Band 14: Rulfan » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 14: Rulfan Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Viele Geschichten ranken sich um den Neo-Barbaren Rulfan. Geboren in der Wildnis, aufgewachsen in einem Bunker, steht der Albino zwischen zwei Welten. Ruhelos und auf der Suche nach seiner Identität geht Rulfan auf eine Reise, an deren Ende er Matthew Drax begegnen wird, dem Mann aus der Vergangenheit ... Eine Chronik des 25. Jahrhunderts, wie noch niemand sie erzählt hat - ein unglaubliches Abenteuer!

Quelle: http://www.zaubermond.de

Autoren: Jo Zybell und Mia Zorn

08.10.2009 10:23 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10459

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also wenn ein Roman Rulfan heißt dann nehme ich doch erst einmal an das es sich auch um die Figur Rulfan dreht. Leider war das hier nicht der Fall. Zwei Drittel des Romans handelt um seine Mutter.
Zwar alles nicht schlecht geschrieben aber ich habe halt etwas anderes erwartet.

+++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

06.09.2013 19:43 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 304

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Rulfan war der Nächste Band, den ich mir während meines Urlaubs vornahm. Meine Vorahnung, dass es sich um eine fast epische Geschichte handelte, traf voll zu. Fast wie eine Episode aus dem Silmarillon wurde der Werdegang von Rulfan beschrieben. Ein paar Schwächen störten mich.

1. Es gab zu viele verschiedene Gruppierungen, was mich stellenweise irritierte, da dann auch noch Personen zwischen diesen wechselten.

2. Das Finale war mir nicht ausführlich genug bzw. war zu schnell abgehandelt.

Schön, dass ich jetzt weiß, warum Rulfan gegen die Bruderschaft von Coellen vorging.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

22.07.2017 19:01 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum