logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Mark Hellmann » Band 49: Der Golem
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

13.03.2012 15:47
Band 49: Der Golem
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Durch die vergitterte Kellerluke fiel ein kümmerlicher Lichtstrahl in das unterirdische Verlies. Zwei Gefangene standen vor dem zerschlagenen Körper eines dritten, der reglos in der Zelle lag. "Er scheint tot zu sein", sagte Friedhelm.
Narwall nickte. "Die Büttel haben ihm die Seele aus dem Leib geprügelt."
"Nicht mal die Hose haben sie dem armen Kerl gelassen." Friedhelm zog fröstelnd die Schultern hoch.
"Was mag sein Verbrechen gewesen sein?"
Friedhelm lachte rauh. "Spaßvogel. Seit wann muß man in Vineta etwas verbrochen haben, um ins Tollhaus eingesperrt zu werden?" Von der holzgepflasterten Straße, die hinter den Verliesmauern verlief, erklang ein dumpfes Poltern. Jemand lachte verächtlich, und die Männer wandten sich von Mark Hellmann ab ...

Erscheinungsdatum: 05.10.1999

Cover: Sanjulian

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
34222
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018