logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1601-1700 » Band 1697: Aibons Echsenfalle
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1697: Aibons Echsenfalle
top 
0
0.00%
sehr gut 
3
37.50%
gut 
0
0.00%
mittel 
3
37.50%
schlecht 
1
12.50%
sehr schlecht 
1
12.50%
Insgesamt: 8 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4615

04.01.2011 15:11
Band 1697: Aibons Echsenfalle
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



»Sie haben sich für diesen Anzug entschieden?« Die dunkelhaarige Verkäuferin stellte die Frage routiniert. Ebenso routiniert war ihr Lächeln.
Der Mann zuckte zusammen, als wäre er angeschrien worden. Eine Hand hatte er um den Kleiderbügel gelegt, die andere war zur Faust geballt. Langsam hob er den Kopf und drehte sich um. Dabei starrte er die Verkäuferin an.
Die musste schlucken, bevor sie die nächste Frage stellte. »Wollen Sie den Anzug in der Umkleidekabine anprobieren? Es ist besser, wenn man es so macht, verstehen Sie?« Ihre eigenen Worte kamen ihr blöd vor, aber sie wusste einfach nicht, was sie sonst hätte sagen sollen …

Erscheinungstag: 18.1.2011

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16895
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8808

04.01.2011 15:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Cover gefällt mir. Gut, dieses Bluethoot wirkt zu SciFi-ig und doch ziemlich deplaziert. Aber die Echse ist sehr schön gestaltet.

Zamorra gefällt mir aber weiterhin besser. Liegt vielleicht daran, dass es das große Unbekannte ist groes Grinsen

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16897
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2603

04.01.2011 20:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Echse im Raumanzug hätte wohl am Besten zu einem Sauroiden-Roman bei PZ gepasst. Aber sei's drum, handwerklich ist daran nichts auszusetzen.
Da Aibon eine Rolle spielt, könnte John vielleicht wieder eine Reise in das Land der Druiden machen und dort auf den Roten Ryan oder - ich wage es kaum auszusprechen - Guywano treffen. Wobei ich letzteres kaum glaube.
Es gab übrigens schon mal den Roman 'Aibons Hexenfalle'. Der Titel stand wohl hier nochmal Pate.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16898
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

04.01.2011 20:52
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In Verbindung mit einem Science Fiction Roman würde ich das Cover total super finden, so aber kann ich wenig damit anfangen. Auch die EInleitung ist sehr nichtssagend, aber das muss ja (hoffentlich) nichts heißen.
Schön, dass es mal wieder um und hoffentlich auch nach Aibon geht...

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16899
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9125

04.01.2011 21:04
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ohne Raumanzug und Headset würde mir das Cover schon zusagen. Desweiteren hoffe und bete ich mal, dass JD den Druidenfürsten mal endlich aus der "Mottenkiste" holt. Denn die ewige Erwähnung eines so mächtigen Gegners, der denn überhaupt nie zum Zuge kommt, geht mir nämlich mittlerweile kräftig auf die NüsseTeufel .

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land
2. JS: Band 2107 Das Totentaxi

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16900
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8808

05.01.2011 11:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Denn die ewige Erwähnung eines so mächtigen Gegners, der denn überhaupt nie zum Zuge kommt, geht mir nämlich mittlerweile kräftig auf die NüsseTeufel .


War er doch in der tiefen Vergangenheit ab und an, wenn ich mich nicht irre?
Alt

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16905
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9125

05.01.2011 20:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
War er doch in der tiefen Vergangenheit ab und an, wenn ich mich nicht irre?
Alt


@ Gleichgewicht: Seine "richtigen" Auftritte stammen noch vor deiner Zeit/GeburtZunge raus groes Grinsen .

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land
2. JS: Band 2107 Das Totentaxi

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16916
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7288

05.01.2011 21:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mir gefällt das Cover überhaupt nicht!!!

So ähnlich sehen unsere Gegner-Fans nach der dritten Halbzeit aus! groes Grinsen

*scherz*

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16917
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

05.01.2011 21:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von iceman76
Mir gefällt das Cover überhaupt nicht!!!

So ähnlich sehen unsere Gegner-Fans nach der dritten Halbzeit aus! groes Grinsen

*scherz*


Ihr schenkt den gegnerischen Fans nach dem Spiel ein headset? groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tommy am 05.01.2011 21:17.

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16920
Sir Boromir Sir Boromir ist männlich
Routinier




Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 458

06.01.2011 08:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tommy
Zitat:
Original von iceman76
Mir gefällt das Cover überhaupt nicht!!!

So ähnlich sehen unsere Gegner-Fans nach der dritten Halbzeit aus! groes Grinsen

*scherz*


Ihr schenkt den gegnerischen Fans nach dem Spiel ein headset? groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen


was schenkt ihr dann 96-fans ?



die echse sieht wirklich gut aus. mich stören nur das headset und der raumanzug. ich bezweifel, dass diese gegenstände in dem roman genannt werden.

__________________
Urks

                                    Sir Boromir ist offline Homepage von Sir Boromir Beiträge von Sir Boromir suchen Nehmen Sie Sir Boromir in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16922
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7288

06.01.2011 14:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:


was schenkt ihr dann 96-fans ?


Wir wärs wenn wir die wieder mal mit 2 Gegentoren erfreuen!? groes Grinsen

Ist ja schon etwas länger her (DFB-Pokal 2003, Jacob Thomas und Jürgen Rische)...
... und der komische Sparkassen-Cup zählt nicht...
... obwohl ich das Elfmetertor durch Sreto Ristic schon gut fand! Freude

Ok, das gehört nicht wirklich hierher...

... das können wir bei bedarf in meiner Fussballbar weiterdiskutieren! groes Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
16925
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2603

11.01.2011 01:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Vorschau lautet übrigens:

Es war für Suko und mich ein Schock, als wir die Mutanten sahen. Menschen mit Echsenköpfen. Es war kein Irrtum, es gab sie wirklich, und sie wurden zu einem Fall für uns.
Bis wir herausfanden, dass der mächtige Druidenfürst Guywano hinter diesem Plan lauerte, steckten wir längst in
AIBONS ECHSENFALLE


________________________

Ich finde, diese Vorschau macht doch ziemliche Lust auf den Roman. Und irgendwie habe ich die leise Hoffnung, diesmal endlich nach mittlerweile über 14 Jahren (Band 961) Abstinenz wieder einen Auftritt von Guywano zu erleben. Aber andererseits ... lest euch mal die Vorschau von Tb 247 'Schlangenküsse' durch, die hat doch eine gewisse Ähnlichket zu dieser, und Guywano tauchte trotzdem nicht auf. Selbst in 'Guywanos Druiden-Festung' hielt er sich bedeckt. Aber irgendwie hab ich diesmal ein gutes Gefühl ...

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17033
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8808

11.01.2011 02:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DämonengeistBis wir herausfanden, dass der mächtige Druidenfürst Guywano hinter diesem Plan lauerte, stecktem wir


Ich hoffe genau so wie du, Dämonengeist. Aber es ist Jadon leider durchaus zuzutrauen, dass am Ende sein Name erwähnt wird und fertig. Ich erinnere an Johns letzten Ausflug nach Aibon, wo der Rote Ryan mit von der Partie war. Auf der letzten Seite Wall

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17038
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2603

11.01.2011 02:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also mir würde ein Auftritt Guywanos auf der letzten Seite schon reichen. Hauptsache, er taucht überhaupt mal auf.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17040
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2603

16.01.2011 00:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eines steht bei diesem Roman auf jeden Fall schon mal fest: Als Sinclair-Fan sollte man ihn sich auf keinen Fall entgehen lassen!
Mit dem Posten einer Meinung warte ich lieber noch ein bisschen; für alle anderen, die den Roman noch nicht haben und ihn nach meinem Beitrag auch nicht mehr abwarten können, hier der Spoiler/Leseanreiz/Spannungstöter (unzutreffendes bitte streichen Augenzwinkern )

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17172
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9125

16.01.2011 11:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@ Dämonengeist: Klasse Idee mit dem doppelten Spoiler Daumen_hoch . Trotz deiner gut gemeinten "Warnung", hatte ich mich dennoch zu weit vorgewagt Wall . Der Vorfreude tut das aber jetzt keinen Abbruch ....ganz im Gegenteil.

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land
2. JS: Band 2107 Das Totentaxi

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17179
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

16.01.2011 18:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch mich konnten die Spoiler nicht aufhalten.... groes Grinsen .

Da bin ich jetzt aber mal gespannt.... Freude

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17200
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2603

18.01.2011 23:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bei diesem Roman bin ich etwas hin- und hergerissen: Für sich genommen ist dieser Band ein echtes Highlight - wobei das erst in der zweiten Hälfte so richtig zum Tragen kommt - aber eigentlich hätte es für dieses Thema einen Zwei- oder Dreiteiler gebraucht...

... denn das Thema Aibon, welches nun schon seit Jahrzehnten die Serie kontinuierlich begleitet, in einem Einzelroman scheinbar abzuschließen, ist doch etwas fragwürdig. Andererseits sorgt dieses Format doch für einige Überraschungsmomente - bei einer Trilogie oder ähnlichem hätte man wahrscheinlich schon im Vorraus erraten können, was am Ende passiert.
Dabei beginnt der Roman eigentlich relativ ruhig; ein paar Begegnungen mit echsenköpfigen Menschen, die Suche nach einem Verdächtigen (Dr. Eric Quinn), dessen interessanter Bericht über seine Erlebnisse bezüglich Aibon und schließlich das Auftauchen eines zweiten 'Teilzeit-'Echsenköpfigen (Sid Monroe), mehr passiert in der ersten Hälfte nicht. Langweilig wird es dennoch nicht, doch als man sich gerade fragt, wo der Roman überhaupt hinführen soll, legt die Story einen Zahn zu.
Plötzlich erscheinen die Männer in Grau, die Hüter Aibons und Diener des Druidenfürsten Guywano, welcher hinter dem Echsenkopf-Fluch steckt. Eigentlich ein gelungener Schachzug, diese Wesen wieder einzubinden - wenn sie nicht schon in Tb 299 'Der magische Stein' vernichtet worden wären. Gut, mutmaßlich vernichtet, aber dieses Taschenbuch wird mit keinem Sterbenswörtchen erwähnt (ein Schicksal, dass bereits den Tb's 278 und 297 in Bezug auf Morgana Layton widerfahren ist).
Dennoch, durch ihr Auftauchen gewinnt der Roman an Tempo und die anschließende Verlegung der Handlung nach Aibon gibt der Geschichte endlich den Aibon-typischen, fantasylastigen Touch, den Aibon-Fans (wie ich) so schätzen. Von nun an zieht der Autor alle Register - Angriffe von Echsenmenschen, das Auftauchen weiterer Männer in Grau, die endgültige Verwandlung von Eric Quinn und Sid Monroe und ihre anschließende Vernichtung (was nach der ruhigeren Einführung der beiden Charaktere schon eine Überraschung und eine kleine Niederlage für John und Suko darstellt). Aber als auch noch Guywano persönlich auftaucht, um die Vernichtung seiner alten Feinde mitzuerleben, endet eine mehr als 14-jährige Durststrecke, denn so viel Zeit ist vergangen, seit der Druidenfürst in Band 0961 'Der Fluch des Kobolds' seinen letzten Auftritt hatte. Zugegeben, für mich ist diese Durststrecke nicht vorhanden gewesen, da ich zuvor nie einen Roman mit Guywano persönlich gelesen habe (stattdessen wurde er immer nur als Gegner im Hintergrund erwähnt), aber dennoch stellt sein Auftauchen eine willkommene Überraschung da. Der Druidenfürst tritt auch recht charismatisch auf, hat aber kaum Gelegenheit, seine Macht auszuspielen, denn schon wenig später erscheint der nächste alte Bekannte - der Rote Ryan - in Form einer Gestalt, die man zuletzt in Tb 054 'Aibon - Land der Druiden' erlebt hat: Als Ariel, der Luftgeist.
Der Rote Ryan ist es auch, der Guywano samt John und Suko in den guten Teil Aibons bringt, um ihn dort zu vernichten. Über die Art der Vernichtung (die ich hier mal nicht verrate) kann man sicher geteilter Meinung sein - ich finde, einerseits ist die recht drastisch und einprägsam in Szene gesetzt, aber ein richtiger Kampf zwischen Guywano und dem Roten Ryan wäre vielleicht die bessere Lösung gewesen. Dennoch ist Guywanos Ende eines, das man so schnell nicht vergisst.
Insgesamt gesehen lässt sich sagen, dass dieser Roman für sich gesehen ein echtes Highlight ist, was allerdings erst in der zweiten Hälfte des Romans wirklich zum Tragen kommt. Das Auftauchen der Männer in Grau ist natürlich ein relativ dicker Patzer, wird aber durch Verweise auf vergangene Romane (Band 960/961, Tb 054) aufgewertet und stört den Lesefluss nur unwesentlich. Als Abschluss eines ganzen Themenkomplexes hätte ein Zwei- oder Dreiteiler allerdings bessert funktioniert, z. B. durch ein Auftauchen von Mandragoro (dessen Beziehung zu Aibon wohl ein ewiges Rätsel bleiben wird) oder einen richtigen Kampf mit Guywano und dessen zahlreichen Schergen.

Schlussendlich bleibt die Frage offen, ob dieser Roman nun tatsächlich das Ende des Themas Aibon bedeutet. Einerseits ist durch Guywano nun die böse Komponente in Aibon verschwunden, aber andererseits müssten seine dämonischen Diener ja weiterhin existieren, und auch aus dem guten Teil Aibons gab es schon Übergriffe auf unsere Welt.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17242
Sir Boromir Sir Boromir ist männlich
Routinier




Dabei seit: 09.08.2010
Beiträge: 458

19.01.2011 16:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

den roman fand ich ganz gut, nur das ende ist enttäuschend.

ich habe noch nie einen roman mit guywano gelesen. überall liest man, was der druide doch für ein mächtiger und fieser typ ist.

um so mehr hat es mich gefreut, dass dieser knilch persönlich auftaucht, aber dann ....

.... wie ein lappen besiegt wird und einen total bescheuerten tod stirbt.



nach dracula II jetzt auch guywano. jetzt hat jason dark schon zwei kapitel des bösen (vampirwelt und aibon) geschlossen. ist avalon als nächstes dran ?

__________________
Urks

                                    Sir Boromir ist offline Homepage von Sir Boromir Beiträge von Sir Boromir suchen Nehmen Sie Sir Boromir in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17252
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

19.01.2011 22:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich glaube inhaltlich ist von Dämonengeist alles gesagt groes Grinsen

Ein Roman, der mit Aibon endlich mal wieder ein für die Sinclair-Gesatmstory wichtiges Thema aufgreift. Auch wenn ich nie ein großer Freund von den Aibon-Geschichten gewesen bin, hat mir dieser Roman wirklich gut gefallen. Nachdem mir der Beginn noch ziemlich seltsam vorgekommen ist, steigerte sich die Geschichte von Seite zu Seite und hatte in Aibon dann ihren würdigen Abschluss. Über das Ende kann man dann aber wirklich geteilter Meinung sein. Nicht zuletzt der Abgang Guywanos ist eher grenzwertig gewesen...

Insgesamt ein sehr guter Roman.

Was ich mich allerdings frage ist: Schließt da jemand (in diesem Fall Jason Dark) nach und nach die Baustellen, weil er kurzfristig seinen Abgang plant??? Ich hoffe mal nicht...

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
17263
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018