Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS801-1000-1 » Band 851 : Wir jagten das bleiche Gesicht » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 851 : Wir jagten das bleiche Gesicht
top 0 0.00%
sehr gut 1 50.00%
gut 1 50.00%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4372

Band 851 : Wir jagten das bleiche Gesicht Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wir jagten das bleiche Gesicht

Für einen Moment hatte der Detektiv Harry Stahl den Eindruck, von einer kalten Knochenhand im Nacken gestreift zu werden. Er zuckte zusammen, drehte sich um, aber dort stand niemand. Zumindest nicht hinter ihm. Nur Franz Jochem stand in der Nähe, allerdings seitlich, doch dessen Hände sahen ganz normal aus. Dennoch dachte Harry über den Eindruck nach, der ihm fast wie eine Warnung vorgekommen war. Aber wovor genau? Lag es an dem Haus, das sie betreten wollten, einem Backsteinbau, der bereits einige Jahrhunderte auf dem Buckel hatte? Jochem hatte sein Hände in den Taschen vergraben. Er bewegte den Kopf, denn ihm war die Reaktion des anderen Mannes aufgefallen. "Hast du was, Harry?" "Nein, schon gut." Jochem ließ nicht locker. "Du bist zusammengezuckt wie unter einem Nadelstich." "Stimmt." "Einfach so?" Harry Stahl lächelte. "Die Nerven Franz. Es sind die Nerven gewesen. Auch ich werde allmählich nervös."

Cover: Richard Newton

Erscheinungsdatum: 24.10.1994

2/2

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 06.03.2017 17:55.

03.10.2008 07:24 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6843

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Geist der Rita Reinold ist auf einem Rachefeldzug gegen ihre früheren Peiniger.
Harry Stahl, John Sinclair und Suko sind dem Geist auf der Spur. Nach und nach kristallisiert sich heraus das Rita Reinold sich zu Lebzeiten mit okkulten Dingen beschäftigt hat. Hinter ihr soll ein großer Dämon stehen... und es ist nicht Asmodis.
In einer ehemaligen Strafanstalt, Haus X genannt, kommt es dann zum aufeinandertreffen. Die früheren Peiniger der Reinold entkommen der Rache nicht... sie erwartet ein grausames Schicksal... schlimmer als der Tod!

Fazit: Ich vergebe ein "sehr gut" für diesen zweiten Teil. Zum ersten mal fällt der Name "Belial", obwohl er sich auch imersten Teil schon einmal zeigt.
Besonders positiv hervorheben möcht ich das dieser Fall eine besondere Bedeutung für Harry Stahl hat.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

06.03.2017 17:55 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum