Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Mark Hellmann » Band 4: Das Blutbad von Usedom 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 4: Das Blutbad von Usedom Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



In der Nähe des Bansiner Friedhofs an der Ahlbecker Chaussee wurde ein baufälliges Gebäude gesprengt. Schon lange verschandelte die unansehliche Ruine die sogenannte Bäderstraße auf der Insel Usedom.
Die Sprengung verlief ohne Komplikationen, und bis auf vereinzelte Risse in einer verwitterten Friedhofsmauer und dem Umkippen einiger alter Grabsteine gab es nichts, was den Einheimischen und Feriengästen von Bedeutung erschien.
Aber dann begann eine Serie von unglaublichen Ereignissen, die auch dem fischblütigsten Insulaner das Blut in den Adern stocken ließ...

Erscheinungsdatum: 24.11.1998

Cover: Jordi Longaron

12.03.2012 11:45 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10453

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also ich hasse es ja auch bei anderen Serien wenn Kinder drin vorkommen. Nur hier wurde es dann doch sehr gut umgesetzt. Und die Frau die ihrem Mann den Kopf absäbelt und mit dem dann spazieren geht um sich noch mehr Opfer zu holen war auch nicht schlecht.
Auch das es helfende Dämonen gibt war eine nette Idee und ich bin gespannt ob dieser Lurjahn noch einmal auftaucht oder dieser nur hier von Bedeutung war.
Was diesmal aber doch etwas nervte war dieses hin und her zwischen Mark und der Mutter, fand ich etwas unnötig.

++++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

16.11.2012 19:00 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Pensionsanwärter Pensionsanwärter ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 24.10.2012
Beiträge: 187

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hi Woodstock!

Freut mich, dass mit dir jetzt noch jemand außer mir die Hellmänner liest! Jetzt fühle ich mich gleich nicht mehr so alleine großes Grinsen .

LG Pensionsanwärter Winke

17.11.2012 22:10 Pensionsanwärter ist offline Email an Pensionsanwärter senden Beiträge von Pensionsanwärter suchen Nehmen Sie Pensionsanwärter in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10453

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist manchmal etwas schwierig in einem Forum wie diesem.
Ein großes Angebot ist zwar Super aber hat halt den Nachteil das man selten jemand hat der gerade das selbe/gleiche liest.
Ich werde versuchen am Ball zu bleiben. Bad Earth habe ich ja bald leider durch. MX und J.S. Laufen so nebenbei. Ich mag halt diese Kleinserien und genieße sie.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

17.11.2012 22:20 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Pensionsanwärter Pensionsanwärter ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 24.10.2012
Beiträge: 187

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hi Woodstock!

Stört es dich eigentlich nicht, dass sich unser Mark Hellmann viel zu superheldenmäßig aufführt?
Er ist extrem intelligent, kann sämtliche Kampfsportarten, ihm liegen sämtliche Frauen überall und jederzeit zu Füßen, er tritt als moralische Instanz auf, ist sehr schlagfertig und als ehemaliger Zehnkämpfer ein Kraft- und Muskelpaket allererster Güte. Mir ist das alles irgendwie zu viel des Guten. Mir sind Menschen lieber, die in ihrem Kampf gegen die Mächte der Finsternis auch hin und wieder Schwächen zeigen, eben menschlich erscheinen. Ich hoffe, dass sich das im Laufe der Serie noch etwas relativiert. John Sinclair, Professor Zamorra und Tony Ballard zeigen schließlich auch hin und wieder einmal Schwächen.


LG Pensionsanwärter

18.11.2012 16:36 Pensionsanwärter ist offline Email an Pensionsanwärter senden Beiträge von Pensionsanwärter suchen Nehmen Sie Pensionsanwärter in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10453

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich sehe das nicht so eng. Hier geht es um eine Serie mit gerade mal knapp über 50 Geschichten. Da kann der Held ruhig etwas Super sein. Davon mal abgesehen könnte man gerade bei J.S. mal in 30 Jahren auch mal einen der Helden (gut jetzt nicht gerade Sinclair selbst) sterben lassen können. 2000 Fälle und alle Leben sie noch Wall .
Also gerade bei diesen Kleinserien ist mir die Unterhaltung wichtig und das erfüllt Hellmann. Diese Art von Roman hätte ich mir Mitte der 70er gewünscht da hätte die Art von Hellmann gut in mein Spiel gepasst. Superheld durch und durch Alt .
Kurz gesagt; Das passt schon.

Wenn du länger hier im Forum bleibst (und das will ich hoffen großes Grinsen ) wirst du feststellen das ich das alles nicht so eng sehe und sich nur bei J.S. bei mir ab und an die Nackenhaare aufstellen Urks .
Dafür ist Mephisto nicht der Superdämon sondern man hält sich an Goethes Version und das finde wiederum sehr sympathisch.Daumen_hoch
Was etwas nervt (aber wirklich nur etwas) ist das ganze gepimper von Hellman. In Band 6 hat er auf Seite 10 schon drei Mal das Bett besucht. Das passt jetzt nicht unbedingt, aber gut…
Alles in allem finde ich diese Art doch sehr erfrischend und sie nimmt sich selbst nicht ganz so ernst.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

18.11.2012 21:45 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8300

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist halt ein typischer Ossi, der Mark. großes Grinsen

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

18.11.2012 22:39 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Pensionsanwärter Pensionsanwärter ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 24.10.2012
Beiträge: 187

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Story:

Ein achtjähriges Mädchen findet auf einem Friedhof ein verfluchtes Amulett, was seinen Besitzer dazu ermächtigt, andere Menschen zu schlimmen Dingen anzustiften. So verflucht sie unter anderem eine in ihrem Wohnblock lebende Nachbarin dazu, ihren Mann zu enthaupten, um anschließend als mordende Besessene Usedom heimzusuchen. Ein älterer Herr wird Augenzeuge ihrer Mordlust und wendet sich von Visionen geplagt an Mark Hellmann. Dieser reist sofort nach Usedom, wo er...(genug gespoilert).


Meinung:

Dieser Roman hat mir bislang am besten gefallen! Er ist durchweg spannend geschrieben und lebt von einer latent bedrohlichen Atmosphäre, die sich rund um das kleine Mädchen und ihre Verwandlung zu einer bösartigen, manipulativen Göre aufbaut. Auch wird hier endlich mal auf dieses nervige Herumgepimpere unseres Helden verzichtet. Ihm entgleiten lediglich ein paar unzüchtige Blicke auf diverse Frauenkörper, was allerdings völlig im Rahmen der Normalität von Horrorromanen bleibt. Auch sind die mit unserem Helden im Clinch liegenden örtlichen Raufbolde und Skinheads ganz ordentlich beschrieben. Der einzige Kritikpunkt, den ich hier anzubringen habe, ist die abrupte Überwältigung der mordenden Besessenen durch Mark Hellmann mittels eines Pistolenschusses in ihre Schulter. Da hätte ich mir einen ausführlicheren Kampf unseres Helden gewünscht, schließlich hat die Dame kurz zuvor vier mit Baseballschlägern bewaffnete Skinheads problemlos niedergestreckt. Auch macht die Story nach der Überwältigung der Besessenen plötzlich einen Sprung und Mark findet sich einen Absatz später in der Wohnung des kleinen Mädchens wieder, wo es anschließend zum Endkampf um das verfluchte Amulett kommt. Es wird aber kein Wort mehr über die Besessene verloren, weder über ihre Schusswunde, noch über ihre Besessenheit und ihr weiteres Verbleiben. Man hat an dieser Stelle das Gefühl, dass eine Seite fehlen würde oder der Autor einfach schnell ans Ende kommen musste. Der Endkampf entschädigt dann aber wieder für diese Storylücke.


Besonderheiten:

Ein achtjähriges Mädchen spielt infolge des verderbenden Einfluss des Amuletts den Bösewicht, was hier aber gerade den Reiz dieses Romans ausmacht.


Cover:

Das Cover ist stilvoll gezeichnet und absolut storynah. Es zeigt die mordlüsterne Besessene, wie sie mit dem abgetrennten Haupt ihres ermordeten Gatten durch die Straßen zieht. Lediglich der mordlüsterne Ausdruck in ihrem Gesicht kommt etwas zu kurz.


Bewertung nach neuem Bewertungssystem:

Story (3 - fach gewichtet): großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Neutral Neutral ergibt 9 P.

Spannung (3 - fach gewichtet): großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Neutral ergibt 12 P.

Action (2 - fach gewichtet): großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Neutral Neutral ergibt 6 P.

Cover (1 - fach gewichtet): großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Neutral ergibt 4 P.

Punkt für besonders stilvolle / einfallslose Erotik (+1 / -1 P.): nein

Punkt für besonders originellen / stumpfsinnigen Humor (+1 / -1 P.): nein

Gesamtpunktzahl: 31 P. Daraus folgt ein Schnitt von 31 P. / 9 = 3,44 P.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Pensionsanwärter am 06.07.2013 20:10.

13.12.2012 21:20 Pensionsanwärter ist offline Email an Pensionsanwärter senden Beiträge von Pensionsanwärter suchen Nehmen Sie Pensionsanwärter in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum