Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Sonstiges » Titelbilder von Vicente Ballestar » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dorian Dorian ist männlich
Team




Dabei seit: 10.02.2011
Beiträge: 66

Titelbilder von Vicente Ballestar Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

hallo zusammen!

ich bin gerade dabei meine Sinclair-Sammlung zu katalogisieren. dabei kommen mir alte erinnernungen hoch. ich weiß noch, wie damals meine nachbarin eine sinclair sammlung hatte (die ersten 20 hefte der 1. auflage!) und ich als kind von den titelbildern so begeistert war. auch jetzt beim betrachten der alten titelbilder von vincent ballestar fällt mir auf, wie gut die titelbilder auch heute noch sind.

wenn ich jetzt die alten mit den akutellen titelbilder vergleiche, finde ich, dass die neuen bilder überhaupt keinen charme mehr haben. sie sind irgenwie so leblos, blass.

jetzt meine frage: kommt mir das nur so vor, weil ich in erinnerungen schwelge? oder denken viele sinclair fans so?

ich bin heute immernoch davon überzeugt, dass der erfolg der sinclair-serie auch von den hervorragenden titelbildern von vincent profitiert hat.

__________________
"Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, die Frage ist: Bist du paranoid genug!?!" (aus dem Film Strange Days)

24.06.2011 16:33 Dorian ist offline Email an Dorian senden Beiträge von Dorian suchen Nehmen Sie Dorian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8245

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bin mit meinen 21 Jahren ja an die moderneren Cover gewöhnt. Ballestar gefällt mir, aber die richtig alten Cover (vor allem die GKs) finde ich schrecklich. Da stehe ich lieber auf moderne. Dürfen gern am Computer erstellt worden sein, solange es nicht zu auffällig ist.

Naja, mit der Meinung über die alten gezeichneten Cover werde ich hier allein dastehen, schätze ich. großes Grinsen

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

24.06.2011 20:03 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6849

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht

Naja, mit der Meinung über die alten gezeichneten Cover werde ich hier allein dastehen, schätze ich. großes Grinsen


Da könntest Du allerdings recht haben!!! großes Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

24.06.2011 20:53 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1860

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ich würde mal sagen, dass Ballestar den Charakteren Leben eingehaucht hat, viele der neuen Cover sind leider nichtssagend, aber die Darstellungen von Ballestar entsprachen fast immer meiner Vorstellung oder haben meine Vorstellung geprägt.

Es war auch gut, dass er viele Cover auf Anweisung gemalt hat, das hat Cover und Roman vertraut gemacht.

Ich oute mich auch mal als Ballestar-Fan.
Wobei es auch einige andere alte Maler gab die gute Cover gemacht haben z.B. Das Buch der grausamen Träume, hat auch gut ins Serienbild gepasst.

Die meissten der heutigen Cover könnten in jedem PC-Spiel vorkommen und die Personen sind nur mit viel Phantasie zu identfizieren (Suko in der Cockpit-Dämon als Beispiel)

Ne,ne der gute vicent hat das schon super gemacht, ein Grund für mich damlas gewesen Sinclair zu wählen großes Grinsen

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

24.06.2011 21:52 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8443

RE: Titelbilder von Vicente Ballestar Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorian
hallo zusammen!

ich bin gerade dabei meine Sinclair-Sammlung zu katalogisieren. dabei kommen mir alte erinnernungen hoch. ich weiß noch, wie damals meine nachbarin eine sinclair sammlung hatte (die ersten 20 hefte der 1. auflage!) und ich als kind von den titelbildern so begeistert war. auch jetzt beim betrachten der alten titelbilder von vincent ballestar fällt mir auf, wie gut die titelbilder auch heute noch sind.

wenn ich jetzt die alten mit den akutellen titelbilder vergleiche, finde ich, dass die neuen bilder überhaupt keinen charme mehr haben. sie sind irgenwie so leblos, blass.

jetzt meine frage: kommt mir das nur so vor, weil ich in erinnerungen schwelge? oder denken viele sinclair fans so?

ich bin heute immernoch davon überzeugt, dass der erfolg der sinclair-serie auch von den hervorragenden titelbildern von vincent profitiert hat.



Ich bin auch ein großer Anhänger von Vicente Ballestar und stimme dir zu, dass er John Sinclair sein Gesicht gegeben hat. Der Erfolg ist ganz eng mit dem Künstler verbunden. Trotzdem sind in der heutigen Zeit doch extrem viele Cover auf höchstem Niveau. Bin jedenfalls mit ihnen sehr zufrieden....natürlich gibt es hier auch Ausnahmen siehe (Computer-Comic-Fratzen). Stelle mal hier eine kleine Auswahl rein, die ich als sehr gelungen betrachte. Hätten aber auch gut und gerne 50 Stck.hier einstellen können.







__________________

Demnächst: Wenn es endlich die Zeit zulässt ...JS u. LB .

25.06.2011 09:17 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dorian Dorian ist männlich
Team




Dabei seit: 10.02.2011
Beiträge: 66

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lemi
Na ich würde mal sagen, dass Ballestar den Charakteren Leben eingehaucht hat, viele der neuen Cover sind leider nichtssagend, aber die Darstellungen von Ballestar entsprachen fast immer meiner Vorstellung oder haben meine Vorstellung geprägt.


du sprichst mir aus der seele, Lemi! ganz genauso empfinde ich das auch!

Zitat:
Original von Lemi
Es war auch gut, dass er viele Cover auf Anweisung gemalt hat, das hat Cover und Roman vertraut gemacht.


da bin ich mir gar nicht so sicher. ich habe mich mal mit helmut rellergerd unterhalten. er sagte mir, dass er bilder zur auswahl bekommt und anschließend einen roman dazu schreibt. es liegt bei ihm, ob das bild in der story eingebaut wird oder nicht.
es mag sein, dass es bei vincent anders war. aber ich glaube da nicht so ran.

Zitat:
Original von Lemi
Ich oute mich auch mal als Ballestar-Fan.
Wobei es auch einige andere alte Maler gab die gute Cover gemacht haben z.B. Das Buch der grausamen Träume, hat auch gut ins Serienbild gepasst.


das stimmt. "Das Buch der grausamen Träume" ist wohl das beste titelbild for ever. (ist aber alles geschmack sache).

Zitat:
Original von Lemi
Die meissten der heutigen Cover könnten in jedem PC-Spiel vorkommen und die Personen sind nur mit viel Phantasie zu identfizieren (Suko in der Cockpit-Dämon als Beispiel)

Ne,ne der gute vicent hat das schon super gemacht, ein Grund für mich damlas gewesen Sinclair zu wählen großes Grinsen


besser hätte ich es nicht ausdrücken können. großes Grinsen

__________________
"Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, die Frage ist: Bist du paranoid genug!?!" (aus dem Film Strange Days)

25.06.2011 10:02 Dorian ist offline Email an Dorian senden Beiträge von Dorian suchen Nehmen Sie Dorian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dorian Dorian ist männlich
Team




Dabei seit: 10.02.2011
Beiträge: 66

RE: Titelbilder von Vicente Ballestar Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side

Ich bin auch ein großer Anhänger von Vicente Ballestar und stimme dir zu, dass er John Sinclair sein Gesicht gegeben hat. Der Erfolg ist ganz eng mit dem Künstler verbunden. Trotzdem sind in der heutigen Zeit doch extrem viele Cover auf höchstem Niveau. Bin jedenfalls mit ihnen sehr zufrieden....natürlich gibt es hier auch Ausnahmen siehe (Computer-Comic-Fratzen). Stelle mal hier eine kleine Auswahl rein, die ich als sehr gelungen betrachte. Hätten aber auch gut und gerne 50 Stck.hier einstellen können.


ich habe mir die bilder in ruhe angeschaut. erst einmal vielen dank für die mühe, die du dir gemacht hast. Daumen_hoch
manche bilder von denen sind echt klasse. ABER sie sprechen mich nicht so an. mit fehlt der draht dazu. sie sind irgendwie deplaziert. wie hatte lemi sich so schön ausgedrück: vincent hat die serie mit leben gefüllt. das fehlt meiner meinung nach jetzt.

aber vielleicht denke ich so, weil ich zur ersten sinclair generation gehörte?

__________________
"Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, die Frage ist: Bist du paranoid genug!?!" (aus dem Film Strange Days)

25.06.2011 10:09 Dorian ist offline Email an Dorian senden Beiträge von Dorian suchen Nehmen Sie Dorian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

marek marek ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 543

RE: Titelbilder von Vicente Ballestar Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorian
jetzt meine frage: kommt mir das nur so vor, weil ich in erinnerungen schwelge? oder denken viele sinclair fans so?

ich bin heute immernoch davon überzeugt, dass der erfolg der sinclair-serie auch von den hervorragenden titelbildern von vincent profitiert hat.


Ich bin auch begeisterter Fan der alten Ballestar-Titlebilder, die für mich auch mit ein Grund waren, warum ich zu meinen ersten Sinclair-Heften gegriffen habe. Immerhin gab es gegen Ende der 70er-Jahre neben JS noch einige andere Gruselserien am Kiosk zu erwerben.

Aus einem "objektiven" Blickwinkel kann ich die Ballestar-Bilder aber kaum betrachten, denn bei diesem Thema schwelge ich ebenso in Erinnerungen wie du selbst.

Natürlich gefällt mir auch die Auswahl der Bilder, die dark side hier eingestellt hat. Die sind sicherlich alle gelungen. Dennoch hat keines der Bilder die Art von "Identität", die die Ballestar-Bilder für mich immer hatten. Ein Ballestar-Bild zum Thema Grusel würde ich sofort und speziell mit dem Thema John Sinclair verbinden, auch wenn es gar nicht auf dem Titelbild eines Bastei-Romanes auftauchen würde.

Die neueren Bilder würde ich dagegen einfach nur mit dem Thema Grusel allgemein verbinden. Ihnen fehlt leider das Sinclair- oder wenigstens Bastei-spezifische.

Früher war aber auch nicht alles immer ideal. Als Beweis hier ein PZ-Titelbild, das ich ziemlich schräg finde. PZ mit Darth Vader, womöglich an Bord des Todessterns. Augenzwinkern

__________________
Ein nettes Forum hier. smile

25.06.2011 10:19 marek ist offline Email an marek senden Beiträge von marek suchen Nehmen Sie marek in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1860

RE: Titelbilder von Vicente Ballestar Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorian


vincent hat die serie mit leben gefüllt. das fehlt meiner meinung nach jetzt.



@Darky

Klar gibt es heute echt schöne Cover, das steht außer Frage, abe rich schließe mich Dorian an:

Ballestar war Sinclair und Sinclair war Ballestar

Zeichnung, Figuren und Heft waren eine Einheit, das fehlt mir heute trotz manch wirklich gutem Titelbild etwas.

Wenn ich mal die ganzen Gegner nehme:
Xorron, Dr. Tod, Spuk, Asmodina, der Schwarze Tod, Asmodis, Lady X, Lupina.....genau so hab ich mir die beim Lesen immer vorgestellt.
Das eine Bild auf dem Cover konnte mir dein Eindruck vermitteln, ich bin dabei, auch wenn manche Cover recht unspektakulär waren, aber man war eben dabei.
Fast jedes Bild von ihm war wie aus dem Roman gegriffen und nicht wie den Roman drum rum geschrieben

Ähnlich geht es mir auch bei alten PC-Spielen, Monkey Island z.B. ein pixeliges Ding, aber mit Liebe und Athmosphäre und ohne Effekthascherei smile

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

25.06.2011 10:38 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

marek marek ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 543

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorian
Zitat:
Original von Lemi
Es war auch gut, dass er viele Cover auf Anweisung gemalt hat, das hat Cover und Roman vertraut gemacht.


da bin ich mir gar nicht so sicher. ich habe mich mal mit helmut rellergerd unterhalten. er sagte mir, dass er bilder zur auswahl bekommt und anschließend einen roman dazu schreibt. es liegt bei ihm, ob das bild in der story eingebaut wird oder nicht.
es mag sein, dass es bei vincent anders war. aber ich glaube da nicht so ran.


Jetzt wüsste ich gerne, auf welchen Zeitpunkt sich JD da bezieht. Meines Wissens nach stammen die Anweisungen, was auf den Bildern zu sehen sein soll, zwar nicht von JD selbst. Aber es war jemand anders beim Bastei-Verlag - ich meine der Redakteur der Serie - der die Anweisungen nach dem Lesen des Romans geschrieben hat.

Es erscheint mir auch beinahe unmöglich, dass Vicente Ballestar etwa die genialen Bilder der 100er-Trilogie einfach so gemalt hat und JD dann die Romane so geschrieben hat, dass sie den Bildern entsprechen. Der umgekehrte Weg scheint mir da schon plausibler.

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die Aussagen von JD sich lediglich auf die aktuelle Situation beziehen. Da ist meiner Einschätzung nach der Zusammenhang zwischen Titelbild und Roman nicht immer so gegeben, wobei ich allerdings einschränkend sagen muss, dass ich die aktuellen Romane nur noch äußerst sporadisch lese.

__________________
Ein nettes Forum hier. smile

25.06.2011 10:41 marek ist offline Email an marek senden Beiträge von marek suchen Nehmen Sie marek in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

marek marek ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 543

RE: Titelbilder von Vicente Ballestar Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lemi
Zeichnung, Figuren und Heft waren eine Einheit, das fehlt mir heute trotz manch wirklich gutem Titelbild etwas.


Das trifft es haargenau auf den Punkt.

Vielleicht hatte das auch viel mit der damaligen Situation auf dem Heftromanmarkt zu tun. Es gab eine ganze Reihe von Serien und jede Serie sollte sofort erkennbar sein, über den bloßen Titelschriftzug hinaus.

Bei Macabros und Larry Brent war es doch ähnlich. Diese beiden Serien sind für mich untrennbar mit den Lonati-Bildern verbunden, auch wenn ich den Romanen und ihren Titelbildern nie so sehr viel abgewinnen konnte.

Interessant wäre es auch zu wissen, welches Budget damals für ein Titelbild zur Verfügung stand bzw. heute noch zur Verfügung steht. Ich meine, dass die Zahl der Sinclairhefte, die ich je Nummer noch am Kiosk sehe, doch stark zurückgegangen ist. Vielleicht sind aus finanziellen Gründen oftmals keine direkten und abgesprochenen Auftragsarbeiten mehr möglich? Vielleicht ist es günstiger einfach aus einem Angebot schon existierender Bildern zu wählen?

Klar, ist das alles reiner Spekulatius. Weiß jemand hier da vielleicht Genaueres?

__________________
Ein nettes Forum hier. smile

25.06.2011 11:03 marek ist offline Email an marek senden Beiträge von marek suchen Nehmen Sie marek in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dorian Dorian ist männlich
Team




Dabei seit: 10.02.2011
Beiträge: 66

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von marek
Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die Aussagen von JD sich lediglich auf die aktuelle Situation beziehen. Da ist meiner Einschätzung nach der Zusammenhang zwischen Titelbild und Roman nicht immer so gegeben, wobei ich allerdings einschränkend sagen muss, dass ich die aktuellen Romane nur noch äußerst sporadisch lese.


das stimmt. mein gespräch wurde im jahre 2000 geführt.

ich glaube auch mittlerweile, dass ihr recht habt, und vincent anweisungen bekommen hat. figuren tauchen schließlich immer wieder im selben erscheinungsbild auf den titelbildern auf. schwarze tod, asmodina, etc. aber wie geanu die anweisungen waren, das weiß wohl keiner.

__________________
"Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, die Frage ist: Bist du paranoid genug!?!" (aus dem Film Strange Days)

25.06.2011 11:17 Dorian ist offline Email an Dorian senden Beiträge von Dorian suchen Nehmen Sie Dorian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1860

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

malt Ballestar überhaupt noch?
Ich glaube sein letztes Bild war um die 1400 rum

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

25.06.2011 11:18 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

marek marek ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 543

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lemi
malt Ballestar überhaupt noch?
Ich glaube sein letztes Bild war um die 1400 rum


Das letzte mir bekannte Bild aus dem Gruselbereich hat er extra für eine Hörspiel-CD gestaltet, die 2010 bei der Romantruhe erschienen ist.

Ich füge hier einmal den Amazon-Link ein, weil es da eine recht gute Vergrößerung des Covers gibt:

http://www.amazon.de/Die-Bestien-aus-dem...7/dp/3940812250

__________________
Ein nettes Forum hier. smile

25.06.2011 11:25 marek ist offline Email an marek senden Beiträge von marek suchen Nehmen Sie marek in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dorian Dorian ist männlich
Team




Dabei seit: 10.02.2011
Beiträge: 66

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

vincent kann es also noch. soll er doch wieder für sinclair malen.
aber vielleicht hat marek ja recht, dass dafür kein budget mehr da ist.

__________________
"Die Frage ist nicht, ob du paranoid bist, die Frage ist: Bist du paranoid genug!?!" (aus dem Film Strange Days)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Dorian am 25.06.2011 11:32.

25.06.2011 11:31 Dorian ist offline Email an Dorian senden Beiträge von Dorian suchen Nehmen Sie Dorian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

marek marek ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 543

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorian
vincent kann es also noch. soll er doch wieder für sinclair malen.
aber vielleicht hat marek ja recht, dass dafür kein budget mehr da ist.


Vor einigen Wochen hat JD auf eine entsprechende Anfrage auf der Leserseite (JS 1701) geantwortet:

"Vicente Ballestar malt wohl nicht mehr. Er ist einfach zu alt geworden."

Das hört sich ganz so an, als wüsste JD das selber wohl nicht so genau. Vielleicht hat sich Vicente Ballestar aber auch wirklich aus der Romanillustration zurückgezogen und das Titelbild für das Romantruhe-Hörspiel war einfach nur eine Ausnahme. Etwas, das Vicente Ballestar noch einmal für uns Nostalgiker gezeichnet hat.

__________________
Ein nettes Forum hier. smile

25.06.2011 11:44 marek ist offline Email an marek senden Beiträge von marek suchen Nehmen Sie marek in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ob der Meister noch malt könnte uns vielleicht unser Mitglied Rebote57 sagen. Er ist doch spanischer Zeichner und kennt sich mit den alten Covern und den Agenturen sehr gut aus. Schreibt ihm doch mal auf englisch eine PN dazu Augenzwinkern
Als spanischer Kollege müsste er doch da Bescheid wissen oder zumindest an Infos rankommen.

In Vicentes Blogspot ist der letzte Eintrag mit Foto vom Meister vom 3.5.2010 - das gleiche Jahr in dem er das Cover für das Hörspiel gemalt hat.
http://vicensballestar.blogspot.com/

Ich brauche mich ja nicht mehr als Fan outen, dürfte im Forum ja bekannt sein, aber auch Lonati und Royo haben seinerzeit wunderschöne Cover gemalt.
Aber Vicente hatte immer seinen eigenen, unverkennbaren Stil - bis heute, was das Cover zum Hörspiel 2010 eindeutig beweist. Es ist einfach Tatsache, dass Ballestar der Sinclair Serie ein Gesicht gegeben hat ...

Und wenn wir alle doch Fans der alten Ballestar Cover sind, könnten wir ja versuchen dieses Projekt für uns umzusetzen und ein paar Kalender drucken lassen (nur für uns) - gerne auch mit wöchentlich wechselnden Cover und nicht nur 12 Monatsbilder großes Grinsen
Wir bräuchten dazu sicherlich eine Genehmigung ... grübel.

Hier mal der Link zur Ballestar-Kalender Idee:
http://gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=5973&sid=

25.06.2011 16:00 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8245

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja, ich muss sagan, das war der Vorteil von Ballestar. Er hat FÜR Sinclair gemalt. Dort konnte man auf einigen Romanen einen Bezug zu den Hauptcharakteren finden. Das Beispie mit Suko trifft es ganz gut, das ist bei den modernen Künstlern suboptimal. Die können aber auch nichts dafür, es ist allein Jason (vielleicht auch der Verlag), welcher sich die Cover zu den Romane aussucht.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

25.06.2011 16:22 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

marek marek ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 543

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorian
ich glaube auch mittlerweile, dass ihr recht habt, und vincent anweisungen bekommen hat. figuren tauchen schließlich immer wieder im selben erscheinungsbild auf den titelbildern auf. schwarze tod, asmodina, etc. aber wie geanu die anweisungen waren, das weiß wohl keiner.


Ein weiteres Indiz fällt mir da gerade ein. Das erste JS-Abenteuer erschien als GK 1 und Jane Collins hatte ihren ersten Auftritt im GK 110. Das erste Ballestar-Titelbild für einen JS-Roman erscheint mit GK 137. Hier erhalten die beiden dank Vicente Ballestar zum ersten Mal ein Gesicht, das dann auch gleich hervorragend zu den schon lange bekannten Beschreibungen beider Figuren passt.

__________________
Ein nettes Forum hier. smile

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von marek am 25.06.2011 18:22.

25.06.2011 18:16 marek ist offline Email an marek senden Beiträge von marek suchen Nehmen Sie marek in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wolfsherz
Routinier




Dabei seit: 19.12.2009
Beiträge: 459

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hey Leute,hätte Vincent nie irgendwelche Cover für JS kreiert,wäre ich wohl nie auf diese sehr gute Horror roman Reihe gestoßen .Denn wie ihr ja alle wisst sammle ich nicht nur romane,sondern zähle auch Comis dazu.Und gerade, weil die Cover von Vincent auch gut zu einem Comic der Reihe Gespenster Geschichten gepasst hätten,habe ich einen blick in diesen alten Sammelband ,der die Idee Sinclair in mein wabbeliges Hirn stanzte,geworfen.Gekauft habe ich ihn mir dann noch nicht,das habe ich erst bei der Geschichte Leichen frei Haus nachgeholt

__________________
Am lesen,
J.S Das Gewissen des Henkers PZ: Der Clan der Wölfe MD: Die Nacht der Rache
Jerry Cotton Der singende Killer

25.06.2011 18:56 Wolfsherz ist offline Email an Wolfsherz senden Beiträge von Wolfsherz suchen Nehmen Sie Wolfsherz in Ihre Freundesliste auf Füge Wolfsherz in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum