Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Damona King » Finale der Serie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Finale der Serie Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mmpff...nachdem Firefox mich rausgehauen hat, fasse ich mich jetzt knapp. Beleidigte

Hat DK eine Art Abschluss wie TB oder hören die Abenteuer der Hexe mittendrin mit Band 107 auf?

Wollte die Serie vielleicht in Angriff nehmen, aber will nicht nach der 107 dumm dastehen. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

05.11.2011 01:47 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ob die Serie einen richtigen Abschluss hat, weiß ich nicht, aber nach dem Ende der eigenständigen Serie erschienen noch 22 neue Damona King-Romane im Gespenster-Krimi.
In einem Jahre später erschienenen Professor Zamorra-Roman wird auch nochmal über Damonas Schicksal gesprochen. Leider hab ich die Nummer des Romans vergessen.

05.11.2011 18:46 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3175

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
In einem Jahre später erschienenen Professor Zamorra-Roman wird auch nochmal über Damonas Schicksal gesprochen. Leider hab ich die Nummer des Romans vergessen.

Also DAS würde mich sehr interessieren! Weiß da jemand näheres zu dem PZ-Roman?

Der letzte Roman mit Damona King war der Gespenster-Krimi 585 "Im Tempel der Schatten". Dort konnte Damonas letzter Gegner bezwungen werden; allerdings sind Damona und ihr Gefährte in einer anderen Dimension gestrandet. Die Handlung wurde also abgeschlossen, hatte aber somit ein offenes Ende. Damona könnte jederzeit irgendwie zurückkehren.
Siehe dazu auch meinen Leserbrief in JS 1654, in welchem ich eine Rückkehr von Damona innerhalb der JS-Serie vorgeschlagen hatte. JD meinte ja, es wäre ihm lieber, dass die einzelnen Serien autark bleiben sollten. (Was mich etwas wundert, wenn ich da an Mark Baxter, den Unsichtbaren denke. Der hatte auch eine eigene Serie und fand trotzdem den Weg in die JS-Serie.)
Was mir gefallen würde: Eine überarbeitete Neuauflage von Damona King, in welcher etwas mehr Horror und auch etwas "Erotik" (um nicht zu sagen: Sex) eingefügt werden.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 05.11.2011 19:49.

05.11.2011 19:29 Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke euch smile

Dann muss ich mir also auch die GKs holen.

DK scheint aber als Serie nicht so beliebt zu sein. Woran liegt das? Sind die Hefte insgesamt so schlecht oder hat das einen besonderen Grund?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

05.11.2011 20:03 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8443

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
DK scheint aber als Serie nicht so beliebt zu sein. Woran liegt das? Sind die Hefte insgesamt so schlecht oder hat das einen besonderen Grund?

Die beste Variante wäre halt selber antesten. Jeder hat bekanntlich seinen "eigenen" Geschmack. Also schnapp sie dir großes Grinsen .

__________________

Demnächst: Wenn es endlich die Zeit zulässt ...JS u. LB .

05.11.2011 20:52 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3175

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich denke, zum einen war die Zeit damals noch nicht reif für eine weibliche Hauptfigur.
Zum anderen haftet Damona King das Image einer Gruselroman-Heftserie für Frauen an. Hierzu zitiere ich mal von "Grusel, Grüfte, Groschenhefte":
"Die Serie Damona King war ursprünglich als Serie des Mystery- bzw. Frauen- und Spannungsromans geplant gewesen. Die Autoren machten daraus jedoch eine Serie der sogenannten 'Männerromane', also dessen, was üblicherweise für den Bereich Grusel/Horror produziert wird und wurde."
Damona King braucht sich also hinter ihren männlichen Kollegen wie z.B. Zamorra nicht zu verstecken. Schließlich haben bei DK u.a. auch Wolfgang Hohlbein (Der Hexer, Raven) und Manfred Weinland (Vampira) mitgeschrieben.

05.11.2011 21:18 Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HorrorHarry
Zitat:
Original von Dämonengeist
In einem Jahre später erschienenen Professor Zamorra-Roman wird auch nochmal über Damonas Schicksal gesprochen. Leider hab ich die Nummer des Romans vergessen.

Also DAS würde mich sehr interessieren! Weiß da jemand näheres zu dem PZ-Roman?

Der letzte Roman mit Damona King war der Gespenster-Krimi 585 "Im Tempel der Schatten". Dort konnte Damonas letzter Gegner bezwungen werden; allerdings sind Damona und ihr Gefährte in einer anderen Dimension gestrandet. Die Handlung wurde also abgeschlossen, hatte aber somit ein offenes Ende. Damona könnte jederzeit irgendwie zurückkehren.

Ich hab nochmal nachgeforscht. Zum Glück wusste ich noch, welche Romane ich damals ersteigert hatte und dass es sich bei dem PZ-Roman, nach dem ich gesucht hatte, um einen mit dem Namen Merlin im Titel handelte - und tatsächlich: Es war PZ 694 'Eine Falle für Merlin'.
Dort wird auf S. 39/40 über einen Kelch gesprochen, mit dem laut Zamorra schon Damona King zu tun hatte. Am Interessantesten dürfte dabei dieser Bericht von Zamorra sein:

"Damona King war die Erbin eines ziemlich großen Industriekonzerns, den sich irgendwann Möbius und Tendyke geteilt und per feindlicher Übernahme unter den Nagel gerissen haben, nachdem die gute Miss King spurlos verschwand. Hunter war ihr Begleiter. Die Sache, von der ich spreche, liegt etwa zwanzig Jahre zurück."

06.11.2011 18:05 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1299

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Man könnte ja mal Susie (PZ Lektorin) fragen ob nicht ein Gastauftritt von Damona bei PZ machbar wäre.

Eine kleine Miniserie wäre auch toll, alleine schon weil offene Enden blöd sind!

06.11.2011 18:40 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3175

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Klasse! Daumen_hoch Herzlichen Dank dafür.
Da hat man sich in etwa an die "Echtzeit" gehalten, da der PZ-Roman 17 Jahre nach dem letzten King-Roman erschien. Was aber nicht unbedingt ein Stolperstein für eine mögliche Rückkehr Damonas sein muss. Es gibt ja Dimensionen, in denen die Zeit anders verläuft als in der Realität. Augenzwinkern
Andererseits erwähnt Damona am Ende des letzten Romans, dass sie sich durchaus vorstellen könnte, Mutter zu werden. So könnte jetzt eine Tochter/ein Sohn Damonas auftauchen...

06.11.2011 18:48 Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum