Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 301-400 » VHR Band 325: Eine Seele stiehlt man nicht von Georges Gauthier » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

VHR Band 325: Eine Seele stiehlt man nicht von Georges Gauthier Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Nein, es war kein Gespenst, obwohl man ihn mit seinen tiefliegenden Augen, dem abgezehrten Gesicht, der bis auf die Knochen durchscheinenden Haut und der entsetzlich hageren Figur absolut für ein auferstandenes Skelett hätte halten können. Karol Litvinow schaute mich mit fieberglänzendem Blick an, verzog den schmallippigen Mund zu etwas, das ein Lächeln andeuten sollte, aber zu einer beängstigenden Grimasse mißriet, und hauchte mit Grabesstimme: "Guten Abend, Georges." Ich nahm meinen Kopf etwas zur Seite, um dem Mundgeruch des Transsylvaniers zu entgehen. "Aus welcher Gruft bist du diesmal abgehauen? Los, sofort zurück in deinen Sarg! Du hast unter den Lebenden nichts zu suchen!" "Red keinen Unsinn, Georges!" Er reckte den mageren Hals plötzlich so weit vor, daß ich befürchten mußte, der gräßliche Kopf verliere die Verbindung mit dem Körper, bräche ab und kullere mir genau vor die Füße. "Ich muß dich sprechen, Georges. Es ist ungeheuer wichtig. Wahrscheinlich bist du der einzige Mensch auf der Welt, der mir helfen kann." "Wie kommst du nur auf die verrückte Idee, dar ich dir helfen werde?" fuhr ich ihn an. "Ausgerechnet ich und ausgerechnet dir! Ich habe dir bei unserem letzten Zusammentreffen klar und deutlich gesagt, was du tun sollst: Dich zum Teufel scheren, wo du hingehörst!" "lch habe deinen Rat befolgt", sagte der Vampir und grinste infernalisch. "Ich war dort. Das ist ja gerade mein Problem." "Wo warst du?"


Verfasst von Georges Gauthier (= Walter Mauckner)

Titelbild von José Antonio Domingo Bernabéu

Erschienen am 08.05.1979

14.05.2012 10:14 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1453

RE: Band 325: Eine Seele stiehlt man nicht Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eigentlich war das JAD-Bild für den Dämonenkiller-Roman Nr. 152 vorgesehen.
Hier mal der Anfang des DK-Exposés Nr. 152:

DIE HEXENJÄGER
DIE FOLTERKAMMER DES HEXENJÄGERS
Dämonenkiller 152
Schauplatz: Schwarzwald, Hornisgrinde, Mummelsee
Zeit: bis Ende August - Gegenwart, bis Mitte 1627 - Vergangenheit
Autor: Luif-Davenport
Termin: 13.4.1977

Titelbild: AK 6535 /JAD
Eine Folterkammer und Hexenküche. Im Hintergrund ist ein halbnacktes Mädchen an einem großen Holzrad gebunden. Sie macht ein leidendes Gesicht und hat langes rotes Haar. Es handelt sich um Libussa. Daneben ein Gestell mit glühenden Kohlen und Reißzangen.
Im Vordergrund ein Inquisitor in Ekstase. Er trägt braune Kutte mit Kapuze, das Gesicht diabolisch und fanatisch verzerrt, blättert er hastig in einem dicken Wälzer.
Auf dem Tisch liegt ein Totenschädel, auf dem eine Eidechse kauert.

Da die DK-Serie mit Band 143 eingestellt wurde, nahm man schon gekaufte JAD-Bild für diesen Vampir-Roman.

30.11.2016 12:20 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum