logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 1-100 » VHR Band 73: Der Schlächter von Marc Agapit
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zamorra Zamorra ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 162

09.06.2011 06:10
VHR Band 73: Der Schlächter von Marc Agapit
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die bekannte Schauspielerin Gloria Litza gab einen Empfang in ihrer luxuriösen Villa, die an der Atlantikküste in den Vereinigten Staaten lag. Das Fest war in vollem Gange. Zwanglos standen die bereits angeheiterten Gäste in Grüppchen beisammen - mit Ausnahme von zwei Gästen, die in einer Ecke des Salons miteinander flirteten. Carl Heintz, ein deutscher Herzspezialist, der seit langen Jahren in Amerika lebte. Ihm verdankte Gloria Litza ihr Leben. Er hatte sie von einer schweren Krankheit geheilt. Er war fünfundvierzig, glich aber einem Dreißigjährigen. Seine Partnerin war eine verführerisch wirkende Französin.



Verfasst von Marc Agapit (= Adrien Sobra)

Originaltitel: La poursuite infernale, 1969

Aus dem Französischen von Victoria von Bock und Polach

Titelbild von Carolus Adrianus Maria Thole

Erschienen am 02.07.1974

                                    Zamorra ist offline Email an Zamorra senden Beiträge von Zamorra suchen Nehmen Sie Zamorra in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21596
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5161

01.11.2016 11:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wenn man nun Original und Reproduktion auf dem Heft vergleicht, sieht die Printausgabe wieder, gewollt oder ungewollt, recht "blutarm" aus:

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
87223
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11552

30.12.2017 06:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So ist das mit dem persönlichen Geschmack. Und dieser wurde von diesem Roman so überhaupt nicht getroffen. Die Charaktere waren alle maßlos überzogen und der zweite Teil in der Geschichte war in meinen Augen einfach nur noch lächerlich.

+

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
100256
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018