logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DńmonenKiller » 51-100 » Band 68: Haus des Schreckens von Neal Davenport
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

06.02.2013 12:21
Band 68: Haus des Schreckens von Neal Davenport
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen





Die Nach war wie geschaffen f├╝r die Liebe. Die schmale Sichel des Mondes war zwischen den Wipfeln der hohen Eichen zu sehen. Nora Russel warf immer wieder Felix Lelouch, der neben ihr ging, einen raschen Blick zu. Das junge M├Ądchen konnte es noch immer nicht glauben, da├č sie endlich mit Felix allein war. "Hier sind wir", sagte Felix leise. Er blieb vor einer schmalen Holzt├╝r stehen. "Das Haus ist nichts Besonderes. Ziemlich heruntergekommen. Doch wir sind ungest├Ârt. Und darauf kommt es an." Nora nickte rasch. Ihr war es gleichg├╝ltig, in welchem Zustand sich das Haus befand.



Verfasst von Neal Davenport (= Kurt Luif)

Titelbild von Vicente Segrelles

Erschienen am 09.12.1975

                                    Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46422
Estrangain Estrangain ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1783

11.11.2014 15:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

├ťberfl├╝ssig wie ein Kropf. Der Beginn des Romans ist noch der beste Teil, aber dann:
langweilige Story ohne ├ťberraschungen, d├╝mpelt fade dahin. Die Charaktere sind austauschbar, das Ganze wirkt konstruiert und vorhersehbar. Die Grundidee ist ├╝brigens auch nicht neu. Hatten wir schon mehrmals in ├Ąhnlicher Form.
Achja: die Hekate ist auch wieder dabei. Hat wohl als F├╝rstin der Finsternis derzeit nichts Besseres zu tun, als Sterblichen den Kopf zu verdrehen┬ů
Fazit: Siehe meinen Eingangssatz.
Zum Cover: Sehr gut, im Gegensatz zum Roman

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und-Kunstecke-1242141035869037/

                                    Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
67943
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5152

11.11.2014 18:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Im Roman hat Kurt Luif folgende Aussage Hekates niedergeschrieben: "Du h├Ąltst so viel von der Liebe, Felix. Sie sei eine Macht, die Berge versetzen kann. Das hast du mir mal erkl├Ąrt. Ich gebe dir eine Chance. Der Fluch wird von dir genommen, wenn du eine Frau kennen lernst, die dich so liebt, dass sie alles f├╝r dich tun w├╝rde. Eine Frau, die ihr eigenes Leben f├╝r dich opfern w├╝rde. Solltest du so eine kennen lernen, dann wird der Fluch aufgehoben."

Wenn man es jetzt ganz genau nehmen w├╝rde, k├Ânnte man so argumentieren, dass in genau diesem Satz der Kardinalsfehler der Geschichte passiert.

__________________
Er sa├č am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten B├Ąume langsam zur Erde sank und die roten Bl├Ątter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
67973
Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

11.11.2014 20:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So schlecht fand ich den Roman garnicht. Sicher gibt es bessere, gerade in dieser Serie,
aber dennoch hat er mir ganz gefallen. Die Spannung war auch relativ hoch, da ich auch
lange Zeit die Mutter f├╝r dden Killer gehalten habe.
Von mir bekommt der Roman ein "Mittel", das Cover ein Sehr Gut

                                    Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
67979
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2145

01.12.2016 16:41
RE: Band 68: Haus des Schreckens von Neal Davenport
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So sieht die von Firuz Askin bearbeitete Vorlage f├╝r das Titelbild der DK-Neuauflage aus:

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
88512
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2145

08.05.2017 17:14
RE: Band 68: Haus des Schreckens von Neal Davenport
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Das Titelbild von Vicente Segrelles ist auch noch auf dem spanischen Magazin SOS Nr. 23 (1. Jahrgang) ver├Âffentlicht worden.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
93828
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018