logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Festa » Weird Fiction » Weird Fiction
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 8064

06.03.2022 12:48
Weird Fiction
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier ein Interview mit dem Herausgeber Andreas Fliedner:

https://2q0mt.r.bh.d.sendibt3.com/mk/mr/GuQ42Qv4ASxLSMVP1zFIsqHgVn-tXbAJKh6PmcXZ0aKzH_UYpCmQLROEBZhSXU_1k1QYBklNjRb_lMTt06GZ4q3Im528P-fUbLhdiR2QYvQMOx30rHCBHKmJJX3evi5tqE2okhKdNA

Mit dem Großteil der angedachten Autoren bin ich mehr als zufrieden, allerdings geht mir die Idee mit Autoren wie Karl Edward Wagner, Tanith Lee und Caitlín R. Kiernan, Glen Hirshberg oder Brian Evenson zu sehr ins Moderne. Von den drei letztgenannten Schriftstellern ist mir nur Kiernan als Comic-Autorin der Vertigo-Reihe The Dreaming bekannt.

__________________
Was da verstreut auf der Bühne umherlag und auf den ersten Blick aussah wie Kieselsteine: beim zweiten zeigte sich's, dass es Zähne waren - Zähne und Knochensplitter.

Otfried Preußler: Krabat

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152290
Wynn Wynn ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 1561

06.03.2022 16:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In Anbetracht der Tatsache, dass Weird Fiction seit vielen Jahren in Deutschland ignoriert wird, ist das natürlich ein Fest. Aickman wird natürlich eine lange offene Wunde schließen, denn wie im Interview gesagt wurde, ist er der bedeutendste Erzähler unheimlicher Fantastik überhaupt. Marjorie Bowen und Tanith Lee sind dann wiederum weitere funkelnde Kristalle, die unfassbar wichtig sind. Leider werden die Kernautoren gegenwärtiger Weird Fiction mit keinem Ton erwähnt, aber das ist ja schon bei Ligotti damals gescheitert. In Deutschland einfach nicht zu machen. Ich bin ohnehin gespannt, ob sich die Reihe lange halten wird bei unseren Lesemechanismen.

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152294
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 385

06.03.2022 17:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier gibt es eine Vorstellung des ersten Bandes und der Geschichten:
https://phantastiknews.de/index.php/rezensionen/22960-bram-stoker-schoepfer-der-schatten-fantastische-erzaehlungen-band-1-buch

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152300
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 8064

06.03.2022 19:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Persönlich würde ich eine zeitliche Begrenzung vorziehen (sagen wir mal bis Siebzigerjahre), um der Reihe einen konkreteren Rahmen zu geben. Wenn es wieder so eine Querbeet-Mischung wie bei DuMont oder Suhrkamp wird, könnte es schwierig sein, dass dies von allen Käufern komplett mitgetragen wird.

Mir wäre eine Art Bibliothek des Hauses Usher 2.0 am liebsten, denn es gibt noch immer so viel übersetzenswertes Material von Autoren wie Jean Ray, William Hope Hodgson oder Algernon Blackwood (hier mit löblichen Ausnahmen in jüngerer Zeit Augenzwinkern). Denn, wiederum nur mit meinen Augen gesehen, es bieten sich halt gewichtigere Namen an als eben Hirshberg oder Evenson, die man auch in allgemeiner gehaltenen Reihen bringen kann - wie auch die ohnehin bekannten Wagner und Lee, die sich quasi "von selbst" verkaufen, ohne dass sie anderen den Platz in der neuen Reihe "wegnehmen" würden.

Zusammenfassend wäre es eben schön, von bestimmten Autoren definitive Ausgaben in einheitlicher Aufmachung im Regal zu haben - und nicht nur einzelne Erzählungen über Dutzende von Anthologien verstreut zu wissen. Mit einer sechsbändigen Aickman-Ausgabe und Bänden von Benson und diversen "Damen des Bösen" ist man schon mal auf einem sehr guten Weg.

__________________
Was da verstreut auf der Bühne umherlag und auf den ersten Blick aussah wie Kieselsteine: beim zweiten zeigte sich's, dass es Zähne waren - Zähne und Knochensplitter.

Otfried Preußler: Krabat

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152301
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 8064

08.03.2022 11:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Olivaroleaks meldet, dass auch Werke von William Hope Hodgson und Algernon Blackwood eingeplant sind.

__________________
Was da verstreut auf der Bühne umherlag und auf den ersten Blick aussah wie Kieselsteine: beim zweiten zeigte sich's, dass es Zähne waren - Zähne und Knochensplitter.

Otfried Preußler: Krabat

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152353
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 385

08.03.2022 15:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Olivaroleaks meldet, dass auch Werke von William Hope Hodgson und Algernon Blackwood eingeplant sind.


Interessant. Woher hast du diese Information?

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152367
Wynn Wynn ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 1561

08.03.2022 17:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Blackwood in einem vernünftigen Buch wäre auch zwingend erforderlich.

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152373
Icho Icho ist männlich
Foren As




Dabei seit: 18.02.2018
Beiträge: 144

21.07.2022 21:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wird die Serie noch weitergeführt? Die ersten zwei Bände kamen innerhalb von knapp 6 Wochen und seitdem aber nix mehr?

__________________
Lese PR, PZ und MX
Racing is life, anything that happens before or after is just waiting

                                    Icho ist offline Email an Icho senden Beiträge von Icho suchen Nehmen Sie Icho in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
155586
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 8064

21.07.2022 23:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wegen Erkrankung des Herausgebers sind konkrete Veröffentlichungstermine derzeit nicht möglich. Der erste Band von Robert Aickman zum Beispiel ist erst Ende 2022 eingeplant.

__________________
Was da verstreut auf der Bühne umherlag und auf den ersten Blick aussah wie Kieselsteine: beim zweiten zeigte sich's, dass es Zähne waren - Zähne und Knochensplitter.

Otfried Preußler: Krabat

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
155590
Icho Icho ist männlich
Foren As




Dabei seit: 18.02.2018
Beiträge: 144

23.07.2022 08:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke für die Info!

__________________
Lese PR, PZ und MX
Racing is life, anything that happens before or after is just waiting

                                    Icho ist offline Email an Icho senden Beiträge von Icho suchen Nehmen Sie Icho in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
155621
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 8064

21.09.2022 13:33
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der nächste Band ist schon am Horizont zu sehen:

Joseph Sheridan Le Fanu: In einem dunklen Spiegel (Erzählungen)

__________________
Was da verstreut auf der Bühne umherlag und auf den ersten Blick aussah wie Kieselsteine: beim zweiten zeigte sich's, dass es Zähne waren - Zähne und Knochensplitter.

Otfried Preußler: Krabat

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
157102
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020