logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Professor Zamorra » PZ1001-heute » Band 1007: Der Opfergang 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

19.12.2012 11:11

Startbeitrag !

Band 1007: Der Opfergang
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So schlimm ist es nicht. Allerdings wird in der Romanszene zum Cover geschrieben, dass sie ein Schwert in der Hand hält ...

Na, also ich sehe nur einen Dolch ...






Diesen Roman bewerten Die aktuelle Top50



                                    Habibi ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8713

07.05.2013 18:57
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier also meine Rezi nochmal. Baff

Nachdem die letzten Bände nicht so gut waren wie die ersten, habe ich die Erwartungen an das Finale schon zurück geschraubt. Das hätte ich mir wohl sparen können, denn ich bin wirklich aufgebracht. Der heiß erwartete Jubi-Zyklus ist keine Steigerung vom teilweise lahmen Einstiegsband bis zum atemberaubenden Finale, sondern eher eine Sinuskurve. Nach dem Angriff auf Paris von Stygia ging es für mich bergab.

Den Roman an sich empfand ich bis zum Finale auch nur gut. Irgendwie war die Luft raus. Vielleicht hat man sich mit der vielen Action in den vorherigen Teilen nichts gutes getan, aber mir war hier eher die finale Auflösung wichtiger als die Handlung an sich.

Das erste Finale bis Seite 60 hat mich schon leicht missmutig gestimmt. Es wirkte mir zu konstruiert. Zufällig stürzt Devaine Monica ins Schwert, mal eben so. Und wie Rheet das Schwert entdeckt hat mir auch nicht zugesagt. Vielleicht wollte man einfach zu viel und hat sich ewig Gedanken gemacht, wie man etwas unerwartetes zusammenschreibt. Mir wäre eine übliche aber fesselnde Erklärung lieber gewesen. Zum Beispiel das Schwert in vergessenen Ruinen unter NY versteckt, von einem mächtigen Dämon bewacht.

Ich versuchte das Ganze positiv zu sehen. Immerhin wurde Luzifer betrogen und auch nach dem Jubiläum geht es spannend weiter. Wenn Asmodis jetzt erst richtig sauer ist. Schlechtes Finale, aber interessante Konsequenzen. Leider trat dann das Worst Case – Szenario ein, eine Deus Ex Machina. Sowas hasse ich einfach. Auf den letzten 4 Seiten träume Julian mal eben so die Zeit zurück. Fast alles ist wieder gut. Robert lebt, das Château ist nicht mehr besetzt, die Black Spots verschwunden. So toll PZ auch ist, ich muss gerade hart mit mir kämpfen, die Serie abzubestellen. Ich bin ja erst seit der 900 dabei und gerade die Ereignisse ab der 950 haben mich fasziniert. Also all das, wovon das meiste jetzt nie geschehen sein soll.

Ich weiß nicht, wie ich den Roman bewerten soll. An sich sehe ich ihn im guten Mittelmaß, aber das Ende hat den Zyklus für mich versaut, ja sogar die Handlung ab der 950. Ich reagiere mich besser erstmal ab, bevor ich weiter Zamorra lese. Wenn 57 Hefte Handlung ausradiert wurden, warum habe ich mir das überhaupt angetan und mich in das Setting fallen lassen?


Subjektiver Lesespaß nach der letzten Seite: groes Grinsen groes Grinsen Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff (2 von 10 Amuletten)

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
51157
Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 795

30.12.2014 07:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die letzten Seiten sind wirklich eine Frechheit. Ich habe zwar gelesen, dass es nicht so schlimm sein soll, wie man es im ersten Augenblick annimmt, aber trotzdem ist das ein Mittel auf das man nicht zugreifen soll. Selbst wenn es "nur" die Handlung von ein paar Monaten ist.

Trotzdem versuche ich mal nur den Roman zu beurteilen und selbst so bleibt negatives zurück. Z.B. wurde in 1006 gesagt, dass NUR Zamorra dafür sorgen kann, dass Luzifer nach Avalon kommt. Alles andere Blut ist wertlos. Eigentlich müsste also Luzifer nicht nach Avalon gekommen sein und damit müsste er jetzt weg geträumt sein. Die Handlung um NY war ganz interessant, z.B. der Vize der endlich aufgestanden ist. Naja, das Finden des Schwertes geht so. Man hat sich wenigstens bemüht es interessant zu machen.

Ich gebe den Roman mal 5/10 - brauche aber schnell eine Erklärung für die letzten Seiten, weil sonst Zamorra nur Zeitverschwendung ist.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

                                    Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
69822
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3146

30.07.2017 17:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Titelbild: Slark / Luserke

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
95638
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018