logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS2201-2300 » Band 2273: Ratten-Rache 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 2273: Ratten-Rache
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
3
27.27%
mittel 
6
54.55%
schlecht 
2
18.18%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 11 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 9679

03.01.2022 11:01
Band 2273: Ratten-Rache
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Ratten-Rache

London, Mayfair, 1860

Thomas Boulder hastete die Stufen des Bezirksrathauses hinunter und verlangsamte seine Schritte, als er die Gentlemen Crown und Forsyth erblickte, die ihn wie verabredet am Fuße der großen Freitreppe erwarteten.
„Gentlemen ...“, begrüßte Boulder die wartenden Herren knapp und tippte an seinen Zylinder.
„Es bleibt bei unserem Plan?“, fragte Crown, wohl mehr der Form halber, denn mit der Antwort, die er erhielt, hatte er gerechnet.
„Natürlich!“, antwortete Thomas Boulder.
Als wäre Boulder als Bezirksbürgermeister von Mayfair der Hausherr der öffentlichen Berkeley Street, deutete er den Herren den Weg die Straße hinunter Richtung Piccadilly. Eine mit zwei Rappen bespannte Kutsche trabte an ihnen vorbei, die Hufe der Tiere klapperten auf dem Kopfsteinpflaster, das Innere war durch dunkle Vorhänge den Blicken der Öffentlichkeit verborgen ...

Geschrieben von Marlene Klein

Erscheinungsdatum: 01.02.2022

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas, was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
150859
Wynn Wynn ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 1561

01.02.2022 16:33
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zur Leserseite: Ich bin doch immer wieder erstaunt, dass es nach wie vor Leute gibt, die nicht zu verstehen scheinen, dass zwischen einer fiktiven Welt und unserer realen, ein definitiver Unterschied besteht. Und dass John & Co. ihre Fälle nicht tatsächlich Woche für Woche am Dienstag lösen (möglichst in dem Augenblick, da ich mir um 10 das Heft hole).

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151570
AdonisLovejoy


Dabei seit: 23.06.2021
Beiträge: 4

01.02.2022 20:37
Daumen runter!
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nee, das war nichts für mich. Hatte ich selten, war völlig langweilig. Für mich die schwächste Autorin der Sinclaianer.

                                    AdonisLovejoy ist offline Beiträge von AdonisLovejoy suchen Nehmen Sie AdonisLovejoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151573
JohnSinclairFanClub
Koenig




Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 931

02.02.2022 09:27
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AdonisLovejoy
Nee, das war nichts für mich. Hatte ich selten, war völlig langweilig. Für mich die schwächste Autorin der Sinclaianer.


Eine genauere Definition wäre für viele Leser sicherlich hilfreich und auch interessant. Besonders der letzte Satz ist schwer zu deuten. Beziehst du das auf alles was du von der Autorin bisher gelesen hast?

                                    JohnSinclairFanClub ist offline Email an JohnSinclairFanClub senden Homepage von JohnSinclairFanClub Beiträge von JohnSinclairFanClub suchen Nehmen Sie JohnSinclairFanClub in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151581
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2923

02.02.2022 09:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als einzige Autorin bei JS ist Marlene eh sowohl die stärkste als auch die schwächste. Also schwer einzuordnen. Augenzwinkern

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151582
Wynn Wynn ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 1561

02.02.2022 13:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Addiert man den Nutzernamen mit der Tatsache, dass es überhaupt das erste Lebenszeichen hier im Forum ist und besieht sich diese Aussage dann, spuckt der Computer ein einziges Wort aus: Spamkommentar.

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151587
JohnSinclairFanClub
Koenig




Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 931

02.02.2022 14:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Als einzige Autorin bei JS ist Marlene eh sowohl die stärkste als auch die schwächste. Also schwer einzuordnen. Augenzwinkern


Man könnte Michaela Froelian noch als eine "Autorin" bezeichnen smile Auch wenn es bisher vielleicht nur als "Gast-Autorin" zu bezeichnen ist.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von JohnSinclairFanClub am 02.02.2022 15:13.

                                    JohnSinclairFanClub ist offline Email an JohnSinclairFanClub senden Homepage von JohnSinclairFanClub Beiträge von JohnSinclairFanClub suchen Nehmen Sie JohnSinclairFanClub in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151589
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 2443

02.02.2022 15:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von JohnSinclairFanClub
Zitat:
Original von Dämonengeist
Als einzige Autorin bei JS ist Marlene eh sowohl die stärkste als auch die schwächste. Also schwer einzuordnen. Augenzwinkern


Man könnte Michaela Froelian noch als eine "Autorin" bezeichnen smile Auch wenn es bisher vielleicht nur als "Gast-Autorin" zu bezeichnen ist.


Ebenso Madeleine Puljic & Lysann Freund Augenzwinkern

__________________

God is the name of the cold, dead silence that answers the prayer of a child being molested.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tulimyrsky am 02.02.2022 15:06.

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151590
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2923

02.02.2022 15:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tulimyrsky
Zitat:
Original von JohnSinclairFanClub
Zitat:
Original von Dämonengeist
Als einzige Autorin bei JS ist Marlene eh sowohl die stärkste als auch die schwächste. Also schwer einzuordnen. Augenzwinkern


Man könnte Michaela Froelian noch als eine "Autorin" bezeichnen smile Auch wenn es bisher vielleicht nur als "Gast-Autorin" zu bezeichnen ist.


Ebenso Madeleine Puljic & Lysann Freund Augenzwinkern

Ich meinte natürlich STAMMautorin. Mensch, lest mal zwischen den Zeilen. großes Grinsen

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151591
woodstock woodstock ist männlich
Grusel-Großmeister



Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 13205

02.02.2022 17:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da sehe ich nur schwarzsmile

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Sch�ler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele tr�gt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage
"Gott, gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151593
Sinclair Sinclair ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 12.04.2020
Beiträge: 3730

02.02.2022 22:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Als einzige Autorin bei JS ist Marlene eh sowohl die stärkste als auch die schwächste. Also schwer einzuordnen. Augenzwinkern



Wirklich kompliziert. Zumal Marlene derzeit auch noch die einzige offizielle Autorin der Serie ist. Kopfkratzen Kopfkratzen

__________________
Nordsee oder Ostsee? - Hauptsache Meer !Daumen_hoch Buch
Lieblingsfußballvereine: FC Schalke 04, Holstein Kiel, SV Meppen, FC Hansa Rostock, VfB Oldenburg, VfB Lübeck, Kickers Emden
Sympathien für VfL Osnabrück und FC Erzgebirge Aue.

                                    Sinclair ist offline Email an Sinclair senden Beiträge von Sinclair suchen Nehmen Sie Sinclair in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151598
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2923

02.02.2022 22:51
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Da sehe ich nur schwarzsmile

Manchmal auch grau. Ist halt alles eine Grauzone. Augenzwinkern

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151599
woodstock woodstock ist männlich
Grusel-Großmeister



Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 13205

02.02.2022 23:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Zitat:
Original von woodstock
Da sehe ich nur schwarzsmile

Manchmal auch grau. Ist halt alles eine Grauzone. Augenzwinkern

Ist halt nicht immer alles nur schwarz oder weißsmile

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Sch�ler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele tr�gt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage
"Gott, gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151600
Destero Destero ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 29.01.2020
Beiträge: 260

06.02.2022 15:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

War das wohl eine eigene Idee der Autorin, oder eine Vorgabe von Bastei, frei nach "Schreib doch mal was mit Ratten"? Ist ja mal wieder an der Zeit. Ich war bei Thema und nachdem langen und für mich langweiligen Einstieg in der Vergangenheit schon fast raus.

Hinterher wird es noch etwas besser, so das es für ein "Mittel" noch reicht. Gut geschrieben ist der Roman!

Beim Cover bin ich zweigeteilt. Gut die beiden Kreaturen auf den "Aussen-Positionen" 🤣... schlecht oben die Mischung aus Skelett und Clown....hätte man weglassen sollen

                                    Destero ist offline Email an Destero senden Beiträge von Destero suchen Nehmen Sie Destero in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151699
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 5879

07.02.2022 17:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich war es ein einfacher Band der Woche, mit Ratten als gegner ist das ja nie so ganz einfach.

Vielleicht hätte man aus der Geschichte mehr rausholen können, wenn man die Überraschung des Endes vielleicht eher mit eingepflegt hätte, scheint ja eine interessante Dämonenhexe zu sein, die die Dame aus der Vergangenheit zur hexe machte und mit den Ratten spielen ließ.

Dass der Polizistin gleich der Kopf abgebissen wurde war ja auch mal ein Gewaltakt, aber das war wohl der letzte Zipfel, der nötig war, um Jane nachvollziehbar in die Geschichte rein zu motivieren.

Ihr das Kreuz mitzugeben war ja dann auch nachvollziehbar beschrieben und gab die Möglichkeit, John und Suko etwas komplizierter an die Ratten heranzubringen. Ich habe dem Ganzen nur Mittel gegeben, weil es mich halt nicht besonders weckte, aber ansonsten ließ sich der Band ganz flüssig lesen, ich denke, die vorhandenen Möglichkeiten klassisch und gut niedergeschrieben.

Wie gesagt, Mittel bzw. 3 Sterne.

LG Lessy Daumen_hoch Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151731
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 10965

13.02.2022 15:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Drei Männer versuchen der jungen Annabelle Smith ein baufälliges Haus abzuluchsen, weil es Mayfair verschandelt. Sie entpuppt sich jedoch als Hexe und Herrin über die Ratten. Annabelle Smith spricht einen Fluch über die Männer aus und lässt sich schließlich von ihren Ratten auffressen, wieso auch immer.

Jahrhunderte später legen neugierige Kanalarbeitet das Skelett der Hexe frei und entfesseln damit ihren Ratten-Fluch.

John und Suko ermitteln in Mayfair im Falle von drei Grabschändungen innerhalb kurzer Zeit. Eigentlich nicht direkt ein Fall für sie, aber das war bei JS ja schon immer egal. Eines der Gräber gehört einer Sarah Draven. Dem können die Geisterjäger aber nicht nachgehen, denn schon erreicht sie der nächste Notfall. Einer Polizistin wurde der Kopf abgerissen. Die bösen Ratten sind nämlich schon fröhlich auf Mordtour.

Da Jane hier wohnt, kann man sie auch mal hinzuziehen, damit sie was zu tun hat. Die hat auch schon eine Ratte in ihrem Haus gesehen und beim deshalb gerufenen Schädlingsbekämpfer steht das Telefon wegen ähnlichen Hilferufen nicht mehr still. Jane will natürlich gerne helfen und klettert mit dem Kreuz als Schutz in die enge Röhre, in der es die Polizistin erwischt hat. Jane findet den abgetrennten Schädel und einen verirrten Hund. Ihre Aufgabe war nun erledigt, eigentlich sprach nichts dagegen, nun selbst wieder in das Rohr zu klettern und John und Suko das zu überlassen, was sich hier unten noch befand. Jedoch hielt sie etwas davon ab. Teils simple Neugier, teils Abenteuerlust, teils auch das Wissen, dass die beiden Männer so schnell und auf diesem Wege nicht hierher gelangen konnten. Sie klettert tiefer in die Kanalisation und schließlich reißt ihr Funkkontakt zu den Geisterjägern ab.

John und Suko haben aber eh alle Hände voll zu tun, die Ratten legen jetzt erst richtig los. Im sonst so gesitteten Mayfair herrschte das absolute Chaos.

Im letzten Drittel wird dann auch nochmal absatzweise die Ereignisse in der Vergangenheit thematisiert und wie die drei Männer versuchen, den Fluch abzuwehren und sich vor einem grausigen Schicksal zu bewahren.


Wie das leider bei mir aktuell so ist mit dem „Abarbeiten“ meiner Heftstapel, musste ich jetzt eine halbe Woche Lesepause einlegen. Macht nichts, die Story dieses Hefts ist simpel und ich bin schnell wieder drin. Die Ratten waren überall! Es herrschte das absolute Chaos. Während John und Suko für Ordnung sorgen, erhalten sie einen Anruf von Glenda, die auf die Legende um Annabelle Smith gestoßen ist. “Die Frage ist nur, wo ich sie finde!“ Also verfolgen sie eine fliehende Riesenratte, die sie zu ihrer Herrin führt.

Doch es ist Jane, die im Kanalisationssystem als erstes auf die Hexe trifft. Zum Glück erkennt Annabelle eine ehemalige Hexenschwester und greift Jane nicht direkt an. Mit dem Kreuz kann sie die Hexe schließlich vertreiben oder vernichten. Ohne Befehle drehen nur leider die Ratten durch und Jane flieht, direkt in die Arme irgendeiner Rattenfrau. “Annabelle war mein Geschöpf. Von mir ausgestattet mit dämonischer Hexenmagie war sie in der Lage, mit Ratten zu kommunizieren, wie wir alle.“ Um die letzten Seiten zu füllen, wird also schnell noch eine neue Figur eingeführt. Die Fremde hat die üblichen Ziele. Mit Hilfe ihrer Rattenmagie und ihrem Gefolge erst Mayfair und schließlich die ganze Welt übernehmen, für den Ruhm der Hölle. Da Jane sich diesem Projekt nicht anschließen will, muss sie nun sterben. Zum Glück ist John schon in der Nähe. Er hört ihren Schrei und eilt zur Rettung. Es war vorbei. Jane konnte nicht mehr. In dieser Sekunde drang überlaut der Schuss aus einer Beretta an ihr Ohr. Schlagartig änderte sich die Situation. Der Geisterjäger ruft die Kreuzformel, doch dieses mal entkommt seine Gegnerin. Einer Fortsetzung ist damit der Weg geebnet.


Das dürfte der längste JS der letzten Wochen gewesen sein. Was an den extrem ausführlich geschriebenen Szenen liegt, das fängt schon beim Prolog mit dem Hexenfluch an. Außerdem werden immer wieder Absätze eingestreut, in denen die Ratten den Bewohnern von Mayfair Ärger bereiten. Das zieht sich. Und um eine Fortsetzung zu ermöglichen wird nach dem Ende der Rattenhexe eine Marionettenspielerin eingeführt, die überlebt.

Ehrlich gesagt empfand ich so manche Stellen im Heft so belanglos und langweilig wie bei Jason Dark. Nur ohne diese ganze Unlogik und gar so schlimmen Dialoge. So richtig zünden will die Geschichte nicht. Aber immerhin nicht so schlecht wie Marlene Kleins Babydrachen-Abenteuer.

Von der Autorin erwarte ich inzwischen gar nichts besseres mehr großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Baff Baff Baff Baff (4 von 10 Kreuzen) und ein schwaches Mittel.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Dämonenkiller
2. John Sinclair
3. Tony Ballard

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151860
JohnSinclairFanClub
Koenig




Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 931

17.02.2022 15:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ratten, Hexen, Skelette ... WAS will man mehr ?

__________________________________________________

Ich jedenfalls war davon eigentlich ziemlich angetan.

Es fängt mit einem Fluch an, den eine Hexe 1860 auf einige Männer belegt hat, weil die sie aus ihrer versifften Bude raus haben wollten. Die Bauherren wollen Mayfair verschönern und der Wohnkomplex steht im Weg - die typische Geschichte eben. Die Hexe Annabelle Smith hat es anscheinend irgendwie mit Ratten. Von denen lässt sie sich nämlich vor den Augen der verfluchten Männern auffressen. Alles ganz gut und schön eklig dargestellt. Warum sie das tut erschließt sich mir jedoch nicht so genau - sie hätte die Männer auch einfach töten und abhauen können. Es lag ja keine unmittelbare Bedrohung vor. Naja, ich nehme das einfach mal so hin.
Dann gibt es einen Sprung in die heutige Zeit. Und zwar zu zwei Kanalarbeitern, die in Londons Kanalisation zu Gange sind und eine merkwürdige Metallplatte von einem unbekannten Loch entfernen. Die beiden Boys entfesseln damit irgendwas Böses und gehen schließlich flöten.
Ah! Die Seele der Hexe war darin gefangen und ist nun frei. Mit einem Bannspruch auf der Metallplatte war sie, bzw. ihr Skelett, dort in einem Hohlraum eingeschlossen. Wie sich später herausstellt, haben die damaligen (verfluchten) Bauleute die Überreste der Hexe hierher geschafft und versiegelt. Wieder in Freiheit baut sich die Seele von Annabelle ein unterirdisches Rattenimperium auf und sinnt auf Rache an den Verfluchten 3.
Die beeinflussten Ratten dürfen schon mal nach oben und da ausspähen und für Unruhe sorgen. Das Geschäft der Rattenfänger boomt!
Auch Jane wird mit in die Sache gezogen - schließlich wohnt sie da irgendwo, und ist die Einzige, die in das enge Loch zur Kanalisation passt. John & Suko sind zu breit. Es hat schon erste Tote gegeben und da sind unsere beiden Geisterjäger hinbeordert worden.
Es wird gleich etwas Übernatürliches vermutet und John leiht Jane sein Kreuz für alle Fälle.
An besagter Stelle tauch Jane in das Kanalröhrensystem ein, rettet einen Hund und verfolgt eine Riesenratte.
Inzwischen ist oben an der frischen Luft die Hölle los: Ratten, Ratten, Ratten!
Den Rest dürft ihr selbst lesen großes Grinsen

Der Roman beinhaltet tolle Ideen und ist gut geschrieben. Konnt ich prima lesen.
Mir kam die Geschichte aber ziemlich lang vor. Es wurden viele Nebenstränge eingebaut und Jane war echt ne ordentliche Zeit da unten, die auch irgendwie beschrieben werden musste. Dadurch kam es an einigen Stellen zu Wiederholungen. Insgesamt hat es nicht gestört, aber es war halt auffällig.
John und Suko haben sich mit Peitsche und Beretta durchgeschlagen und auch die Kreide kam mal wieder zum Einsatz. Das fand ich gut! Im Nachhinein war es jedoch ziemlich unlogisch wie viel die beiden Helden damit auf Straße & Co Linien gezogen haben. Das wurde so oft erwähnt, dass ich das Gefühl hatte, es müsste eine ganze Packung an Kreide da sein und nicht ein Stück. (Wer schon mal mit Kreide auf Asphalt gemalt hat, weiß wie schnell die aufgebraucht ist...)

Einerseits bleibt es spannend, wie und wann es mit der Ober-Ratten-Hexe weitergeht, aber andererseits hätte ich es irgendwie besser gefunden einen "Monster Of The Week", also einen abgeschlossenen Roman, ins Sammlerregal zu legen. Marlene Klein baut sich nun auch ihre wiederkehrenden Gegner auf. Warum auch nicht. Bis jetzt ist es nur eine Figur, hoffentlich werden es nicht so viele. Schön wäre auch - wie immer, wenn ältere Charaktere erst aufgebraucht werden. Der gute Jason hat ja eine Menge davon parat großes Grinsen

Insgesamt fühlte ich mich aber gut unterhalten und als die Ratten die Stadt überfluteten, konnte ich teilweise die Bedrohung spüren und es war spannend.


Bewertung: GUT

Sinclair-Team: John Sinclair, Suko, Jane Collins, Glenda Perkins

Gegner: "Ratten-Hexe" Annabelle Smith,

Weitere Charaktere: Chris Ainsworth

Handlungsort: England/London/Mayfair

Besonderes: Hexe Annabelle Smith wird vernichtet. Rattendämonin (Ober-Hexe ohne Namen) konnte fliehen.

LKS: Leserbrief an Chris Steinberger.

Cover: Passte gut zur Szenerie und zeigt die Bedrohung. Weiterhin angedeutet durch den Totenschädel am Himmel. Der Sensenmann und die beiden äußeren Dämonen sind jedoch irgendwie fehl am Platze.

                                    JohnSinclairFanClub ist offline Email an JohnSinclairFanClub senden Homepage von JohnSinclairFanClub Beiträge von JohnSinclairFanClub suchen Nehmen Sie JohnSinclairFanClub in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
151945
Sinclair Sinclair ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 12.04.2020
Beiträge: 3730

11.03.2022 05:15
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von AdonisLovejoy
Nee, das war nichts für mich. Hatte ich selten, war völlig langweilig. Für mich die schwächste Autorin der Sinclaianer.



Zumindest das Urteil kann ich mittlerweile gut verstehen. Ich kämpfe mich derzeit verzweifelt durch diesen Roman, der wirklich Schlecht ist. Allein die Sprache ist eine Zumutung. Genaueres dazu in den nächsten Tagen. Man merkte richtig, dass hier keine gelernte Schriftstellerin sondern nur eine Hobby-Autorin am Werk war. Ich habe viele Krimibücher von Autoren oder Autorinnen gelesen, aber dieser Roman ist eine Zumutung. Definitiv Marlenes bislang schlechtester Roman. Sie wusste noch nicht einmal ob Sommer oder Winter war. Wall Ohnmacht Buch Motz Teufel böse

__________________
Nordsee oder Ostsee? - Hauptsache Meer !Daumen_hoch Buch
Lieblingsfußballvereine: FC Schalke 04, Holstein Kiel, SV Meppen, FC Hansa Rostock, VfB Oldenburg, VfB Lübeck, Kickers Emden
Sympathien für VfL Osnabrück und FC Erzgebirge Aue.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Sinclair am 11.03.2022 05:19.

                                    Sinclair ist offline Email an Sinclair senden Beiträge von Sinclair suchen Nehmen Sie Sinclair in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152418
Myxin der Magier
Haudegen




Dabei seit: 02.10.2018
Beiträge: 695

11.03.2022 18:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also, gelernte Autoren ... ich kenne keinen, der da eine Ausbildung abgeschlossen hat.

__________________
Bücher, Bücher ... hunderttausend Bücher!

                                    Myxin der Magier ist offline Homepage von Myxin der Magier Beiträge von Myxin der Magier suchen Nehmen Sie Myxin der Magier in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152422
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 2679

11.03.2022 19:10
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wäre mir neu, dass es da ne Ausbildung gibt.

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
152423
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020