logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Die PSI-Akten » 11 - Karibischer Fluch
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8677

20.06.2011 11:40
PSI-Akten 11 - Karibischer Fluch
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wie schreiben das Jahr 2004 - Anne und Cole Parell segelten mit ihrer Yacht auf die karibische See zu. Es war dieser mysteriöse Nebel, der sie in ein unglaubliches Abenteuer stürzte. Fortan fanden sie sich im Jahre 1722 wieder - direkt unter Seeräuber und Shade, dem Piraten...

Erschienen am 25. Mai 2007

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
22112
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8677

20.06.2011 12:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Ehepaar Parell wird beim Segeln von einem seltsam leuchtenden Nebel in die Vergangenheit transportiert. Ein Piratenschiff unter Kapitän Shade nimmt die beiden gefangen und versenkt den Segler. Bald wird klar, worum es hier eigentlich geht. Anne ist angeblich in dem Wissen, wo der abgetrennte Kopf des sagenumwobenen Piraten Blackbeard zu finden ist. Dessen brennendes Schiff segelt solange mitsamt Mannschaft auf dem Meer herum, bis Blackbeard seinen Kopf wieder hat und Frieden findet. Mit Annes Hilfe will Shade das erreichen, damit der untote Konkurrent von der Bildfläche verschwindet und er der größte Pirat in der Karibik werden kann.

Anne bekommt im Laufe des Abenteuers Zweifel an ihrem bisherigen Leben. Die Reise in die Vergangenheit bildet sie sich sicher nicht ein, aber vielleicht ihr Leben in 2004. Ja ne, is klar. Und den Segler uns ihre neumodischen Klamotten hat sie sich auch nur eingebildet. groes Grinsen

An sich ist die Geschichte aber angenehm. Zwar verworren, aber keinesfalls langweilig. Wie erwartet tritt zwar kein Grusel auf und die Story ist kindgerecht gehalten, aber daran habe ich mich nun bei den PSI-Akten gewöhnt. Leider merkt man dem Hörspiel an, dass es auf der damaligen Piratenwelle reiten wollte und möglichst viel "Piratencontent" auf die Stunde Hörspiel bringen wollte.

Von mir groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen Baff Baff Baff Baff (6,5 von 10). Die Hörspiele der PSI-Akten werden besser. Dieses hier hat mir stellenweise sogar echt gut gefallen. Leider eben nur stellenweise.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
22114
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018