logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Caine » Caine 03 - Collin Drake und die Bruderschaft
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 10900

19.03.2013 12:39
Caine 03 - Collin Drake und die Bruderschaft
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Profikiller Caine liegt in einem Dämmerzustand zwischen Realität und Erinnerungen in seinem Motel. Die Ereignisse vor seiner Inhaftierung und der Hinrichtung, von der er vom Volk der Kyan’Kor gerettet wurde, vermischen sich zu einem beängstigenden Alptraum. ((Erst als Linda Watkins ihn aus seinen Visionen weckt, kommt Caine wieder zu Kräften, allerdings in einem Ausmaß, das sich beide so nicht vorgestellt haben.

                                    Das Gleichgewicht ist online Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48761
Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2182

19.03.2013 18:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein Großteil dieser Folge setzt sich aus Rückblenden zusammen, welche im Wechsel jeweils die Geschichte von Caine erzählen, und den Aufstieg von Kartaan beschreiben. Der Hörer erfährt hier, wie Caine zum Berufskiller wurde.

Trotz produktionstechnischer Genialität, bietet diese dritte Folge bei weitem nicht die Qualität der Vorgänger. Auch wirkt nach der dritten Folge der Versuch der Macher, das Hörspiel möglichst "abgewichst" und brutal zu gestalten, eher plakativ denn innovativ. Ich empfand es sogar diesmal als reglrecht störend, dass dem Hörer hier ein breitestes Spektrum an obszönen und vulgären Ausdrücken um die Ohren gejagt wird. Ja, wir wissen inzwischen, dass Caine ein ungehobelter Klotz ist, und auch, dass die Macher dieser Hörspielserie keine Skrupel vor eventuellen No-Gos haben. Aber in diesem Ausmaße wirkt es dann doch ein wenig kindisch. Den Gipfel bietet dann noch am Ende des Hörspiels die Vergewaltigung von Linda. Dieser Tabubruch war selbst mir dann ein wenig zu krass.

Mal schauen, wie sich die Serie noch so entwickelt.

2 von 5 Punkten

großes Grinsen großes Grinsen Neutral Neutral Neutral

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Wicket am 16.07.2013 11:20.

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48780
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020