Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Der Magier » Band: 26: Carlottas Pest-Party » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 9978

Band: 26: Carlottas Pest-Party Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Roy deVoss hielt inne. Als der Mann mit dem Dolch in seine Richtung blickte, presste sich der Magier in den Schatten eines Durchgangs und zog auch Yani zurück. Hatte der Fremde ihn bemerkt? Doch jetzt ging er weiter. Sein langer Schatten eilte ihm voraus. Roy atmete tief durch und gab sich einen Ruck. "Weiter jetzt"; flüsterte er. "Er ist wahnsinnig", meinte Yani Atawa ebenso leise. "Wir sollten diesen Verrückten Vigili urbani melden, oder den Carabinieri!" Roy schüttelte den Kopf. "Ich habe ein seltsames Gefühl", sagte er und folgte dem davon hastenden Mann. Notgedrungen kam Yani nach. Der Mann trug mittelalterliche Kleidung, einen Degen an der Seite und einen Dolch in der Hand. Den Kopf hatte er im Schatten eines großen Hutes verborgen. Er lief durch die engen Gassen und an den schmalen Kanälen vorbei, die die Randbezirke im Südwesten Venedigs wie ein Spinnennetz durchziehen. Roy und Yani waren ihm seit fast zehn Minuten auf den Fersen. Dem Magier war der Mann aufgefallen, als er einen der großen Palazzi verließ und sich dann im Schatten den Hausmauer immer weiter vom Canale Grande entfernte. Roy ahnte, dass der Unbekannte ein düsteres Geheimnis in sich barg. Nicht umsonst spürte er das schwache Elektrisieren.


Autor: W.K. Giesa

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

16.06.2012 21:05 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 9978

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier muss sich der Magier mit einer Hexe herumschlagen die in Venedig ihr Unwesen treibt. Sie will der Pest den Weg bereiten und der Magier kann sie nur unter aufbringen seiner gesamten Kräfte verhindern das sie dies schafft.
War ganz nett zu lesen.

++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

06.06.2015 05:53 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8438

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Hier muss sich der Magier mit einer Hexe herumschlagen die in Venedig ihr Unwesen treibt.

Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen. Ich hatte schon die große Befürchtung, dass es sich hierbei um das Vogelviech handeln könnte großes Grinsen .

__________________

Demnächst:

06.06.2015 18:35 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1299

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jasons Frau: "Du, Helmut, ich hab da im Internet eine tolle Idee gelesen. Daraus kann man locker einen zehnteiler machen! Es geht um Carlotta!"
Jason: "Ich fang dann mal an." Tipp, Klacker, Ratter, Tipp, Tipp ...

"Carlotta und die Pest (1/10)"
"Im Bann der Vogelnixe (2/10)"
"Der Kakadu aus Kathmandu (3/10)"
""Seid gut zu Vögeln" (4/10)"
"Carlottas höllischer Plan (5/10)"
"Carlottas Kinder (6/10)"
"Drei Papageien auf Abwegen (7/10)"
"Die Vogelhochzeit (8/10)"
"Vögel an die Macht! (9/10)"
"Carlotta - Kaiserin der Finsternis (10/10)"

06.06.2015 20:25 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum