Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 101-200 » VHR Band 148: Frankenstein kommt wieder von Donald F. Glut » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

VHR Band 148: Frankenstein kommt wieder von Donald F. Glut Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Fairfax blickte nervös auf den Treibstoffanzeiger. Die Nadel zitterte im roten Bereich nahe der Null. Als eine Windböe das leichte Flugzeug erfaßte und zur Seite warf, schien der Motor sekundenlang auszusetzen. Fairfax überblickte den einförmigen weißen Horizont der schneebedeckten Tundra, doch von seinem Ziel, der Niederlassung Port Radium am Großen Bärensee, war noch immer nichts zu sehen. Er unternahm einen neuen Versuch, die vor Stunden abgerissene Funkverbindung wiederherzustellen, aber das Gerät blieb tot. Wahrscheinlich vereist, dachte er in dumpfer Resignation.


Verfasst von Donald F. Glut

Originaltitel: Frankenstein Lives Again, 1975

Aus dem Amerikanischen von Sebastian Wieser

Titelbild von Carolus Adrianus Maria Thole

Erschienen am 09.12.1975

20.03.2012 16:59 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1496

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Donald F. Glut: Frankenstein kommt wieder (Frankenstein lives again)

The new Adventures of Frankenstein 1

Ein reicher Amerikaner, Naturwissenschaftler und selbstverständlich blendend aussehend, hat es sich in den Kopf gesetzt hinter einem klassischen Schauerroman einen durchaus realen Hintergrund zu sehen und auch zu beweisen.
Zu diesem Zweck hat er zunächst flugs die im fränkischen Deutschland stehende Burg Frankenstein gekauft.
Eine Abweichung vom Original übrigens, denn bei Shelly gibt es keine solche Burg.
Bei ihr entstand das Geschöpf in Ingolstadt.
Warum sich Burt Winslow – so heißt der Wissenschaftler übrigens - dieses Vorhaben überhaupt in den Kopf gesetzt hat ist selbst ihm, genauso wie dem Leser schleierhaft, wie sich in einem nebenbei erwähnten Gespräch mit seiner inzwischen eingetroffenen – natürlich attraktiven – Assistentin herausstellt. Tut ja auch nichts zur Sache, oder?
Winslow begibt sich kurz danach auf eine Expedition in die kanadische Eiswüste, wo er hinter der Legende des „Eisgottes der Eskimos“ natürlich das Geschöpf vermutet und auch findet.
Nach haarsträubenden Kämpfen mit den Eskimos kann er der mysteriösen Eisfigur dann auch habhaft werden.
In aufgetautem Zustand wird sie nach Deutschland verfrachtet, wo es auf der Burg zu neuem, unheimlichem Leben erwachen soll.
Als auch dann noch zufällig eine reisende Monstrositätenschau unter Führung des bösen Doktor Dartani im passenden Augenblick die Bühne betritt, nimmt das Unheil seinen Lauf…
Donald F. Glut liefert mit diesem Roman eine nahezu direkte Fortsetzung des Klassikers von Mary W. Shelly. Erschienen ist der Erstling des Amerikaners kurioserweise übrigens zuerst auf Spanisch (1970) , anschließend auf Niederländisch (1974).

Der Pabel-Verlag brachte den Text 1976 in seiner Reihe Vampir Horror Roman als Band 148 heraus.
Glut nahm sich in seinem Roman zum einen gewisse Freiheiten (z.B. die erwähnte Burg), hielt sich aber zum anderen dann doch genau an die Vorlage, was die Beschreibung des Geschöpfes betrifft: sehr vage beschrieben, ca. 2,50m groß mit gelblicher ungesunder Haut und langem schwarzem Haar.
Die Figur des Doktor Dartani ist übrigens dem Film Frankensteins Haus aus dem Jahre 1944 angelehnt: dort gibt es einen Professor Lampini der mit seinem Gehilfen Daniel ein reisendes Gruselkabinett betreibt.

Das Schema des Romans ist sehr einfach, leicht verständlich und übersichtlich (letzten Endes aber auch vorhersehbar).
Er ist geradlinig und schlicht geschrieben, was ihm aber keinen Abbruch tut.
Ganz im Gegenteil. Die völlig unlogische Naivität der Handlung wird gerade dadurch kongenial untermalt.
Eine geschliffene Sprache oder eine detaillierte und differenzierte Charakterisierung der Handlungsträger oder gar eine ausgefeilte Handlung wären fehl am Platze.
Glut lässt seine schablonenhaften und letztlich austauschbaren Figuren perfekt harmonierend in den klischeehaften Kulissen agieren, fernab jeglicher Vernunft oder gesundem Menschenverstand.
Ein zentrales Thema sowie Motivation gewisser Handlungsträger ist übrigens Rache. Dem werden wir im Verlauf der Serie immer wieder begegnen.

Der Roman endet mit einem klassischen Cliffhanger, wie auch der Universal-Erstling.

Das stimmungsvolle Titelbild der deutschen Ausgabe stammt von Karel Thole, das der spanischen Ausgabe ist von Esteban Maroto. Das Titelbild der englischsprachigen Ausgabe ist von Tony Masero und wurde auch für das Vampir Horror Roman Taschenbuch Nr. 45 Frankensteins Erbe verwendet.
Fazit: naiv gelungene Unterhaltung auf literarisch niedrigem Niveau.
Ich vergebe 4 von 5 Zwirnrollen










__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

25.06.2017 10:13 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3785

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Merci pour ce bon travail, Alain!

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

25.06.2017 12:29 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Estrangain Estrangain ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1496

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Beitrag gut!
Feuer schlecht!!

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und...42141035869037/

25.06.2017 12:35 Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum