Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1201-1400 » Band 1387 : Das Finale » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1387 : Das Finale
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 0 0.00%
mittel 0 0.00%
schlecht 1 100.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 1 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4372

Band 1387 : Das Finale Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Finale

Urplötzlich hatte sich Saladin gemeldet! Er, der Hypnotiseur. Er, das menschliche Monster, das andere nur manipulierte. Einer, der sich in die Gedankenwelt der Menschen schlich, wie er es jetzt auch bei Glenda Perkins getan hatte. Glenda saß vor dem PC und wusste nicht, ob sie sich darüber freuen sollte. Bill Conolly, Purdy Prentiss und sie hatten,den Kontakt gewollt. Nun war er da, aber leider nur bei Glenda Perkins. Sie allein gegen Saladin, die menschliche Bestie!

Erscheinungsdatum: 7.2.2005

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

03.10.2008 02:54 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier geht die Rückkehr des Schwarzen Tods also nach nichtmal 100 Heften wieder zu Ende, und wie beim ersten mal mit einem Dreiteiler.

Alles in allem fand ich die zweite Regentschaft des Skeletts mit der Sense sehr gelungen, angefangen mit dem hardcover, über die Tode von Sarah Goldwyn und Vincent van Akkaren, der Übernahme der Vampirwelt, dem Bündnis Mallmann-Sinclair, der Vernichtung von Belial...
Das war alles wirklich guter Stoff und hat an frühere Zeiten erinnert.
Meiner Meinung war das die letzte wirklich starke Phase der Serie mit einem roten Faden.

Das dieser Dreiteiler nicht an die legendären Bände 100, 101 und 102 herankommt war ja klar.
Der erste Teil war nocht gut, der zweite nur noch mittel und dieses "Finale" ist leider ein einziger Witz!

Der Scharze Tod wird nahezu ohne Gegenwehr mit der goldenen Pistole beschossen und stirbt in einer Schleimblase! Wo im Hunderter-Dreiteiler noch ein richtiges episches Feeling aufkam mit den Horror-Reitern, Myxin und seinen Vampiren gegen die Skelettarmee vom Scharzen Tod und dem finalen Ableben von karin Mallmann, bekam man hier nur gähnende Leere und keine Spur von Spannung, einfach so als wollte JD den Schwarzen Tod schnell wieder entsorgen.

Wirklich Schade und unwürdig.
Nach den vielen guten Romanen dieses Zyklus wäre ein spektakuläreres Ende Pflicht gewesen!

Schlecht!

07.03.2013 23:58 Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sehe ich genau so wie du. Nach Saladin, Akkeren und dem Sensenmann kam kein wirklich roter Faden mehr, der als Haupthandlung bezeichnet werden könnte.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

08.03.2013 02:13 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich lief der rote Faden danach noch bis Band 1416, denn die weiteren Storys um Dracula II, Justine, Assunga, Saladin und Frantisek Marek knüpften ja konsequent an die Vernichtung der Schwarzen Tods an bzw. bauten noch aufeinander auf.

08.03.2013 02:36 Dämonengeist ist online Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dann hab ich mich falsch ausgedrückt, ich meinte für mich war es der letzte wirklich gute rote Faden.

Danach gab es zwar noch vereinzelte Highlights (Tod von marek, vernichtung von Dracula 2) aber die Kröten unter den Romanen nahmen meiner Meinung nach stark zu.
Und heute sucht man ja vergebens nach zusammenhängender Handlung, zwar hat JD mit Matthias, Justine, Assunga, Chandra und den Erben Rasputins (und Rasputin selbst, wenn er ihn nicht schon wieder vergessen hat) sehr gute Möglichkeiten, aber alles plätschert nur belanglos vor sich hin und es vergehen viel zu große Zeitspannen, bis mal einer der Genannten auftaucht.

08.03.2013 11:10 Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Für mich lief der rote Faden danach noch bis Band 1416, denn die weiteren Storys um Dracula II, Justine, Assunga, Saladin und Frantisek Marek knüpften ja konsequent an die Vernichtung der Schwarzen Tods an bzw. bauten noch aufeinander auf.


Aber sie wurden doch nicht so konsequent fortgeführt? Bei der ST-Saga kam noch jeder dritte oder vierte Roman etwas, der damit zu tun hatte, oder irre ich mich da? g

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

08.03.2013 12:15 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Aber sie wurden doch nicht so konsequent fortgeführt? Bei der ST-Saga kam noch jeder dritte oder vierte Roman etwas, der damit zu tun hatte, oder irre ich mich da? g

Bis Band 1416 war das eigentlich auch der Fall:
- 1388/1389: Dracula II will die Vampirwelt zurückerobern und entführt Jane Collins. Schließlich wird er von Assunga und Justine zu einem Scheiterhaufen in die Hexenwelt gebracht, wo er verbrennen soll. Allerdings wird er am Ende von Justine gerettet und verschwindet.
- 1390/1391: Dracula II taucht in Rumänien auf, um sich für seine Niederlagen an Frantisek Marek zu rächen. Assunga schickt einige Hexen aus, um Mallmann zu finden. Schließlich werden die Hexen getötet und Dracula II gepfählt, der Vampir aber verschwindet.
- 1397: Der verletzte Dracula II versucht sich mit Hilfe eines Rudels Wölfe erneut an Marek zu rächen, doch auch diesmal scheitert er.
- 1399: Assunga und Justine nehmen Dracula II gefangen, um ihn von John Sinclair hinrichten zu lassen. Im letzten Moment wird der Vampir von Saladin gerettet.
- 1402: Dracula II und Saladin kämpfen nun gemeinsam gegen Assunga und die Hexen.
- 1406/1407: Saladin verbündet sich neben Dracula II auch noch mit den Illuminati.
- 1410/1411: Drei Vampirinnen aus Justines Vergangenheit tauchen wieder auf. Sie dienen Dracula II, der plant, eine neue Vampirwelt aufzubauen. Am Ende werden die Blutsaugerinnen jedoch vernichtet und Justine verschwindet.
- 1412: Saladin versucht, sich einer Feindin, der Teufelsdienerin und Hellseherin Anna Lebrun, zu entledigen. Schließlich will er sogar Glenda Perkins in die Vampirwelt, die er mit Dracula II neu aufbaut, entführen, was aber misslingt. Anna Lebrun taucht in Band 1413 nochmal auf.
- 1414-1416: Die Handlung dürfte wohl bekannt sein. Augenzwinkern
- 1417: Frantisek Marek wird beerdigt.

08.03.2013 17:23 Dämonengeist ist online Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8438

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Gleichgewicht
Noch Fragen ? großes Grinsen .

__________________

Demnächst:

08.03.2013 18:53 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

geschockt

Nein. Das allwissende Sinclair-Lexikon hat gesprochen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

08.03.2013 21:01 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum