Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » Allgemeines zu Maddrax » Wie "erwachsen" ist die Serie? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1360

Wie "erwachsen" ist die Serie? ! Startbeitrag ! Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Liebe Maddrax Leser!

Vielleicht mögt ihr mir ein paar Infos zu dieser Serie geben. Da ich mit dem Gedanken spiele sie zu sammeln, und da dies ein etwas größeres Projekt wird, da sie ja immer noch läuft und mich folglich die nächsten Jahre begleiten wird, stehe ich vor einer Entscheidung mit Konsequenzen.

Grundsätzlich frage ich mich, wie "erwachsen" diese Serie daherkommt. Damit meine ich, wie komplex sind die Zyklen, hebt sich der Rahmen von der üblichen Trivialliteratur ab? Ist sie (ansatzweise) vergleichbar mit Rhodan? Wie verhält sich die Balance zwischen Sci-Fi und Horror? Mit "erwachsen" meine ich auch nicht den Splatter-Faktor oder ähnliches - wenn ich das möchte, krame ich einen alten King oder Koontz hervor.
Mir geht es darum, einer für das Heftformat anspruchsvollen, intelligenten Geschichte zu folgen.

Derzeit bin ich ja am Ballard lesen und dies bedeutet für mich in erster Linie einen Ausflug in die nostalgischen 80er Jahre. Dabei darf der Trash-Faktor auch ruhig dementsprechend sein - das ist für mich ein wenig so, wie mir alte Akte-X oder Star Trek Folgen anzuschauen (natürlich nicht inhaltlich, sondern eben vom Feeling her).

Wenn ich mich nun dazu entscheide, Maddrax zu sammeln und auch weiter zu verfolgen, sollte diese Serie mir natürlich ein wenig mehr bieten als der Hefte-Stuff der 70er und 80er. Habe eine Zeit lang so von 2002 - 2003 die Rhodan-Serie verfolgt und konnte damit so einiges anfangen. Jedoch hätte ich bei so einem Mammut, wie dem guten Perry, auch den Anspruch ALLES von Anfang an zu verfolgen. Dies ist jedoch bei so einer Masse an Heften nicht machbar. An den Silberbänden von Perry habe ich mich mal versucht, mochte jedoch nach einigen Büchern nicht mehr, da sie mir doch arg gestutzt und beschnitten vorkamen.

Also nochmal - was bietet mir Maddrax, wie komplex ist die Handlung, wie hoch der "Trivial-Faktor"?

Vielleicht könnt ihr mir ja den Mund mal ein wenig wässrig machen...

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

17.05.2012 13:36

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke Wicket. Abgewandelte Form also, ich fand das Buch ja sehr interessant. Buch

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

20.05.2012 20:13 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zum Thema "Hexer" siehe auch diesen Thread:
http://www.gruselroman-forum.de/thread.p...eadid=6207&sid=

So langsam verliere ich die Übersicht, was den Hexer angeht. Bei all den verschiedenen Ausgaben blickt doch bald keiner mehr durch... Grusel

20.05.2012 21:25 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zurück zum Ursprung.
Vielleicht noch abschließend die nötige oder auch unnötige Festlegung: Auch wenn gute Autoren ausgeschieden sind, sind dafür gute Autoren nachbesetzt worden. Die Vielzahl von Autoren stellen kein Problem dar, wenn sie in die Serie eingelesen sind. Falls dennoch einmal Widersprüchlichkeiten auftreten sollten, sind sie menschlich.
Die Ergebnisse die netter Weise von einen neuen MX-Autor (Sacha Vennemann) von Colonia Con 2012 in Köln auf den Bastei-Panel zusammengefasst wurden:

. Spielorte des neuen Zyklus sind u.a.: Mittelamerika, Südamerika, Mexico
. Konstellation Matt – Aruula – Xij : Das Cover von Band 325 gibt erste Anhaltpunkte
. Koveck wird als Cover-Maler nicht zurückkehren, Nestor Taylor wird der neue „Stamm“-Zeichner
. Das Cover von Band 325 wird umlaufend sein, auf den Innenseiten als Miniposter
. Auf der Innenseite von Band 326 gibt es ein farbiges Galerieposter mit allen Autoren
. Oliver Fröhlich zu den Zeitreisen: „Es ist kompliziert!“ Erläuterungen zu Kritiken und Nachfragen aus dem Bastei-Forum zu Zeittoren, Archivaren und doppelten Existenzen.
. Erster Bild-Entwurf eines Archivars (von Jan Balaz) wird präsentiert, Entwurf wird noch leicht überarbeitet.
. Michelle Stern berichtet über ihre Zusammenarbeit mit einem neuen (Co-)Autoren: Ansgar Back (Roman Band 327 – „Mit eisernem Willen“). Sie hat ihn bei einem Schreibworkshop von Michael Marcus Thurner und Frank Borsch kennengelernt. Ansgar hat einen eigenen, humorvollen Schreibstil. Die Co-Produktion der beiden ist gerade im Lektorat.
. Mad Mike zeigt neue Cover und beschreibt sie. Hints: Spielort Franz. Guyana, Kourou. Erstaunlich viele Schlangen auf den Titelbildern. Helden werden verletzt? Weiterer Band: „Flucht aus dem Sanktuarium“.
. Feststellung: Ron Hahn ist nicht da.
. Michael J. Parrish wird keinen MADDRAX mehr schreiben
. Michael Thurner kann erst nach Band 350 wieder mit dabei sein.
. Manfred Weinland schreibt weiterhin und vermehrt MADDRAX.
. Feinplanung bis Band 331 (Auftritt erster großer Gegner), danach steht die grobe Planung
. Der neue Hauptgegner bleibt zunächst im Hintergrund, wird aber nach ca. zehn Bänden im neuen Zyklus spätestens in Erscheinung treten.
. Vampira: Fortsetzung nach Band 50 sieht gut aus, also werden die Taschenhefte auch nachgedruckt. Wie und ob es danach weitergeht, müssen die Verkaufszahlen zeigen.
. Vampira: Autor hat die Erlaubnis Band 34 als eBook herauszubringen nicht erteilt. Band 34 gibt es also dann nur als Heft.
. Extras aus dem Heft jetzt auch komplett in den eBooks
- Allgemeine Diskussion um eBooks
- Anfrage an die Chefredaktion, ob MADDRAX eine zweite Auflage im Heft bekommen kann wurde mit der Begründung, der Start der Serie lege noch nicht lang genug zurück, vorerst abgelehnt.

__________________

30.05.2012 11:46 engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1360

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Interessante Infos. Danke Engelbert.

Habe nun auch mit dem Sammeln von Maddrax begonnen. Lasse mir jedoch viel Zeit dabei, da ich mit dem Lesen ab Band 1 erst nach Ballard beginnen möchte. Derweil sammle ich so nebenbei (habe bis jetzt ca.100 Hefte zusammen, darunter Nr. 1-7 und die beiden kompletten Spin Offs "Mission Mars" und "Das Volk der Tiefe". Zusätzlich hole ich mir die aktuellen Hefte ganz "oldschool" am Hauptbahnhof. So wie früher - macht irgendwie Spaß.

Neben dem Lesen von Tony Ballard werde ich nun weiter allmählich auf Flohmärkten und im Netz weiterschauen. Hatte erst vor auf ne komplette Sammlung zu warten, aber das langsame Suchen bringt auch Freude. Hat auch noch den Vorteil, dass man bei doppelten Exemplaren die Sammlung zustandstechnisch auf Vordermannn bringen kann.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

30.05.2012 12:15 Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Toll Wicket, dann kann ich dir ja folgen. großes Grinsen

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

30.05.2012 12:17 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1360

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Gleichgewicht:

Ja, irgendwie hat mich der Hype nun auch erwischt. Ballard wird auch immer besser. Wolltest du den guten Tony denn auch komplett lesen?

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

30.05.2012 12:20 Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wicket
@Gleichgewicht:

Ja, irgendwie hat mich der Hype nun auch erwischt. Ballard wird auch immer besser. Wolltest du den guten Tony denn auch komplett lesen?


Ich bin ja schon dabei, nur fange ich direkt mit den Gespenster-Krimis an. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

30.05.2012 16:57 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1360

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja, das wusste ich ja, das du die liest. Aber hätt ja auch sein können, dass du erstmal bloß antestest.

Ich hab so das Gefühl, dass Morland erst in die Vollen ging, als er die eigene Serie hatte. Ich glaub ich werd demnächst auch mal n paar Gespenster-Krimis mit Ballard zum Vergleich lesen.

Na das wird ja spannend, wenn du dann auch in der Serie ankommst - bezüglich Rezis mein ich Augenzwinkern Manchmal denke ich, ich bewerte allgemein zu hoch. Bisher waren doch viele Hefte sehr durchschnittlich. Halt nicht übel, aber da ist schon noch deutlich Luft nach oben. Den wirklichen Vergleich habe ich wohl erst wenn ich mal die Hälfte der Serie durch hab.

Bin dann jedenfalls schon mal sehr gespannt auf deine Rezis Augenzwinkern

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

30.05.2012 18:18 Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Tokata müsste ja auch noch nachkommen, dann haben wir 3 sichere Rezensenten für Ballard. Buch

Jup, die GKS sind solide. Einige gute sind aber auch dabei. Für dich dürften es auch die Hörspiele tun, da geht es ja bald weiter, heißt es.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

30.05.2012 19:08 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1323

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nur sollte man als Ballard-Leser damit rechnen, dass der Autor kein Problem hat jeden Chara zu metzeln. Rein threoretisch sogar den Helden, aber ich sage dazu mal nichts und warte grinsend ab bis ihr die Marbu-Story lesen werdet.

Manche Leserbriefe wenn AFM seine Helden wieder mal niedermetzelt (AFM metzelt zahlreiche Charas bei den guten nieder!) ...da heulen genug rum dass sie aussteigen wollen. Doch gerade das macht Ballard so brillant. Wenns sein müsste, würde AFM auch Silver umrbringen. So mancher Chara stirbt auch sehr plötzlich, also nichts wie bei JS mit ewigen Dreiteilern, sondern kurz und knapp am Romanende.

Unser Gleichgewicht wird übrigens bald "Die Satansdragoner" lesen, und dann einen sehr genialen Feind kennenlernen. Rufus wies sehr viel anrichten. Vor allem wird er ............................
Dachtet ihr etwa das spoilere ich? Ne, das lest selbst smile

30.05.2012 19:52 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Unser Gleichgewicht wird übrigens bald "Die Satansdragoner" lesen, und dann einen sehr genialen Feind kennenlernen. Rufus wies sehr viel anrichten. Vor allem wird er ............................
Dachtet ihr etwa das spoilere ich? Ne, das lest selbst smile


Den Roman habe ich schon gehört. großes Grinsen

Kennst du auch die Hardcover? Wird sich da auch ordentlich ausgetobt?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

30.05.2012 22:25 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1323

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also in den ersten Hardcovern durchaus, später leider ehr "GK" Mäßig, aber AFMs Schreibe ist wie eh und je. Leider neigt er seit 3 oder 4 HCs dazu dass die Kapitel nur noch maximal 2, 3 Seiten lang sind Baff

31.05.2012 10:36 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Kennst du auch die Hardcover? Wird sich da auch ordentlich ausgetobt?

Zitat:
Original von Loxagon
Also in den ersten Hardcovern durchaus, später leider ehr "GK" Mäßig,...

Das finde ich nicht.
AFM tobt sich durchaus aus. Z.B. in "Der Mann mit den goldenen Augen" gibt ja quasi jeder den Löffel ab, der das "Pech" hat, in dem Buch vorzukommen. Urks
Und Szenen wie folgende (aus "Late Night Zombie") finde ich alles andere als "GK-mäßig":


Und das war nur mal ein kurzer Auszug von dem, was sie mit ihm anstellt. Nenn' mir doch mal einen TB-GK, in dem sowas vorkommt.. Nägel
Zitat:
Original von Loxagon
...Leider neigt er seit 3 oder 4 HCs dazu dass die Kapitel nur noch maximal 2, 3 Seiten lang sind Baff

Was mich nicht unbedingt stört. So kann ich oft noch schnell ein Kapitelchen mitnehmen (eins geht noch..) großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 03.06.2012 02:06.

03.06.2012 00:43 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum