logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Zaubermond-Verlag » Band 2 : Die achte Plage
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4601

23.05.2010 14:11
Band 2 : Die achte Plage
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Den Bewohnern der südlichen Hemisphäre steht eine düstere Zukunft bevor: Die Sonne büßt an Kraft ein, die Helligkeit nimmt mit jedem Tag weiter ab. Die Menschheit steht vor ihrer totalen Versklavung, denn die Verdunkelung des fünften Kontinents ist nur ein Vorgeschmack des drohenden, wahren Grauens - und der Schlüssel zur Rettung liegt in ferner Vergangenheit begraben ..


Ein Buch vom Zaubermond-Verlag

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
12797
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9080

24.08.2014 14:15
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was die beiden "Macher" (Adrian/Timothy) bzw. Gott mit Frau Eden veranstalteten grenzte schon an Wahnsinn. Die gute Lilith bekam von ihnen eine Aufgabe gestellt, bei dem sich jedem Gläubigen unter uns die Nackenhaare hochstellen. Trotz allem war die story einfach nur genial. Der Einfalls -bzw. Ideenreichtum der Autoren scheint schier grenzenlos zu sein. Zwischenzeitlich kam ich mir wie eine "Dienerkreatur" vor, die gerade vom Tod ihres "Herrn" erfuhr (geisteskrank und völlig wirr) groes Grinsen . Nach Beendigung des Buches blieb jedoch so manche Frage offen ( wer z.B. der ominöse Wächter des "Netz" ist ?, wieso wurde das "Netz" erst so spät auf dem Dachboden überhaupt entdeckt ?, wieso wurde Lilith ohne ihre vampirischen Fähigkeiten auf die Zeitreise geschickt ?, wie konnte es angehen, dass LANDRU seine Finger da überhaupt im Spiel hatte ...er wurde ja erst viel später als Kelchhüter eingesetzt ? ..oder hatte er den aktuellen "Hüter" nur begleitet ?, bleibt Esben Storm/Niemandes Freund auch weiterhin im Besitz des Symbionten ? oder erhällt Lilith Ihn in Zukunft wieder ?, was ist mit Fee ? etc. ) . Ich schätze da kommt noch gewaltig was hinterher. Das GOTT im Nachhinein für die neue Vampirart verantwortlich war, ist schon echt ein Hammer. An Lilith's Stelle hätte ich Ihm den berühmten *Stinkefinger* gezeigt. Ich hätte mich jedenfalls nicht von ihm zum *Horst* gemachtNudelholz .

Besonderes:



Bewertung:
Das Buch erhält von mir die volle Punktzahl. Ich vergebe hier 5 von 5 Sterne bzw. lasse hier 5 von 5 Fledermäuse flattern .

Cover:
Ist ne Zweitverwertung. Das Cover von Luis Royo wurde bereits für Band 50 Das Erwachen - Der Kreis schließt sich (erste Serie) verwendet.

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2103 Der Feind meines Feindes
2. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 24.08.2014 14:17.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
65255
Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 209

25.08.2014 06:14
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Was die beiden "Macher" (Adrian/Timothy) bzw. Gott mit Frau Eden veranstalteten grenzte schon an Wahnsinn.


Daumen_hoch groes Grinsen

                                    Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
65292
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018