Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » Allgemeines zu Maddrax » Kolumne im Zauberspiegel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Kolumne im Zauberspiegel Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Seit heute bin ich MADDRAX-Kolumnist im Zauberspiegel.
Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja hier mal reinschauen.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

09.11.2010 11:01 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8241

RE: Kolumne im Zauberspiegel Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dann erstmal herzlichen Glückwunsch. Daumen_hoch Ich schau heute Nachmittag mal rein.

Wie wird man eigentlich Kolumnist und was muss man da mitbringen? Bekommst du Geld vom Zauberspiegel? großes Grinsen Augenzwinkern Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Das Gleichgewicht am 09.11.2010 11:34.

09.11.2010 11:33 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Geld = Fehlanzeige! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Wie man Kolumnist wird? Falls man Interesse an einem Thema hat und Lust darüber zu schreiben, einfach mal nachfragen. Wenn man einigermaßen gerade Sätze hinbekommt, werden wohl die wenigsten Fanzines Nein sagen.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

09.11.2010 11:38 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch!
Auf jeden Fall ein gelungener Einstand!
Für alle Lesebegeisterten die sich einen Appetizer von der Serie gönnen wollen und somit einen Gesamteindruck über die Serie holen.
Der Hinweis auf die Liebesbotschaften in Sinclair Romanen ist echt originell.
Irgendwie unverständlicher das du mit Sepp Nüssli Probleme hattest. Kommt auch ein wenig um die äußeren Umstände an, indem man solch einen Roman liest. Die dürften hierbei nicht so optimal gewesen sein, du machst schon eher einen Eindruck, dass du mit Humor und Satire etwas anfangen könntest. Bei der Zyklen Einteilung kann ich mich nicht unbedingt deiner Meinung anschließen, so eine schlichte und sachliche Unterteilung hat schon ihre Vorteile, auch wenn sie wie Maddrax in Realzeit ineinander greift hat.
Warum gerade jetzt ein Avatar von Zamorra? Willst du vielleicht auch in das Zamorra Universum bei Zaubermond einsteigen?
Weiterhin viel Freude und Spaß bei Maddrax und vielleicht sogar bei Zamorra!

__________________

09.11.2010 16:14 engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit Sepp Nüssli konnt ich in beiden Romanen, in denen er aufgetaucht ist, nix anfangen. Der Humor von Hahn sagt mir einfach nicht zu. Es gibt wohl keinen Roman von ihm, bei dem ich wirklich begeistert war. Ein "war ganz ok" ist bisher das äußerste der Gefühle gewesen. Ist einfach so, ich mag zum Beispiel auch Pratchets Scheibenwelt nicht, was viele nicht verstehen können.
Den Zamorra-Avatar hab ich eigentlich nur weil ich das Cover ziemlich cool fand, auch wenn ich immer noch rätsel, ob das jetzt Asael sein soll, oder nicht. Und, das habe ich heute morgen beim Lesen wieder festgestellt, im Moment gefällt mir Zamorra doch besser als Maddrax (was aber wohl eher daran liegt, dass ich momentan eine eher schwächere Phase von Maddrax lese - hoffentlich), trotz des doch sehr umstrittenen Untergangs.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

09.11.2010 16:34 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8241

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cedeos
Geld = Fehlanzeige! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Wie man Kolumnist wird? Falls man Interesse an einem Thema hat und Lust darüber zu schreiben, einfach mal nachfragen. Wenn man einigermaßen gerade Sätze hinbekommt, werden wohl die wenigsten Fanzines Nein sagen.


Uh....frag mal an, ob sie einen JS-Kolumnisten wollen. Worauf ich seit einigen Wochen richtig Bock hätte wäre eine Kolumne zum JS-Abenteuerspiel von Ulisses. Damit die reinen Leser mal wissen, ob das was für sie wäre. Wenn du eine positive Rückantwort bekommst, werd ich mich mal bei denen melden. großes Grinsen


An deine Arbeit werde ich aber sicher nicht rankommen. Erstklassig! Daumen_hoch So weiß ich, worum es geht und muss nicht hunderte von Romanen dazu lesen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

09.11.2010 18:34 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch von mir die besten Glückwünsche !!!. War jedenfalls schon mal ne klasse Vorstellung von dir gewesen. Es freut mich, dass du in deinem hohen Alter dich doch noch dazu entschließen konntest zu uns in die Niederungen der trivialen Literatur "abzusteigen" großes Grinsen. Ist für mich jedenfalls eine Ehre, mich mit dir austauschen zu dürfen/können Freude. Wünsche dir in deinem neuen Betätigungsfeld alles Gute.
P.S. ...hätte meine Freundin mir damals wie auch heute Liebesbotschaften in meine Sinclairs gekritzelt Teufel, dann hätte ich sie in den Wind geschossen Nudelholz großes Grinsen.

__________________

Demnächst:

09.11.2010 22:30 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Naja, sie hat sie ja in IHRE Sinclairs gekritzelt. Ich hab mir damals sporadisch ab und zu mal einen ausgeliehen ... und bin beim Lesen dann drauf gestossen. Das war irgendwie süß. Lange ist's her.

Danke euch und schön dass euch mein Artikel gefallen hat. Ich mache das zukünftig im Wechsel mit Cathrine Zinke, die schon lange für die Kolumne schreibt. Am 7. Dezember sollte dann mein nächster Beitrag erscheinen.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

10.11.2010 09:16 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es gibt wieder einen neuen Artikel von mir.
http://www.zauberspiegel-online.de/index...d=6016&Itemid=1

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

07.12.2010 14:03 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

http://www.youtube.com/v/J1ho8di4ywQ

Freude starker Einstieg Daumen_hoch

Jedenfalls sehr informativ und unterhaltsam deine Kolumne!

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von engelbert am 08.12.2010 09:57.

08.12.2010 09:55 engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3174

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Artikel "Elektrickery - Wissenschaft oder Magie" liest sich durchaus interessant.

Zitat: "...nahezu alle vermeintlich übersinnlichen oder übernatürlichen Phänomene sind im Rahmen des Serienkosmos technologisch oder zumindest doch (pseudo-)wissenschaftlich erklärbar."

"Nahezu", also nicht alle. Ausnahmen bestätigen die Regel. Das bezieht sich wohl auf eine ganz bestimmte Figur aus der Serie: Miouu (Band 93:"Neun Leben"). Zwischen dieser jungen Frau und einem Rudel Raubkatzen (Panther) gibt es eine ganz besondere Verbindung: Wenn Miouu tödlich verletzt wird, stirbt an ihrer statt eine der Raubkatzen und Miouu darf weiterleben.
Das ist wissenschaftlich wohl nicht zu erklären. Ich hatte damals den Eindruck, dass bei Maddrax mit dieser Figur die Grenze der (Serien-)Logik überschritten wurde.

08.12.2010 18:38 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja, Miouu ist einer dieser Fälle, aber es gibt da schon noch einige andere. Vor allem in der Ausala-Phase taucht da so einiges auf, was meiner Meinung nach nicht wirklich in den Serienkosmos passt.
Miouu find ich da noch nicht mal so schlimm, da sie ja nur eine (interessante) Nebenrolle spielt.
Und ein wenig Fantasy, darfs in einer SciFi-serie meiner Meinung nach ja auch sein, Perry Rhodan hat das auch des Öfteren, aber wenn sie zu dominant wird, dann gefällt es mir nicht mehr.
Wenn ich Fantasy lesen will, dann greif ich lieber zu Zamorra.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

09.12.2010 10:15 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und wieder gibt es eine neuen Artikel von mir in der MX-Kolumne.
http://www.zauberspiegel-online.de/index...d=6261&Itemid=1

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

04.01.2011 14:20 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Super Freude

Wie du sehr gut beschrieben hast, liegt der Unterschied des Helden schon alleine in der Zeit.
Maddrax wurde gar nicht so als der Superheld konzipiert, es genügt dabei schon sehr gut ausgebildet zu sein und was wichtig ist, einfach Charakter zu haben aber auch mit einigen Schwächen, wie eben sie ein Mensch besitzt. Und noch etwas bemerkenswertes wie du festgestellt hast, es der Hintergrund der ihn zum Helden macht.

Bei der Entwicklung um Aruula bin ich mir sicher, dass noch einiges nachfolgen wird, aufgebauscht mit einigen Geheimnissen.

Sehr schöne Kolumne, sie ist vor allem keinen Kilometer lang und können auch von Lesern verfolgt werden, die sich nicht unbedingt mit Überlängen quälen wollen und sich dabei mit Maddrax befassen wollen oder müssen.

Bei diesen Zeilen kommt mir ein Gedanke:
Ist John Sinclair tatsächlich der einzige Held der keine Beziehung vorzuweisen hat? Kopfkratzen

__________________

04.01.2011 22:27 engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3174

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von engelbert

Bei diesen Zeilen kommt mir ein Gedanke:
Ist John Sinclair tatsächlich der einzige Held der keine Beziehung vorzuweisen hat? Kopfkratzen


Mir fällt da noch Larry Brent ein. Er ist ebenfalls single. Es wird gelegentlich etwas zwischen ihm und seiner Kollegin Morna Ulbrandson angedeutet. Doch scheint da nicht wirklich etwas daraus zu werden, da dies ihrer "beruflichen" Professionalität abträglich wäre und eine Beziehung eher störend wäre.

05.01.2011 16:48 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Heute erscheint wieder ein neuer Artikel von mir in der MX-Kolumne. Diesmal geht es um Religion und Glaube.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

15.02.2011 11:38 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Glauben und Religion.
Auf jeden Fall ein eindringliches und bewegendes Thema.
Wer Maddrax liest stolpert unweigerlich über die Theologiefrage nach der Apokalypse. Eine nachfolgende reale Weltreligion gibt es nicht, natürlich könnte man von einer verzerrten Weltreligion ausgehen. Es stellt sich auch berechtigter Weise zu gegebener Lesestunde sich die Frage, ob nach der Katastrophe, die realen Weltreligionen zu mehr Realismus und so zu mehr Vertiefung der bestehenden Klein-Religionen führen würde? Davon könnte man schon ausgehen aber ich denke dass die Macher wirklich bewusst davon abgegangen sind und somit gleich für klare Verhältnisse gesorgt wurde. Alleine durch die Glaubensidentifizierung, unabhängig von welcher realen Weltreligion- infolge der postapokalyptischen Wirrnisse führt es unweigerlich zu den permanenter Drang, Heidnische bekehren zu müssen und seine Religion im Vordergrund zu stellten.
Die Menschheit hat es erlebt, wir erleben es heute noch und es ist im Grunde nichts Neues und im Wesentlichen nur ein weiteres Konfliktpotential sowie führt im realen Bezug zusätzlich zu unnötigen Irritationen führen könnte.
Was auch meist bei aller Kritik gerne außer Kraft gelassen wird, ist der wirtschaftliche Erfolg einer Serie. Vor allem am Anfang ist es wichtig einen Leserstammkundenkreis aufzubauen. Es nützt niemanden einen Serie die nach zwei Jahren eingestellt werden muss. Nach elf Jahren bin ich noch immer überrascht wie sich viele Ereignisse in die Serie integriert haben.
In Heft drei ist ersichtlich dass eine reale Weltreligion wie das Christentums bereits von Anfang an keine tragende Rolle mehr inne hatte. Unweigerlich damit verbunden mit der Frage, was ist da bloß passiert? Rom zeigte mit aller Deutlichkeit auf, das eine Weltreligion ihre Identität im Sinne des Christentums ein Zeugnis der Vergänglichkeit wurde.
Übrigens erzählt eine weitere Geschichte um die letzten Ausläufer des Christentums im erweiterten Zusammenhang Band 4 vom Zaubermond.

__________________

17.02.2011 21:01 engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 9968

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es wäre aber auch etwas merkwürdig wenn nach so einer Katastrophe gerade die drei Hauptreligionen überleben die in ihren Kern von Nächstenliebe predigen.
Das würde in der Welt von Maddrax doch etwas merkwürdig aussehen. Und noch einmal die Geschichte wiederholen wäre auch recht langweilig.
Daher zurück zu den Wurzeln und kleine Religionsgemeinschaften wo jeder an etwas anderes glaubt. Macht viel mehr Sinn und hat ja auch viel mehr Potential für Geschichten.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

17.02.2011 21:58 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Aber genau das ist einer meiner Punkt - wo jeder was anderes glaubt. Damit bin ich fein, mich stört nur diese Wudan/Orguudo-Sache, die sich ja wohl weltweit ausgebreitet hat. Das kann man mir nicht plausibel machen und schon gar nicht, dass sogar die Rev'rends dauernd von Orguudo und nicht vom Teufel oder Satan sprechen.
Und der wirtschaftliche Erfolg ist ganz einfach zu erklären: MADDRAX IST GENIAL.

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

18.02.2011 09:24 cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es geht ja um den Anfang und man kann nie genau sagen wie eine Serie durchstartet.
Liest du zwei Romane täglich am Stück, ist ja irre dein Tempo. großes Grinsen
Was wirklich genial waren auch die Romane Zeitsplitter – Splitterzeit. Daumen_hoch
Wenn ich mich jetzt nicht irre waren es die Einstiegsbände von Manfred Weinland bei Maddrax.
Ich kann mir gut vorstellen dass die Wudan/Orguudo-Sache von Neuautoren einfach mit übernommen wurde und somit von allen Personen sowohl auch in entlegenen Gebieten ausgesprochen wurde. Gerade nach Band 200 hat doch ein Autorenwechsel eingesetzt.

__________________

18.02.2011 16:17 engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum