Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 1-100 » VHR Band 56: Der Werwolf von Hivar Kelasker » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zamorra Zamorra ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 162

VHR Band 56: Der Werwolf von Hivar Kelasker Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Das bleiche Licht des Vollmonds lag über der Landschaft. Eine merkwürdige Stille herrschte. Kalter, schneidender Wind wehte von Osten und strich über abgeerntete Felder und die schwarzen Furchen der Äcker. In dem nahen Dorf begann plötzlich ein Hund zu kläffen. Ein zweiter fiel heulend ein und zerrte wütend an seiner Kette. Die Nacht war erfüllt vom Jaulen und Bellen der Tiere, die auf den Bauernhöfen ringsum Wache hielten. Angst und Wut klang aus dem Gebell. Sie spürten instinktiv die Gefahr, die in der Dunkelheit lauerte.



von Hivar Kelasker (= Hanns Kneifel)

Titelbild von Carolus Adrianus Maria Thole

Erschienen am 05.03.1974

09.06.2011 04:45 Zamorra ist offline Email an Zamorra senden Beiträge von Zamorra suchen Nehmen Sie Zamorra in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10685

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mal der etwas andere Werwolf und vor allem Roman. Direkt zu Anfang wird beschrieben wie der Werwolf ein Kleinkind tötet. Ganz schön brutal meiner Meinung nach.
Was mich wirklich störte war aber das der Werwolf, im Prinzip ein normaler Wolf mit dem Geist eines Menschen, fast auf jeder Seite grinste.

++++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt, nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel

20.01.2018 06:33 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum