logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 1-100 » VHR Band 44: Der Todesschwarm von Garry Patrick
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zamorra Zamorra ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 162

08.06.2011 08:21
VHR Band 44: Der Todesschwarm von Garry Patrick
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Das Mädchen liegt tot am Strand. Mit weit aufgerissenen Augen und verzerrtem Gesicht. Ihr Körper ist vollständig mumifiziert. Der Arzt Dr. Hillary stellt die Todesursache fest. Eine seltene Blutkrankheit hat Gloria dahingerafft. Aber Ronald Marvin weiß, die Diagnose ist falsch. Es fehlt ihm nur noch der letzte Beweis. Heimlich öffnet der Reporter Glorias Grab. Doch die Leiche ist verschwunden - der Sarg ist leer.



Verfasst von Garry Patrick (=

Titelbild von Carolus Adrianus Maria Thole

Erschienen am 11.12.1973

                                    Zamorra ist offline Email an Zamorra senden Beiträge von Zamorra suchen Nehmen Sie Zamorra in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21536
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5144

13.12.2016 23:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman trug ursprünglich den Titel "Boten des Grauens", aber nachdem es in derselben Reihe bereit einen Band mit ähnlichen Titel gab (Bd. 26: Bote des Grauens), hat man sich für den weitaus passenderen Titel "Der Todesschwarm" entschieden. Vom ursprünglich von Karel Thole angefertigen Bild blieb nur ein Ausschnitt übrig - das komplette Motiv ist ungleich umfangreicher:

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
88887
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5144

13.12.2016 23:14
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ebenfalls eine sehr frühe Leseerfahrung von mir, ein Mädchen in der Schule hatte mir das Heft geliehen. Die Geschichte ist sehr unaufdringlich erzählt, und die Idee mit den winzigkleinen Fledermäusen funktioniert überaus gut. Zu dieser Zeit war thematisch noch alles möglich, und der Roman zeigt, dass man auch ohne rasante Action und Grausamkeiten eine spannende Erzählung liefern kann. Schade, dass über den Autor so gar nichts bekannt ist.

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
88890
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018