logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1-200 » Band 140 Schreie in der Horror-Gruft 2.Teil
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 140 : Schreie in der Horror-Gruft
top 
4
66.67%
sehr gut 
2
33.33%
gut 
0
0.00%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 6 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

02.10.2008 21:55
Band 140 Schreie in der Horror-Gruft 2.Teil
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Schreie in der Horror-Gruft

"Da sind sie. Los, schlagt sie tot, die Hundesöhne. Sie haben uns verraten!"
Die Stimme des Mannes überschlug sich. Er war der Anführer einer sechsköpfigen Horde, die uns unbedingt töten wollte.
Uns- das waren zwei Personen.
Karel Marek und ich!
Ich packte den jungen Marek an der Schulter und wuchtete ihn herum. Ohne Hilfe konnte er sich nicht von der Stelle rühren. Der Anblick seines toten Vaters hatte ihn bis ins Mark getroffen.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
1745
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

15.06.2009 16:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sehr gute Fortsetzung des dreiteilers!

Schrammt auch nur ganz knapp an der "top" Bewertung vorbei!
Warum?
Ganz "zufällig" treffen Bill Conolly und Jane Collins in Deutschland auf Will Mallmann der dort mit einem Kollegen ein paar Bankräber verfolgt. Bill Conlly rettet Will Mallmann das leben indem er einen der Bankräuber niederschiesst.

Unbedingt lesen!!!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6845
Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1969

12.09.2011 12:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gegenwart:
Bill und Jane statten Gordon Fariac, getarnt als Reporter einen Besuch ab. Dieser lädt sie
dann im Laufe des Gesprächs zu einer Betriebsfeier nach Deutschland ein. Ein Zufall sorgt dafür, dass die Beiden Will Mallmann in Deutschland treffen und während Bill und Jane an den Aktivitäten teilnehmen, schleicht sich Will ins Schloss. Er entdeckt, dass Särge ins Schloss gebracht werden und wird von einem Untoten angegriffen.
In London machen sich Suko und Shao auf zu den Hafendocks. Während Suko sich im Innern
Des Gebäudes umsieht, wird Shao draußen von einem Zwerg bewusstlos geschlagen. Sich seiner Sache sicher will der Zwerg erst Suko töten, wird dann aber im Kampf überwältigt und getötet. Auch Suko entdeckt das Mosaik und erlebt mit, wie sich ein Vampir darauf auflöst.
Trotzdem gibt es immer noch keine Spur von John.

Vergangenheit:
Die Söldner sind John und Karel auf der Spur. Während die Beiden durchs Schloss flüchten, treffen sie auf 5 Vampire, die aber von ihnen getötet werden können. Kurz darauf landen sie
In Fariacs leerer Gruft, die sie mit provisorischen Holzkreuzen präparieren. In der Zwischenzeit kann Faria Ilona zum Vampir machen, das ist auch der Moment wo Karel und John zwischen den Vampiren auftauchen. Während Karel Fariac jagt, übernimmt John die anderen Vampire und am Ende bleibt ihm leider nichts anderes übrig als, Ilona zu erlösen, da ertönt plötzlich ein Schrei durch die Burg…..

Fazit:

Im zweiten Teil geht es richtig los, die Handlungsfäden werden von Jason geschickt gestrickt, in der Gegenwart, wie auch in der Vergangenheit. Riesenzufall natürlich, dass Will plötzlich genau dort auftaucht, aber egal, die Truppe wurde zusammengeführt und man darf als Leser sehr gespannt sein, wie sich die verschiedenen „Enden“ am Ende zusammenfügen.
Für mich ein Top-Roman, wobei auch hier wieder der Vergangenheitsteil stärker geschrieben ist.


smile smile smile smile smile

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
26274
Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1195

08.03.2013 11:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine super Fortsetzung. Spannung und Action in der Vergangenheit sowohl auch in der Gegenwart.
Jason übertrifft sich wieder einmal selbst. Muss jeder mal gelesen haben.
Bekommt von mir ein "Top". Buch

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

                                    Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48102
Helgorius
Tripel-As


Dabei seit: 31.07.2015
Beiträge: 214

08.08.2018 15:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier hat JD einen starken zweiten Teil geschrieben, der mir insgesamt „sehr gut“ gefallen hat.

Das Auftauchen von Will Mallmann war mir natürlich auch zu zufällig, aber egal ....

Der erste Teil hat mir atmosphärisch noch etwas besser gefallen, deshalb hier ein „sehr gut“.

                                    Helgorius ist offline Email an Helgorius senden Beiträge von Helgorius suchen Nehmen Sie Helgorius in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
107168
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018