Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Die PSI-Akten » 6 - Kaltes Grauen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Werwolf Werwolf ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 16.06.2011
Beiträge: 72

Die PSI-Akten "Kaltes Grauen" (Folge 6) Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Position 4" - eine sechsköpfige Crew lebt seit geraumer Zeit in der Antarktis, um dort die veränderten Werte des Ozonlochs festzuhalten. Ein kleiner Fund vor Ort erschwert die Arbeit jedoch erheblich. Im tiefen Eis eingeschlossen kämpft die kleine Gruppe gegen den kalten Tod, der nur eines möchte - ihr Leben!

28.06.2011 17:49 Werwolf ist offline Email an Werwolf senden Homepage von Werwolf Beiträge von Werwolf suchen Nehmen Sie Werwolf in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Werwolf Werwolf ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 16.06.2011
Beiträge: 72

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eindruck: Der Horror im ewigen Eis ist an sich gut mit bekannten Sprechern umgesetzt, die durch die lebensfeindliche Umgebung eingeschränkten Fluchtmöglichkeiten sorgen für klaustrophobische Spannung. Trotzdem bleibt am Ende Enttäuschung: Einmal durch die doch sehr kurze Laufzeit von nur knapp 37 Minuten und zum anderen durch das lapidare Erzählen der Hintergründe am Ende der Geschichte. Hier hätte ich mir ein stärkeres Verweben mit der eigentlichen Handlung gewünscht.

Meine Wertung: großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral
Gute Story, die Laufzeit ist eine Frechheit, gute Sprecher, nicht sonderlich toller Erzähler...

Alles in einem: Kann man hören, muss man aber nicht...Baff

28.06.2011 17:50 Werwolf ist offline Email an Werwolf senden Homepage von Werwolf Beiträge von Werwolf suchen Nehmen Sie Werwolf in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum