Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1701-1800 » Band 1800: Die Hoffnung der Hölle (1. Teil) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1800: Die Hoffnung der Hölle
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 4 40.00%
mittel 3 30.00%
schlecht 1 10.00%
sehr schlecht 2 20.00%
Insgesamt: 10 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2572

Band 1800: Die Hoffnung der Hölle (1. Teil) ! Startbeitrag ! Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



»Sinclair, Sie müssen kommen. Und das so schnell wie möglich. Da ist etwas für Sie.«
»Wieso? Was denn?«
»Es geht um drei Skelette!«
Plötzlich musste ich schlucken. »Was? Worum geht es?«
Ich hörte ein leises Lachen. »Ja, Sie haben richtig gehört. Es geht um drei Skelette. Sie liegen auf einem Dach, wo auch Hubschrauber landen können.«

Vorschau:

Lange hatte Asmodis nicht mehr direkt in den Kampf zwischen Gut und Böse eingegriffen. Doch nun war diese Zeit vorbei, denn er wollte zeigen, was ihm gelungen war. Seine neuen, seine brutalen und sehr treuen Helfer.
Sie waren die Hoffnung der Hölle...

Erscheinungsdatum: 08.01.2013

Titelbild: Jarling (Luserke)

02.12.2012 02:33

Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 788

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe ehrlich gesagt schon gesucht, wann wieder davon etwas zu hören ist. Das ist leider das Problem mit JD. Er hat ganz viele Ideen und kann damit mehrere Heftwelten bevölkern, aber leider erschafft er viele offene Sachen und führt die nicht mehr fort. Oder er erfindet die Dinge ständig neu, so das man nie etwas Festes hat.

Unter Hoffnung der Hölle hätte ich mir schon etwas Stärkeres vorgestellt und nicht Skelette, welche zu Staub verfallen, wenn sich jemand teleportiert. Da wäre z.B. eine zumindest temporäre Schwächung des Kreuzes viel spannender gewesen. Das wäre doch ein Start in die 18'er Hefte gewesen. Mal sehen, was die Zukunft bringt.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

05.09.2015 08:31 Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 943

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe ein Mittel vergeben.

Sehr lustig, dass John an Anfang mit ROTlicht zum Tatort, bzw. Auffindeort der 3 Skelette fährt. großes Grinsen

Dazu die bis heute nie geklärte Frage: Wie kommt das Skelett aufs Hausdach großes Grinsen

Eine Armee aus getöteten Engeln zu erschaffen fand ich jetzt gar nicht mal unspannend, das Jane kurzfristig wieder hässlich wie jedermanns Ehefrau war, auch nicht. Glenda schoss natürlich den Vogel ab, teleportiert sich und die Skelette sind fürn Staubsauger.

Ich hatte aber ehrlich gesagt auch eher gehofft, dass der Angriff sich nicht auf das Sinclair-Tram beschränkt, die können sich bekanntlich wehren...

Raniels Auftritt war wohl auch für die Katz'... kommt er doch gar nicht mehr vor, auch hier wäre doch dann ein Gemetzel mit Schwert passend gewesen.

Asmodis, der alte Recke, ich fand ihn Klasse... läßt er sich doch immer wieder von John ärgern... großes Grinsen

__________________
I put the fun in funeral...

28.05.2016 17:26 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum