logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1701-1800 » Band 1790: Erst Feuer, dann Asche
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1790: Erst Feuer, dann Asche
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
2
33.33%
schlecht 
3
50.00%
sehr schlecht 
1
16.67%
Insgesamt: 6 Stimmen 100%
 
Dńmonengeist Dńmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2596

02.10.2012 18:55

Startbeitrag !

Band 1790: Erst Feuer, dann Asche
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Jerome Baxter rannte wie nie in seinem Leben. Und das nicht ohne Grund.
Sie waren hinter ihm her. Sie wollten ihn stellen und w├╝rden dann ├╝ber ihn herfallen wie eine Meute Jagdhunde ├╝ber den Hasen.
Nur waren sie keine Hunde, sondern Menschen. Aber auch das traf nicht zu. Man h├Ątte sie schon als Menschen einer besonderen Art bezeichnen m├╝ssen. Auf zwei Beinen jagten sie ihn. Sie wollten ihn stellen und ihn dann leer saugen.
Sie waren scharf auf sein Blut.
Sie waren Vampire!

Vorschau:

Justine Cavallo war wieder da. Frisch gest├Ąrkt, nicht mehr geschw├Ącht, hatte sie ihre neuen Aktivit├Ąten nach Irland verlegt. Und nicht ich h├Ârte zuerst davon, sondern mein Freund Bill Conolly war von einem Kollegen darauf aufmerksam gemacht worden.
Wir beschlossen, gemeinsam auf die Gr├╝ne Insel zu fahren.

Erscheinungsdatum: 30.10.2012

Titelbild: Avelina (Luserke)

                                    Dńmonengeist ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1227

17.05.2016 18:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was h├Ątte aus diesem Roman werden k├Ânnen... ein richtig geiler Auftakt f├╝r mehr richtige Vampirgeschichten.

Den Anfang fand ich echt ok, auch wenn ich mich gefragt hab, warum Jerome nicht schon eher seine 'Wufpfeile' (danke Archmage f├╝r diesen wundervollen Tippfehler gro▀es Grinsen) gegen die Vampire einsetzt, die diese doch dann im Beisein von Assunga t├Âten. Aber egal...

Dass Jerome dann noch einen 2. Auftritt eines Vampirs ├╝berlebt (diese aber komischerweise erst mit 4 Wufpfeilen (sry Archmage... finde Wuffpfeile einfach g├Âttlichgro▀es Grinsen) zur Strecke bringt und diese sogar in einer Kirche das Kreuz sch├Ąnden kann... das geweihte Kreuz zum brennen bringt (zuerst habe ich gedacht, dass das vllt, von Jerome selbst kommt... was wiederum eine gute Idee gewesen w├Ąre, h├Ątte er den Vampir damit vernichtet...) dachte ich an einen Nachfolger von Marek, zumal John vor einigen Romanen selbst meinte, er f├╝hle sich nicht als 'Besitzer des Pfahls'.

Aber nein... Jason muss es v├Âllig in den Sand setzen, mit dem Unsympath (nicht schlimm) Sean, der Jerome erschie├čt. Hier h├Ątte ich auf einen Auftritt von Assunga gehofft... aber sie hat ihm ja schon einmal geholfen...

Dann dieser Bl├Âdsinn mit dem Autor... was f├╝r ein M├╝ll... vom Schluss ganz abgesehen... Justine war ├╝berrascht... aber es war der Plan die beiden hierher zu lotsen... Echt schade, echt gute Idee zu so einem Schei├č kaputt zu schreiben.

Dieses st├╝mperhafte Vorgehen von John und Bill am Schluss... selten so was unprofessionelles von den beiden gelesen...

Assunga taucht auf und nimmt Justine mit... ok... kann man schreiben, ist dann halt kacke... aber das hat mich nicht so sehr gest├Ârt...

Weil ich bis zur Mitte des Heftes echt schwer begeistert war gibt es ein Mittel mit starkes Tendenz zu schlecht...

Um mich zu wiederholen... was h├Ątte daraus werden k├Ânnen...

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

                                    Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
82115
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018