logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Die PSI-Akten » 9 - Frankensteins Erbe
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8672

06.06.2011 19:53
PSI-Akten 9 - Frankensteins Erbe
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Original von Das Gleichgewicht



Es geschah vor nicht all zu langer Zeit das sich in Großbritannien, zwischen den kleinen Städten Fraserburgh und Peterhead, an der nordöstlichen Küste Schottlands, auf einem Schloss recht mysteriöse Phänomene ereigneten. So zumindest berichteten es die zwei Elektriker, Bob Mc
Duff und Nick Giles. Es begann alles an einem verregneten Novembertag...

Erschienen am 12. Januar 2007

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21484
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8672

06.06.2011 20:04
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mittllerweile ist mir klar, diese Produktion ist für Kinder. Da sind ja die guten alten Gänsehaut-Bücher gruseliger.

Die klischeehafte Story dieses Hörspiels ist schnell erklärt:

Zwei Elektriker haben in einem düsteren schottischen Gemäuer zu tun. Der Schlossherr Mr. Stone legt den beiden Nahe, sich nicht in die anderen Bereiche des Schlosses zu geben. Machen sie natürlich doch und treffen dort auf ein Monster. Der Beschreibung nach (kantiges Gesicht, Schrauben am Hals, etc.) ist sofort klar, dass es sich um Frankensteins Monster (Mr. Big) handelt. Promt wird das amre Wesen befreit.

Doch Mr. Stone, der sich als Nachfahre von Dr. Frankenstein herausstellt, und sein teuflischer Gefährte Dr. Sinistro haben etwas dagegen. Sinistro hat nämlich ein Cyborg-Monster erschaffen, gegen das Mr. Big keine Chance hat. Trotzdem schafft er es gemeinsam mit den Elektrikern den Cyborg zu zerstören. Auch Mr. Stone muss daran glauben. Sinistro indess kogelt das Schloss an. Anstatt mit den Elektrikern aus dem brennenden Schloss zu fliehen, grabscht sich Mr. Big Sinistro und verbrennt mit ihm zusammen im Schloss. Die Elektriker können entkommen. ENDE.

Wo eine kindgerechte Fortsetzung von Frankensteins Monster trotz der trashigen Produktion noch halbwegs gepunktet hätte, versagt das Hörspiel wegen dem völlig unpassendem Cyborg.

Von mir groes Grinsen Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff (1/10) und auch nur der ist ein Gnadenpunkt. Muss man sich echt nicht antun.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21487
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018