logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Frage und Antwort » Unbeliebteste Charaktere
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3185

03.03.2010 19:38

Startbeitrag !

Unbeliebteste Charaktere
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da hier ja schon nach den beliebtesten Helden/Gegnern gefragt wurde, mal umgekehrt:
Wer sollte eurer Meinung nach aus dem Sinclair-Team ausscheiden? Welchen Gegner könnt ihr gar nicht leiden?

                                    Horror-Harry ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2666

11.05.2016 22:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@ archmage

alles nachvollziehbar, das Schlimme daran find ich nicht die Fähigkeiten an sich, die sind interessant und ausbaubar, gerade bei Justine könnte man echt was draus machen, auch bei Glenda könnte man das interessanter nutzen, aber... man tut es einfach nicht ausreichend.

Carlotta ist durch die immergleichen Abläufe schon zu verhunzt, da geht wohl nichts mehr, zumal ich da nicht so viel Potential sehe wie bei dem eigentlich auch schon verhunzten Matthias, den man aufgrund seiner Stellung und Fähigkeiten wieder retten könnte.

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
81979
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2666

11.05.2016 22:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auf die Frage von Horror-Harry, mit Johnny Conolly kann ich so nichts anfängen, ich sehe zwar auch Ansätze, aber im Endeffekt gefällt mir sein derzeitiger Status oder die Art seiner Nutzung noch gar nicht so richtig, da müsste mehr Pepp rein, seine Entscheidungen sind mir zu oft nicht ansatzweise nachvollziehbar.

Und zu Carlotta hab ich ka schon was gesagt, da sehe ich auch keine Zukunft.

Zur Gegenseite > Matthias müsste mal wieder aufgewertet werden, bei seinen Fähigkeiten taugt die letzte Art seiner Nutzung schon traurig.

Mit Sarket habe ich noch meine Probleme ist zwar ein starker und interessanter Gegner, mir gehen aber seine fast immer gleichen zufälligen Fluchten auf den Keks, ich bekomme immer so das Gefühl, das wird immer so enden. Soll aber gar nicht heißen, dass ich ihn loswerden will, wollte nur ein bisschen rumstänkern groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
81980
Orgow Orgow ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 513

12.05.2016 08:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also bei mir steht nicht Carlotta an erster Stelle, sondern Maxine und danach Purdy Pentriss. Beide Charaktere bringen nicht viel. Was Carlotta betrifft, so kann ich mir durchaus vorstellen, dass man aus dem Charakter noch was machen kann, insbesondere dann wenn Maxine als Beschützerin ausfallen würde.

Richtig ist, dass in der jetzigen Konstellation die Fälle mit Maxine und Charlotta nach Schema F ablaufen und dadurch langweilig sind. Aber mit mehr Mut von JD wäre wie gesagt gerade bei Carlotta noch Potential.

Am überflüssigsten finde ich momentan aber Purdy Pentriss. Hier sehe ich eigentlich auch keine Entwicklung mehr, da das Thema Atlantis bei JD keine bedeutende Rolle mehr ein nimmt.

Was die schwarzmagische Seite betrifft so steht auch bei mir Justine an erster Stelle. Mich hat es schon damals gestört als Justine noch aus John Seite stand, dass er immer darüber hinweg gesehen hat wenn Justine Menschen zu Vampiren gemacht hat. Nach dem Seitenwechsel dachte ich dann, dass Justine nun die Stelle von DII ein nimmt, doch leider hat sich das Verhältnis in keiner Weise geändert und alle guten Ansätze (Urahn, Seele von DII, etc.) mit Justine sind im Sand verlaufen. Deshalb denke ich, dass es Zeit ist sie aus der Serie herauszunehmen.

                                    Orgow ist offline Email an Orgow senden Beiträge von Orgow suchen Nehmen Sie Orgow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
81982
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2666

10.12.2016 12:52
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na, jetzt hat ja der von mir erwähnte Johnny Conolly erstmal seine eigene Serie und Auftritte, die eine Möglichkeit gibt, ihn aus dem Strampler zu holen und für die Hauptserie abzuhärten und aufzuwerten, der Ansatz beginnt bei Dark Land nicht so schlecht.

Werde es gespannt verfolgen.

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
88721
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 721

05.01.2017 19:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

HIER hätten die Autoren mal lesen sollen, dann wären sogar evt. Charaktere "verschwunden", die hier schon aufgeführt waren Augenzwinkern Zunge raus

Bei den meisten würde ich sogar zustimmen: Carlotta, Maxine, Purdy, Jane ... okay, kein Ding, die könnten ruhig weg ... auch wenns irgendwie alles ziemlich weiblich ist^^ ... Glenda ... tja, wäre schon traurig, aber nicht soooo schlimm. Gut, jetzt wo sie die Beamgschichte endlich los ist, könnte sie auf alle Fälle eher bleiben, als eine Jane Collins! Die Detektivin mit ihrem latenten Hexenkräftenkram ist mir persönlich nämlich inzwischen etwas zu "nüchtern/farblos/langweilig" und dadurch auch mehr als unbeliebt geworden Bse
Ja selbst mit Johnny hätte ich auch nicht soooo das Problem, denn wirklich prägend für die Serie ist seine Figur nu auch nicht (gewesen) ... Aber er hat ja jetzt seinen großen Auftritt und schlägt damit auch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe Augenzwinkern : er ist halt mal "weg" (ohne gleich tot zu sein) UND kann sich aber noch beweisen, bzw. steigern, was dann bei einer eventuellen Rückkehr für die Hauptserie ja auch nicht verkehrt wäre.

Bei Justine ... naja ... wäre mir relativ egal. Einerseits kann sie so nett beide Seiten abdecken, mal auf der guten, dann wieder auf der bösen ... halt ihre Spielchen spielen ... aber prinzipiell würds mich jetzt nicht stören, wenn sie weg wäre.
Schade fand ich immer die Vernichtungen vom Schwarzen Tod, Asmodina, Mr. Grimes und der Horror-Oma (bei letzteren liegts wohl an der netten Verkörperung durch Evelyn Gressmann, besonders bei Mr. Mondos Monster und weil sie für John ja schon ein Mutterersatz war.)
Aber generell hätte ich von denen halt noch ewig weiter lesen können smile

Die Figur des Dracula II (allein schon der Name Ohnmacht ) fand ich immer irgendwie blöd, ergo konnte er auch weg. Und das auch nur, weil ich Mallmann nämlich echt gerne behalten hätte, der hatte doch schon genug mitgemacht und war sowieso ein sympathisches Kerlchen. Sehr schade um ihn, denn für mich hats nie einen anderen, liebenswerten deutschen Kollegen gegeben.
Aber mal wieder son richtig cooler, bösartiger, blutrünstiger Vampir-Typ, der müsste mal (wieder) her! Daumen_hoch
Zumal es nu sooo viele Super-Gegner ja nicht wirklich mehr gibt.
Gut, die Dunklen Eminenzen und den Mönch mal ausgenommen, die haben echt potenzial ... aber die sind ja noch im Aufbau, die muss man ja erst noch allmählich "liebhaben" Augenzwinkern smile
Sarket und Menarke find ich da auch schon wieder ziemlich gut, aber das liegt daran, weil ich alles "ägyptische" per se schon klasse find groes Grinsen.
Bayramok-Lö klingt für mich ebenfalls interessant, besonders wenn er ein bisschem mehr Oaktschen bekommen würde ... denn Viechersachen, hier eben tentakulöses, haben auch was! Je größer, desto besser Augenzwinkern groes Grinsen So à la "Angriff aus der Tiefe/Tentacoli" groes Grinsen Da fänd ichs auch schade, wenn der ziemlich schnell die Kante kriegt!

Weitere potenzielle Mordopfer wäre für mich noch Harry Stahl, der ist mir nämlich zu "blass" und nichtssagend, genau wie auch Godwin de Salier zu "templerisch" ist (habs jetzt nicht soooo mit den Templer-Stories, sonst sähe es mit dem Knilch vielleicht anders aus) ... usw. ... die Liste könnte in der Richtung noch länger werden. Ignatius wegzuhauen wäre dagegen schon wieder echt fies, der hat auch irgendwas. Wie auch der gute "Sör" ... sollte Powell mal irgendwann ins Gras beißen, dann wäre das auch ziemlich hart.

Aber wie man hier so generell liest, war und ist doch eigentlich genug Kill-Material oder Kanonenfutter vorhanden, bei dem man nicht gleich wochenlang den Papiertaschentuchkonsum in die Höhe schnellen lassen muss^^ Zunge raus groes Grinsen Daumen_hoch

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89570
Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 795

05.01.2017 20:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sheila Conolly
Ignatius wegzuhauen wäre dagegen schon wieder echt fies, der hat auch irgendwas.


Wegen des Alters wäre es eventuell möglich, dass er irgendwann Mal sterben muss - aber da John ja auch nicht altert...

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Archmage am 06.01.2017 20:35.

                                    Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89573
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 721

05.01.2017 20:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da ist was Wahres dran!
Aber mit genrellem "Dahinscheiden aus Altersgründen" hab ich z.B. auch echt kein Problem!
Da kommt halt der Zahn der Zeit ins Spiel, der nun mal unumgänglich ist ... (es sei denn, man trägt den Stein der Weisen mit sich rum^^ Augenzwinkern groes Grinsen )

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89574
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

05.01.2017 20:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sheila Conolly
Zumal es nu sooo viele Super-Gegner ja nicht wirklich mehr gibt.
Gut, die Dunklen Eminenzen und den Mönch mal ausgenommen, die haben echt potenzial ... aber die sind ja noch im Aufbau, die muss man ja erst noch allmählich "liebhaben" Augenzwinkern smile

Sehe ich etwas anders. Ich finde mittlerweile recht viele so genannter "Super-Gegner" oder halt stärkere Dämonen. Langsam aber sicher verliert man schon fast die Übersicht.


Zitat:
Original von Sheila Conolly
Sarket und Menarke find ich da auch schon wieder ziemlich gut, aber das liegt daran, weil ich alles "ägyptische" per se schon klasse find groes Grinsen.

Der Menarke ist doch schon in die "Ewigen" oder habe ich etwa was verpasst ?Kopfkratzen .

Zitat:
Original von Sheila Conolly
Schade fand ich immer die Vernichtungen vom Schwarzen Tod, Asmodina, Mr. Grimes und der Horror-Oma (bei letzteren liegts wohl an der netten Verkörperung durch Evelyn Gressmann, besonders bei Mr. Mondos Monster und weil sie für John ja schon ein Mutterersatz war.)
Aber generell hätte ich von denen halt noch ewig weiter lesen können smile

Tja, der Schwarze Tod hätte niemals schon so früh sterben dürfen (Band 102 Das letzte Duell) . OK, die "Rückholaktion" in allen Ehren, aber es war halt ein S.T. 2.0. Genauso schade war die Vernichtung von Asmodina (was ne Granate Love) . Obwohl der "Dreiteieler" mit das Beste war, was Jason je fabriziert hatte. Diese beiden hatten mehr Charisma, wie alle neuen Gegner zusammen. *Schwärm* ...war einfach ne geile Zeit Love

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 05.01.2017 21:09.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89576
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 721

05.01.2017 22:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Der Menarke ist doch schon in die "Ewigen" oder habe ich etwa was verpasst ?Kopfkratzen


Nee, da haste schon Recht, der Gute ist leider hinüber!
Ich wollte damit nur ausdrücken, das solche ägyptischen Themen es bei mir leicht haben, zu gefallen, und deshalb auch deren ägyptisch-mumifiziöse Gegner smile UND das es deswegen schade wäre, wenn Sarket auch dahinscheiden würde ... Das meinte ich nur smile

Zitat:
Original von dark side
Tja, der Schwarze Tod hätte niemals schon so früh sterben dürfen (Band 102 Das letzte Duell) . OK, die "Rückholaktion" in allen Ehren, aber es war halt ein S.T. 2.0. Genauso schade war die Vernichtung von Asmodina (was ne Granate Love) . Obwohl der "Dreiteieler" mit das Beste war, was Jason je fabriziert hatte. Diese beiden hatten mehr Charisma, wie alle neuen Gegner zusammen. *Schwärm* ...war einfach ne geile Zeit Love


Sehe ich genauso!!
Die hatten ALLE was und jegliche Interaktionen von denen waren super. Die hab ich echt gerne gelesen!! smile

Aber wen würdest du denn als Super-Dämon/Gegner bezeichnen, der annähernd mitm Schwarzen Tod und Co "verglichen" werden könnte??
Ich hätte jetzt als einzige "Super"-Sache die Nummer mit dem nichtfunktionierenden Kreuz genannt, dass es sich quasi gegen John richtet (dann sieht der Gute ja schon ziemlich alt aus^^) ... Aber ein wirklicher Gegner, der ans Charisma oder an die Fähigkeiten eines ST's rankommt??
Um z.B. den Mönch zu nennen, ist selbiger mir noch zu wenig selbst in Erscheinung getreten, um mit seinen Fähigkeiten zu glänzen ... Besonders indem er persönlich auf John treffen würde!
Aber das kann ja noch kommen ... Augenzwinkern groes Grinsen

(da bräuchte man ja fast nen neuen Thread zu, die sind ja nicht unbeliebt^^)

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89581
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

05.01.2017 22:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sheila Conolly
Aber wen würdest du denn als Super-Dämon/Gegner bezeichnen, der annähernd mitm Schwarzen Tod und Co "verglichen" werden könnte??
Ich hätte jetzt als einzige "Super"-Sache die Nummer mit dem nichtfunktionierenden Kreuz genannt, dass es sich quasi gegen John richtet (dann sieht der Gute ja schon ziemlich alt aus^^) ... Aber ein wirklicher Gegner, der ans Charisma oder an die Fähigkeiten eines ST's rankommt??


Tja, um an das Charisma vom Schwarzen Tod zu gelangen ....wird es verdammt schwer bzw. so gut wie unmöglich. Es gibt im John Sinclair-Kosmos eigentlich wohl nur einen Dämon/Charakter der das bewerkstelligen kann. Der über alle (s) stehende sagenumworbende SPUK alias Der Namenlose alias Der Herrscher im Schattenreich etc. . Aber auch Pandora oder Die ERZDÄMONEN (AEBA) bieten enormes Potenzial. Ansonsten haben wir ja mit Lilith u. Asmodis u. Luzifer u. Matthias etc. noch genügend "Eisen im Feuer".


Zitat:
Original von Sheila Conolly
(da bräuchte man ja fast nen neuen Thread zu, die sind ja nicht unbeliebt^^)

Tadaa ...hier isser groes Grinsen.
http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=1928&sid=

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 05.01.2017 22:37.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89583
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

06.01.2017 06:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Oh, Ignatius ist ein perfektes Beispiel. Jetzt habt ihr mich auf eine Idee gebracht.

Denn sein Tod wäre wesentlich authentischer gewesen, als der von Sheila.


Warum? Sheila musste zufällig daran glauben, es hätte jeden anderen treffen können. Sie war gerade zur Stelle und konnte sich im Gegensatz zu anderen Figuren nicht durch Magie oder jahrelange Konzentrationsschulung wehren.


Wie wäre eine Jubiläumstrilogie gewesen, in der die verbliebenen Nephilim die Weiße Macht angreifen? Laut Dark eh ihr Hauptziel.

Man hätte auch Godwin aus dem Spiel nehmen können, solange die Bibel des Baphomet dort gelagert ist. Ein Großangriff der Babphomet-Templer. Wobei das Templerthema mit Abbé Bloch schon einen tragischen Mehrteiler+Folgeband hatte. Mensch, das waren noch Zeiten. Aber Sophia Blanc zur Witwe und neuen Templerführerin zu machen wäre doch ein mutiger Schritt gewesen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89584
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 721

06.01.2017 20:57
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side

Tadaa ...hier isser groes Grinsen.
http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=1928&sid=


Danke, dann werd ich da mal weitermachen und das nochmal aufgreifen!!
Ist ja echt interessant ... smile


Zitat:
Original von Das Gleichgewicht

Wie wäre eine Jubiläumstrilogie gewesen, in der die verbliebenen Nephilim die Weiße Macht angreifen? Laut Dark eh ihr Hauptziel.

Man hätte auch Godwin aus dem Spiel nehmen können, solange die Bibel des Baphomet dort gelagert ist. Ein Großangriff der Babphomet-Templer. Wobei das Templerthema mit Abbé Bloch schon einen tragischen Mehrteiler+Folgeband hatte. Mensch, das waren noch Zeiten. Aber Sophia Blanc zur Witwe und neuen Templerführerin zu machen wäre doch ein mutiger Schritt gewesen.


Das hätte ich auch viiiieeeel besser gefunden ... und zudem hätte man es tatsächlich sogar auf mehr, als nur auf drei Teile ausweiten können smile

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89603
Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 795

07.01.2017 12:09
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Oh, Ignatius ist ein perfektes Beispiel. Jetzt habt ihr mich auf eine Idee gebracht.

Denn sein Tod wäre wesentlich authentischer gewesen, als der von Sheila.


Naja, einen Charakter lässt du eigentlich dann sterben, wenn keine damit rechnet. Also ein Charakter, der noch viele Entwicklungsmöglichkeiten hat, als jemanden, der sowieso nicht mehr weit kommen wird. Bei einen Angriff auf die weiße Macht würde ich immer mit einen Tod von Ignatius rechnen.

Ein Tod muss erschreckend kommen und einen Charakter mitten aus der Serie reißen, als jemanden, der sowieso nur am Rande existiert hat.

Im Gegenteil, wir würden uns sogar freuen, wenn der Charakter endlich weg ist. Geschockt wären wir bestimmt nicht, wenn z.B. Charlotta endlich weg ist. Obwohl das ein Roman ist, den viele Charlotta Gegner mit Freuden lesen würden.

Bei JS ist das aber sehr schwierig, weil ja nur wenige Hauptcharakter da sind. Die würden zu viel weg nehmen, wenn sie weg sind.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

                                    Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89644
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1309

07.01.2017 12:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Archmage
Geschockt wären wir bestimmt nicht, wenn z.B. Charlotta endlich weg ist. Obwohl das ein Roman ist, den viele Charlotta Gegner mit Freuden lesen würden.


Ich zum Beispiel groes Grinsen ich würde den Roman sogar mehrmals kaufen groes Grinsen groes Grinsen

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

What type of meat do priests eat on Friday... nun.

                                    Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89645
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2666

07.01.2017 14:18
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den würde ich auch mitFreude lesen, er würde quasi wie immer anfangen: Wir dachten, sie wäre (auch nach 20 anderen Feststellungen) die einzig Überlebende... Und dann... Vorbei!

Aber der 2009er wird wohl eher einfach eine Fortsetzung der Wiederholungen...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
89648
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2666

20.01.2017 13:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Habe gerade den 2009er durch und muss feststellen, dass sich nur wenig geändert hat. Nur finde ich jetzt Carlotta nicht mehr am schlimmsten, sie wird für mich noch von einer zickig wirkenden Maxine Wells übertroffen, die geht in meinen Augen gar nichts mehr.
Vielleicht wertet es Carlotta sogar auf, wenn sie einfachen Aibon bleibt und dort allein reift und sich entwickelt, und Maxine einfach weg fällt... das würde mir gefallen...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
90079
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018