Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Vampira (NEU) » Band 12: Freaks » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Vampira Band 12: Freaks
top 2 25.00%
sehr gut 2 25.00%
gut 1 12.50%
mittel 3 37.50%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 8 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4410

Band 12: Freaks Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Jahr um Jahr zogen die altertümlichen Zirkuswagen ihre Spur durch die meist kleinen, verschwiegenen Ortschaften der Insel. Die große Monstrositäten-Schau lockte ihr Publikum mit aberwitzigen Launen der Natur und badete Sensationshungrige in wohligem Schauder. Kleine Fluchten aus dem Alltag, die sich jeder leisten konnte. Wer sein Billet an der Kasse löste, hatte weder Auge noch Sinn für die Tragödien, die sich hinter den bestaunten Schicksalen verbargen. Für die meisten zählte nur der blanke Nervenkitzel. Zur Zeit gastierte die Show in Corris Uchaf, Wales …




Autor: Adrian Doyle (Manfred Weinland)
Erscheinungstag: 4.10.2011

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

06.10.2011 11:17 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4410

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieses Cover gefällt mir sogar noch besser als die alt bekannte Version : http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=5505 vom Zaubermond-Band 1: Kinder des Millennium.

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

06.10.2011 11:20 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

CelticWolf CelticWolf ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 45

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

ein wiriklich klasse roman! fröhlich

Sogar meine Freundin ist jetzt gebissen worden (hat mit diesem Roman angefangen Va zu lesen...)

Sie war früher extrem gegen "Groschenromane" und jetzt ist sie von Va. begeistert^^

Will nun auch noch die anderen bände gern nachlesen...

Und noch ein gemeinsames interesse mehr ^.^

11.10.2011 06:14 CelticWolf ist offline Email an CelticWolf senden Beiträge von CelticWolf suchen Nehmen Sie CelticWolf in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von CelticWolf
ein wiriklich klasse roman! fröhlich

Sogar meine Freundin ist jetzt gebissen worden (hat mit diesem Roman angefangen Va zu lesen...)

Sie war früher extrem gegen "Groschenromane" und jetzt ist sie von Va. begeistert^^

Will nun auch noch die anderen bände gern nachlesen...

Und noch ein gemeinsames interesse mehr ^.^


Finde ich klassse, dass deine Freundin auf dem "Geschmack" gekommen ist. Nur würde ich ihr empfehlen, die Nummern immer schön nach der Reihenfolge zu lesen, da Vampira einen extremen "Roten Faden" mit sich bringtAugenzwinkern .

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

11.10.2011 15:59 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

CelticWolf CelticWolf ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 27.05.2011
Beiträge: 45

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

hab ich ihr auch schon gesagt^^

will sie auch nach "Freaks" machen nur dieser Roman hatte sie einfach angesprochen und wenn sie schonmal damit angefangen hat... soll sie den auch erstmal zuende lesen^^

12.10.2011 21:54 CelticWolf ist offline Email an CelticWolf senden Beiträge von CelticWolf suchen Nehmen Sie CelticWolf in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Aus meiner Sicht wieder mal ein Lückenfüller. Aber selbst bei den Lückenfüllern erfährt man mehr über die Geschichte von "Vampira". Mit Tom gibt es sogar einen Stück Roter Faden in der Geschichte.

An sich aber nur eine solide Horrorgeschichte mit einem etwas unpassendem Ende. Man wollte wohl das Niveau der vorherigen Romane halten udn brauchte etwas für ein bombastisches Finale. Das hatte der Roman, aber ein ruhigeres Ende wäre mir einfach lieber gewesen. Von Fee verabschieden und fertig, leider haben da noch paar Seiten gefehlt. ^^

Ein MITTELmäßiger Roman, auch das Cover finde ich eher durchschnittlich.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

24.10.2011 17:33 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Aus meiner Sicht wieder mal ein Lückenfüller. Aber selbst bei den Lückenfüllern erfährt man mehr über die Geschichte von "Vampira". Mit Tom gibt es sogar einen Stück Roter Faden in der Geschichte.

Wieso Lückenfüller ???Kopfkratzen . Wie du schon richtig bemerkt hast, geht die story doch weiter. Ein Lückenfüller ist für mich, wenn es sich um einen abgeschlossenen Einzelroman ohne eigentlichen Bezug zur Serie handeln würde. Ich möchte dich hier auch nicht spoilern, aber da kommt noch was nach Zunge raus .

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

24.10.2011 18:10 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Naja, wenn Lilith und Beth Tom nach der Rückkehr aus Llandrinwyth einfach links liegen gelassen hätte und direkt zurück nach Sydney geflogen wären, hätten sie auch nix verpasst. Zumindest aus momentaner Sicht. Sie erfahren paar Hintergrundinfos zum Lilienkelch, aber sonst nichts.

So gesehen wären bei Sinclair ja 80% der Romane Lückenfüller. Zunge raus

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

24.10.2011 18:29 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Suidakra Suidakra ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 31.07.2011
Beiträge: 146

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman kriegt von mir ein SEHR GUT

Spannend bis zum Ende... auch die Geschichte von Fee war sehr gut.... ich hoffe das man Fee nochmal wieder trifft.


Habe die alte Auflage, finde das Cover der Neuauflage besser.

19.09.2012 14:22 Suidakra ist offline Email an Suidakra senden Beiträge von Suidakra suchen Nehmen Sie Suidakra in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Urian Kalyptus
König




Dabei seit: 10.01.2013
Beiträge: 773

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein netter Roman - der auch nicht "in einem Stück" gelesen werden muß.
Besonders die Idee mit dem "Holzdämon" hat mir gefallen - das ist doch mal was Anderes als dieses ewige Vampir und Wehrwolf - Einerlei anderer Serien.
Leider trübt die Gewißheit, daß die Serie diesmal vorzeitig eingestellt wurde, meinen Lesegenuss gewaltig.

__________________
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge ?

23.06.2013 15:56 Urian Kalyptus ist offline Email an Urian Kalyptus senden Beiträge von Urian Kalyptus suchen Nehmen Sie Urian Kalyptus in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum