Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1201-1400 » Band 1316 : Vampirhölle » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1316 : Vampirhölle
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 2 100.00%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4410

Band 1316 : Vampirhölle Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Vampirhölle

Zwei Totenschädel begrüßten uns! Der eine zwinkerte Suko zu, der andere mir. Zwinkern war vielleicht nicht der richtige Ausdruck, jedenfalls glühte es in den Höhlen in unregelmäßigen Abständen dunkelrot auf. An dem Gebilde aus Kunststoff klebten zusätzlich rote Tropfen, die wohl blutige Tränen initiieren sollten. Wir standen nicht vor dem Eingang zu einer Geisterbahn, sondern vor einem Lokal mit dem Namen STIGMATA. Ein Szeneschuppen für Schwarze, Gruftis, Ausgeflippte, aber auch für Typen, denen wir näher auf die Finger schauen wollten, weil wir sie als gefährlich einstuften. Sie waren Vampirfans der besonderen Art ...

Erscheinungsdatum: 29.9.2003

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

03.10.2008 01:48 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John und Suko sind auf der Suche nach Vanessa Drake, um durch sie an die beiden Vampire Mona und Mike Delano heranzukommen. Sie finden sie in der Gruftie-Disco „Stigmata“ und erfahren, dass sich Mona und Mike in einer alten Kapelle befinden könnten. Bevor sie sich allerdings dorthin begeben, schauen sie sich noch in den Räumen der Disco um. Währenddessen erscheinen Mona und Mike in der Disco und nehmen Vanessa mit in ihr Versteck, der vorhin schon angesprochenen Kapelle.
Als John und Suko das Verschwinden von Vanessa bemerken, nehmen sie sofort die Verfolgung auf. Als sie an der alten Kapelle eintreffen, scheint es aber bereits zu spät, denn Vanessa ist von Mona und Mike gebissen worden…

Fazit
Schade, Dracula II hatte auch im zweiten Teil nicht den erhofften Auftritt. Zumindest war aber wieder Justinie Cavallo mit von der Partie, wenn auch nur kurz. Wobei ihr Auftritt schon für einiges entschädigen konnte, das solltet ihr aber selber lesen großes Grinsen .
Ansonsten hat sich der Roman qualitativ aber nicht gegenüber seinen Vorgänger hervorgetan.
Insgesamt betrachtet hätte man aus beiden Romanen einen Einzelnen machen können, der wäre dann allerdings der Knaller gewesen. So aber hatten beide Romane immer mal wieder gewisse Längen ohne dabei allerdings zu enttäuschen.
Auch hier vergebe ich ein knappes „Gut“. Eine wirkliche Vampirhölle habe ich aber in dem Roman nicht finden können.

Cover
Ich mag Vampircover und auch dieses finde ich wirklich gelungen.

__________________

25.03.2012 16:48 Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wolfsherz
Routinier




Dabei seit: 19.12.2009
Beiträge: 459

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zu erst verführt justine den Chef des Gothic Szene Clubs,und danach,beißt sie ihm in den hals,na jah wenigstens ist er glücklich gestorben^^Auf jeden fall geistern nicht nur die ehemaligen Möchtegern Vampire durch den Club,sondern auch der chef ,hat im warsten sinne des wortes Blut geleckt.

Nun den Roman gleich Vampirhölle zu nennen fand ich für sehr übertrieben.Denn in dem kleinen Gothic Szene club tummeln sich gerade mal 3 Blutsauger, ,es ist also eher ein kleines Vampirflämmchen, dem John und Suko auch ziemlich schnell den Docht entziehen,bzws die Zähne abpfeiilt.

3 von 5 points

__________________
Am lesen,
J.S Das Gewissen des Henkers PZ: Der Clan der Wölfe MD: Die Nacht der Rache
Jerry Cotton Der singende Killer

30.01.2015 15:06 Wolfsherz ist offline Email an Wolfsherz senden Beiträge von Wolfsherz suchen Nehmen Sie Wolfsherz in Ihre Freundesliste auf Füge Wolfsherz in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum