Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Sonstige » Faith van Helsing 03 - Lucifers Tränen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8298

Faith van Helsing 03 - Lucifers Tränen Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Lucifer..! In der Religion der Christen ist Lucifer ein Synonym für das absolut Böse. Es steht geschrieben, dass Lucifer zu den Erzengeln Gottes gehörte. Er soll der schönste und strahlendste unter allen Engeln gewesen sein, und somit die rechte Hand Gottes. Der Lichtbringer des Allmächtigen! Doch es kam zum Zerwürfnis zwischen Gott und Lucifer. Der Krieg der Engel begann! Die Mächte des Lichts siegten, und verbannten Lucifer und seine Anhänger in die Hölle. Aus namenloser Wut über die vernichtende Niederlage, vergoss Lucifer fünf Tränen, aus denen er fünf Amulette formte.

Die magischen Amulette der Macht... Voller Zorn und Hass schleuderte er die Amulette auf die Erde. Die Tränen Lucifers sollten seinem Träger unglaubliche Macht verleihen...Lucifers Tränen führten mich und Christopher Lane nach Griechenland...

Erschienen am 14. November 2005

13.05.2013 12:26 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8298

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Fünf Tränen des Lucifer, zu Amuletten geworden sind die eine unglaublich mächtige Waffe für ihren Besitzer. Bewacht werden sie von einem alten Mönch, gesucht werden sie von der Gruppe um Faith Van Helsing. Doch auch die böse Seite will an die Amulette. Phobos, Dämon der Angst höchst persönlich, will die Amulette. Doch der Wächtermönch gibt sie nicht her und Phobos kann ihn nicht so einfach aus dem Weg räumen. So ängstigt er die Bewohner eines nahen Dorfes zu Tode und verspricht dies Ort für Ort zu tun, bis der Mönch ihm die Amulette aushändigt.

Verzweifelt ruft er einen Freund um Hilfe, der wiederum Christopher Lane alarmiert. Die Gruppe stellt sich Phobos, doch der haucht ihnen gnadenlos Alpträume ein. Nur Faith ist aus einem mysteriösen Grund immun gegen die Angstattacken. Mit letzter Kraft erfährt sie vom Mönch, wo die Amulette versteckt sind. Mit Phobos auf den Fersen rennt sie in eine nahegelegene Grotte und schnappt sich die fünf Anhänger. Mit ihrer Macht gelingt es ihr, Phobos zu besiegen.


Wo andere Serien die fünf ach so mächtigen Amulette über den kompletten Erdball verstreuen würden, bewacht von Monstern, umgeben von Fallen und Rätseln...da befinden sich hier alle fünf an einem Ort und werden in einem einzigen Hörspiel geborgen. Als die Amulette in Folge zwei noch als eine Art Wunderwaffe beworben wurden, da vermutete ich, dass dies ein langer Plot über mehrere Hörspiele werden würde. Doch jetzt werden in Folge drei mal eben so alle Amulette beschafft. Die sind tatsächlich sehr stark, mit ihnen wird immerhin die Verkörperung der Angst persönlich besiegt. Nicht vertrieben oder gebannt, besiegt.

Nein, das war mal so gar nichts. Die Idee um die Tränen Lucifers ist gut. Phobos ist ein toller Gegner, der einfach perfide und gnadenlos agiert. Aber die Umsetzung fand ich gelinde gesagt bescheiden. Da retten auch Humor und Action nichts mehr.

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Baff Baff Baff Baff Baff Baff Baff (3 von 10 Punkten), Zeitverschwendung für mich. Hätte gereicht, wenn ich das mit den Tränen ergoogelt hätte, dann hätte ich das Hörspiel überspringen können. Armer Phobos, dessen Potential hier so ungenutzt bleibt.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

13.05.2013 22:48 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum